Archiv des Autors: Ben

Seite 1 von 812345...Letzte »

Soziales Netzwerk für Erotik & Porno

PORNO.DE: Deutschlands neues Porno-Netzwerk?

Und plötzlich ist es da: ein Soziales Netzwerk für Porno, das mehr sein möchte, als nur Hardcore Bilder & Videos. Das die Lücke zwischen Facebook, Instagram und Tumblr oder Sex.com schließen möchte.

Und das auf den ersten Blick wie ein netter Versuch aussieht. Aber irgendwie auch nicht mehr.

Die Rede ist von Porno.de, der Mischung aus Social-Media, Lifestyle- und Fan-Netzwerk. Nutzbar auf Desktop und Smartphone. Für die Stars der Erotikszene in Deutschland. Oder die die es noch werden möchten.

Eine App? Die gibt es in der Beta-Version (noch) nicht. Und ob sie in die App-Stores kommt, ist bei den Inhalten zu bezweifeln. Obwohl, Tumblr hat es ja auch geschafft.

Und die Inhalte? Die sind anders. Aber irgendwie doch nicht. Tittenbilder, sexy Posen, Bikini-Selfie vor dem Spiegel, Schnappschüsse von Unterwegs mit anderen Girls aus der Erotikszene. Auf den ersten Blick irgendwie das gleiche wie immer. Nur mit dem Unterschied das man, direkt nach der Anmeldung FSK16 Bilder sehen kann. Vom Gefühl her erinnert der erste Eindruck an das Nachmittagsprogramm von RTL2.

Wer FSK18 Inhalte sehen will, der muss sich einem Alterscheck unterziehen. Und das bedeutet, her mit den Daten. Schließlich wird das Portal aus Deutschland betrieben und hier sind die Regeln ein wenig anders.

Wer bereits über ein verifiziertes Konto bei CamDorado, FunDorado, SaDorado oder nowyoo besitzt der hat Glück. Denn entweder kann man sich direkt mit den Zugangsdaten bei Porno.de anmelden. Oder man nutzt die Zugangsdaten um den Alterscheck durchzuführen.

Wer kein Konto im Fundorado-Netzwerk besitzt, der kann bei dem Alterscheck auf die üblichen Methoden (Check via Webcam, SofortIdent, Lastschrift, etc.) zurückgreifen.

Dennoch lobe ich mir da doch sex.com: Anmelden – FapContent sehen – Abwischen – Ausloggen.

Social Network für Erotik, Lifestyle & …?

Doch Porno.de will ja anders sein. Es soll nicht nur um Porno oder Erotik gehen. Man will den Zugriff auf Inhalte der Stars und die Darstellung der Inhalte verbessern. Es den Stars von gestern, heute und morgen erleichtern auch anzüglichere Inhalte den Fans zu präsentieren. In einem geschlossenen System wie es Facebook macht.

Alles auf einer Plattform. Ob Erotik, Lifestyle, Tattoos, Fashion oder Autos. Denn schließlich haben auch unsere Stars wie Micaela Schäfer ein Leben abseits der Erotikbranche. Und das können sie jetzt ihren Fans mitteilen.

Models bei Porno.de

Mehr als nur Porno?

Moment mal? Können sie das nicht bereits? Ja können und machen sie. Auf Facebook, Insta oder Twitter sind viele der Girls unterwegs und versorgen ihre Fans mit diversen Inhalten und Bildern aus ihrem Privatleben und mit allem was sie sonst so manchen, wenn sie nicht gerade vor der Kamera stehen.

Und wo ist jetzt der Unterschied? Es gibt FSK16 und FSK18 Inhalte. Also all das, was sie auf den gängigen Netzwerken nicht zeigen dürfen…

Von Bildern bis Live-Videos der Stars

Doch Porno.de will noch einen Schritt weiter gehen. Ihr kennt Snapchat und Insta-Stories? Gut, denn auf Porno.de haben die Stars die Möglichkeit genau diese Live-Videos zu veröffentlichen. Man kombiniert also das Gewohnte mit dem Neuen.

Wenn diese Paywall doch nur nicht da wäre. Sicherlich sprechen wir hier immer noch von der Beta-Version. Und ein Blick in die eigene Timeline oder die der Stars zeigt, dass zwischen den „jugendfreien“ und „ab18“ Bildern viele Inhalte zu sehen sind, die Geld kosten.

Videos zum Beispiel. Sie sind vorhanden. Bei Meli Deluxe sind es beim offiziellen Start der Beta fast 600 Videos. Und wie viele davon sind gratis? Keines. Wirklich. Alle Videos von ihr kosten Geld. Also so wie es auch in den anderen Camportalen und Porno-Netzwerken der Fall ist.

Brüller nicht wahr? Denn selbst auf den kostenlosen Pornoseiten wie Pornhub, stellt Meli kostenlose Videos zur Verfügung. Warum also nicht auch auf Porno.de?

Ein Grund könnte sein, dass sie es vielleicht noch vor hat. Ein anders dürfte mit dem Star-Abo zusammenhängen. Denn schließlich wollen die Amateure und Stars auch ein wenig Geld mit dem Netzwerk verdienen.

Shut up and take my money!

Es ist dann doch schon irgendwie zur Gewohnheit geworden, für gute Inhalte Geld zu bezahlen. Und warum auch nicht, wenn denn die Inhalte stimmen und die Kosten nicht zu hoch sind.

Und das FunDorado mit seiner Sex-Flatrate und der Sexcam-Flatrate von CamDorado immer noch der Vorreiter in Deutschland ist, bleibt wohl unbestritten.

Daher ist auch das Star-Abo bei Porno.de eine gelungene Alternative zum üblichen „Ich lade mein Konto mit Coins auf und kaufe mir davon Videos oder Zeit in der Webcam“-Geschichte, wie sie bei VISIT-X, MDH und Big7 immer noch der Fall sind.

Was einem dieses Star-Abo bringt? Im Grunde alle Inhalte des jeweiligen Stars für 9,99 Euro für 31 Tage.

Naja nicht alle Inhalte. Mit dem Abo bekommt man pro Monat 3 Gratisvideos und die Möglichkeit mit dem Star 5 Gratisnachrichten auszutauschen. Hört sich nicht nach viel an, ist aber im Gegensatz zu den Preisen bei MyDirtyHobby ein gewaltiger Vorteil. So lange es nur um einen Star geht.

Im Gegensatz dazu kann man sich natürlich auch wie gewohnt Guthaben kaufen und sein Konto aufladen. Von 10,00 Euro bis 100,00 Euro ist alles dabei. So ist man nicht auf ein Star fokussiert und kann nach Lust und Laune Videos kaufen, Nachrichten mit seinem Liebling schreiben oder seine Zeit in der Webcam verbringen.

Alles Porno oder was?

Wie Eingangs schon erwähnt, möchte Porno.de aber mehr sein als nur ein weiteres soziales Netzwerk für Erotik und Porno. Es soll um so viel mehr gehen und allen einen Platz bieten, die ihren Platz auf Facebook und Co. nicht gefunden haben. Oder finden dürfen, da ihre Inhalte für das Facebook und Instagram zu anzüglich sind.

Der Gedanke dahinter ist sicherlich sehr löblich. Doch der Beta-Start von Porno.de zeigt eines: Sex sells! Und daher unterscheiden sich die Inhalte noch nicht wirklich von den anderen Kanälen.

MeliDeluxe Wichsen mit der Nachbarin

Kein Netzwerk ohne Meli Deluxe.

Im Grunde wäre es ein wirklich gelungenes Netzwerk, wenn die Inhalte ein wenig abwechslungsreicher wären. Wenn dieser lästige Beigeschmack des „Gib mir dein Geld, dann bekommst du Inhalte“ nicht wäre. Wenn von allem ein wenig mehr wäre und nicht nur diese Porno-Schiene zu sehen wäre.

Aber vielleicht kommt das alles ja noch. wie gesagt, wir reden hier noch immer von einer offenen Beta-Version der Plattform.

Eine Alternative zu Twitter, Tumblr & Co.?

Das Problem an der Sache: Die Inhalte auf Porno.de sind nicht einzigartig. Man findet sie auch auf anderen Netzwerken. Sei es Twitter, Tumblr, YouPorn oder Sex.com. Die Gratiskultur im Bereich FapContent und Erotik ist nicht abzustreiten und wird immer ein Problem der Branche sein.

Worauf man setzt, sind die „wahren“ Fans der Amateure und Stars. Diejenigen, die die Arbeit ihrer Lieblinge respektieren und gerne bereits sind, dafür Geld auszugeben.

Doch liegt auch ein Problem. Es gibt bereits eine Masse von Erotikportalen mit Inhalten der Stars. Und irgendwie haben alle die gleichen Inhalte. Die Bilder sind in allen Netzwerken vorhanden und unterscheiden sich eigentlich nur in der Qualität und Auflösung.

Die Videos sind auf allen Plattformen enthalten und der einzige Unterschied ist der Preis für das Video.

Was also hat Porno.de, was die anderen nicht haben? Bislang nicht viel. Denn selbst das Design, welches an eine Mischung aus Facebook und Pinterest erinnert, kann nicht verbergen, dass es eine Menge an Paid-Content auf der Plattform gibt.

Tattoo-Models auf Porno.de

Die Tattoo-Szene auf Porno.de?

Angeteasert wird das Netzwerk mit Themen wie #Sporty, #Shaped, #Pierced, #Inked, #Models und #Alternative, doch zu sehen ist davon nach der Anmeldung nichts mehr. Ok, außer Jill Hardener welche die Latte für die Tattoo-Fans hoch hält.

Und was ist mit den Live-Videos? Davon ist bislang nicht viel zu sehen. Aber die können ja auch noch kommen. Genauso wie die wirklich exklusiven Inhalte der Stars für Porno.de. Die Inhalte, die die Fans und normalen User zu begeisterten Nutzern machen.

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Ob man das mit einem sozialen Porno-Netzwerk wie Porno.de schafft bleibt abzuwarten. Das Rad neu erfunden hat man jedenfalls nicht. Vielmehr ist es der Versuch irgendwie alles zu bündeln. Alles auf einer Plattform abzubilden um möglichst viele User anzuziehen. Doch der erste Eindruck enttäuscht ein wenig.

Letztlich ist dann doch alles wie immer. Auch wenn die Idee dahinter echt nicht schlecht ist. Doch vielleicht fehlt hier einfach der Mut etwas wirklich neues zu machen. Den Content, die Stars und die User in den Vordergrund zu stellen. Sich nicht nur auf Deutschland zu beschränken und ein paar der Stars aus Amerika mit ins Boot zu holen. Nicht nur mit den altbekannten Porno-Girls zu starten, sondern auch Namen aus anderen Bereichen zu promoten.

Schließlich hatte man doch erst mit Katja Krasavice einen gelungenes Feature bei FunDorado gestartet. Warum ist sie dann nicht auch auf Porno.de? Und was ist eigentlich mit Lexy Roxx und ihrem Fetisch für schnelle Autos?

Fakt ist, dass es wohl genügend „Stars“ dort draußen gibt. Doch die Frage ist auch, ob sie überhaupt ein Netzwerk wie dieses für sich nutzen wollen. Oder lieber ihren gewohnten Weg gehen. Sich dort aufhalten wo die Fans sind und nicht versuchen, ihre Fans mit zum nächsten Netzwerk zu nehmen.

Was auch immer in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten auf Porno.de passiert. Es wird spannend sein, die Geschehnisse zu beobachten. Und ob wir in einem Jahr noch von dem Netzwerk reden werden? Wer weiß…

Pornos sind gut für dich

Deutsche Amateurpornos

Amateurpornos in Deutschland

Sex ist das normalste auf der Welt. Und das Internet ist für Pornos gemacht. Was liegt da also näher, als private Sexfilme ins Internet zu laden und sich beim Sex der Öffentlichkeit zu zeigen?

Vielleicht liegt das ganz doch nicht so nah, wie man es hofft und dennoch gibt es tausende von Amateuren, die sich gerne beim Ficken oder Masturbieren zeigen. Die Vielfalt der Amateurpornos macht dabei gerade den Reiz aus. Genau wie der Umstand, dass es sich bei den Menschen in den Filmen um „normale“ Menschen wie du und ich handelt.

Es könnte die eigene Nachbarin oder Arbeitskollegin sein, die du auf den bekannten kostenlosen Pornoseiten findest. Zu sehen wie sie es mit anderen Männern oder sogar Frauen treibt, ist wohl eine Fantasie vieler Männer. Es ist der Reiz und die Vorstellung, dass sich normale Frauen, die einem täglich über den Weg laufen, im Bett verhalten wie sexgeile Schlampen.

Vielleicht ist es auch die sexy Studentin die sich zum Sex vor der Kamera überreden lässt und von ihren sexuellen Geheimnissen spricht, während sie sich selbst zum Orgasmus bringt.

Oder sogar die eigene Ehefrau und Freundin, deren privates & geheimes Sex-Tape plötzlich im Internet auftaucht.

Der Bereich der Amateurpornos ist so Vielfältig wie die Menschen selbst. Doch gibt es mittlerweile einen großen Unterschied zwischen „Amateurpornos“ und „privaten Pornos von Amateuren“. Leider.

Vom Amateur zum Star: Lucy Cat

Lucy Cat: Vom Amateur zum Star

So verwischte der Begriff „Amateurpornos“ mit dem Einzug von MyDirtyHobby und den unzähligen Tube-Seiten immer mehr. Anfangs waren Girls wie Lexy Roxx, Tight-Tini, Lucy Cat, Aische Pervers und Co. noch wirkliche Amateure. Sie waren jung, hatten Lust auf Sex (vor der Kamera) und konnten ihre Neigungen auf einer neuen Plattform ausleben. Ok und sie konnten Geld damit verdienen.

Mittlerweile gehören die Amateure jedoch zu einem riesigen Business, dass wenig von einem amateurhaften Lifestyle hat. Spontan ist nur das Wetter am Drehtag. Alles andere ist gut geplant. Der eigene Kameramann, Licht und Szenen, nur wenig wird dem Zufall überlassen.

Selbst die neusten „privaten & geheimen Selfies“ von Micaela Schäfer sind wohl doch nicht so „privat“ gewesen. Wer kann es ihr und den anderen Amateuren auch verübeln? Sie verdienen mit Sex und Erotik ihr Geld.

Deutsche Amateurpornos – Wenig Amateur, viel Porno!

Gerade die deutsche Amateurporno-Szene hat wie schon erwähnt, wenig mit den Amateuren aus den Anfangszeit zu tun. Es ist jede Menge Porno mit Girls, die sich irgendwie noch Amateur nennen (wollen).

Ein Blick in die Top Erotikportale, wie Big7 oder MDH reicht aus um festzustellen, dass alle zwar mit dem Begriff der Amateurpornos werben, doch nur die wenigstens diese auch wirklich anbieten.

Sind wir doch einmal ehrlich zueinander. Was willst du, wenn du nach Amateurpornos googlest? Sicherlich keine kostenpflichtigen Angebote von sexy Girls, die dir erzählen, dass sie zum x-ten Mal von ihrem Stiefvater in den Arsch gefickt worden sind, oder ihr Stiefbruder sie beim wichsen erwischt hat.

Falls doch, dann wirst du mit MyDirtyHobby, PornMe und Co. deine wahre Freude haben.

Aber mal ehrlich, was Mann erwartet und in der Regel auch bekommt, sind Porno-Tubes mit mehr oder weniger viel Werbung und der entsprechenden Kategorie.

Kostenlose private Filme

Möglichst privat und auf jeden Fall kostenlos. So sollen die Pornos für viele sein. Ob freiwillig gepostet, als Racheakt für eine Trennung oder geleakt aus der Cloud.

Wir erfreuen uns daran, möglichst private Einblicke in das Sexleben der anderen zu haben. Gefilmt mit dem Handy bei schlechtem Licht. Verwackelte Bilder, der Sound mit Geräuschen aus der Umgebung und „echte“ Menschen beim ficken. Egal wo. Ob im Auto, der Öffentlichkeit, auf einer Party, im Hotel oder zuhause in den eigenen vier Wänden. Hauptsache echte amateurhafte Aufnahmen.

Und da wird die Luft für deutsche Fickfilme schon recht dünn. Egal wo man sich umsieht, YouPorn, xHamster, PornHub, etc. – Filtert oder sucht man direkt nach Amateurpornos auf deutsch oder german, bekommt man zu 90% irgendein Star von MyDirtyHobby ausgeliefert.

Kostenlose deutsche Amateurpornos

Kostenlos & Deutsch – Aber Amateurpornos?

Einmal jemanden zu finden, der kein bekanntes Gesicht der deutschen Pornos- oder Cam-Szene ist, ist schwer. Ein Problem für den Nutzer. Ein gelungenes Geschäft für die Stars und Betreiber der Communities.

Erstaunlich ist allerdings, dass die deutschen User gar nicht so direkt auf „Amateure“ abfahren wie gedacht. Schon 2014 wunderte ich mich sehr über die Vorlieben der Deutschen in Sachen Porno. Viel „Deutsch“, „Teens“, „Mom“ und „Inzest“ so lauteten damals die Vorlieben.

Wer sich bei seiner Suche daher nur auf deutsche Filme fokussiert und nicht den Blick zu unseren Nachbarländern oder rüber nach Amerika richtet, ist ein wenig gefickt.

Denn gerade die privaten Filme und Clips aus den USA, Frankreich, England oder gar Asien sind eine willkommene Abwechslung gegenüber den deutschen Amateurfilmen.

Vielleicht liegt es einfach an der größeren Anzahl an Menschen oder daran, dass andere Kulturen offener mit ihrer Sexualität umgehen? Wer weiß…

Oder es liegt einfach an dem Umstand das man sich hierzulande damit abgefunden hat, dass Amateurpornos gleich den Stars der US-Porno-Szene sind. Denn im Gegensatz zu den großen US-Labels und Produktionen, wird in Deutschland der Großteil der Filme unter dem Namen „Amateure“ produziert.

Die paar Studios wie Videorama, Magma FIlm oder GGG haben auch schon ihre besten Zeiten hinter sich und können nur schlecht mit den Massen an Filmen der großen Amateurportale mithalten.

Das Deutschland keine großen Pornostars hat ist eine Lüge. Zwar ist die Zeit der bekannten Namen, wie Vivian Schmitt und Gina Wild vorbei, doch damals war die Zeit auch noch eine andere.

Heute haben wir Lexy Roxx, Lara CumKitten, Lucy Cat, Dirty Tina, schnuggie91. Und nicht zu vergessen Anette Schwarz, die es gleich zu Beginn ihrer Karriere nach Amerika trieb und dort sehr erfolgreich ihrem Leben als Porno-Star nachgeht.

Wo sind all die deutschen kostenlosen Amateurpornos hin?

Kurze Antwort: Auf den kostenlosen Seiten wie PornHub & Co.

Wo sollen sie sonst sein? Nur sind diese Pornos nicht wirklich von Amateuren. Sie sind von den bekannten Stars und Gesichtern, die wir in der deutschen Pornolandschaft tagtäglich sehen.

Keine echten Hausfrauen, die ihre privaten Clips hochladen. Keine spontanen Urlaubsficks sexhungriger Girls oder Pärchen. Oder doch?

Bestes Beispiel: YouPorn! Eine Suche nach „German Amateur“, „Deutsche Amateure“, „Amateursex“ oder „Amateurporno“ erzielt zwar viele Ergebnisse, doch auch viel Mist und MyDirtyHobby-Stars.

Finden wir uns also damit ab, dass in Deutschland Amateurpornos gleichzusetzen sind mit „normalen“ Pornoproduktionen.

Übrigens, ist schon einmal jemanden aufgefallen, wie viele alte Szenen und Clips der vergangenen Tage auf den Tube-Seiten hochgeladen wird? Manchmal kommt es einem so vor, als sei man wieder 16 und schaut sich mit den Freunden irgendwelche Pornos an, die man sich heimlich besorgt hat.

Bilder echter Amateure & private Sex-Bilder…

Ganz anders sieht die Geschichte der Amateurpornos übrigens im Bereich der Bilder aus. Hier wimmelt es nur so von privaten Schnappschüssen oder heimlich aufgenommenen Bildern. Nicht immer zur Freude der darauf abgebildeten Personen. Aber in der Regel immer zur Freude der Konsumenten.

Wer einmal einen Blick in die entsprechenden Hashtags auf Tumblr oder Twitter geworfen hat, der kann sich von unzensierten Bildern kaum retten.

Bilder privater MILFs

Echte Paare = echter Sex?!?

Von jungen Teens bis reifen MILFs lässt sich hier alles finden. Egal ob gewollt oder nicht. Die Bilder privater Amateure geben einen weitaus besseren Einblick in das Sex- & Liebesleben unserer Nachbarn, als es Videos tun.

Eigentlich auf verständlich, denn ein Bild ist viel schneller gemacht, als ein Video. Vor allem wenn sie bei dem spontanen Quicky im Urlaub nichts davon mitbekommen soll.

Doch mit Bildern lässt sich heute kein Geld mehr verdienen, daher setzt die Pornoindustrie vor allem auf Videos und Live Cams. Dass das Medium der Bilder sehr unterschätzt wird, zeigt sich auch bei einem Blick auf VISIT-X oder Live-Strip.

Beide gehören zu den großen Anbietern für Camsex und bieten neben den Cams der Amateure auch Pornos an. Und Bilder? Die gibt es auch, doch oftmals ist die Qualität schlecht und die Bilder sind zu klein. Dabei liegt es doch in der Hand der Amateure selbst, durch die geschickte Verwendung von Bildmaterial neue Fans zu gewinnen.

Doch davon sieht man auf Twitter nur wenig und Facebook und Instagram erlauben von Haus aus keine sexuell anzüglichen Inhalte. Da fragt man sich doch, warum noch keiner auf die Idee gekommen ist und ein vernünftiges soziales Netzwerk für Pornos, Erotik und die Amateure dahinter zu schaffen. Und Nein, sex.com ist kein soziales Netzwerk. Wirklich nicht.

Wie viel Amateur steckt also in Amateurpornos?

Wirklich amateurhaftes haben die deutschen Pornofilme und Clips nicht an sich. Die Zeiten der wahren Amateure ist vorbei. Die Zeit ist vergangen und die Szene hat sich weiterentwickelt. Lexy Roxx und Lucy Cat machen jetzt auch YouTube. Cara Cum hat sich in ihr privates Leben zurückgezogen und Biggi Bardot macht irgendwas mit Malle.

Neue Amateure erscheinen jeden Monat und einige setzen sich durch, sofern sie das abliefern, was die Fans von ihnen erwarten. Und das geht so gut wie immer in Richtung von Anal, Public-Ficks oder irgendwelchen Familien-Geschichten. Viel neues in Sachen Porno ist in den letzten Jahren nicht gekommen.

Private Personen schützen ihre Videos und Bilder gut. So kommt gerade aus unseren Bundesländern wenig ans Licht, was man als echte Pornos von Amateuren benennen könnte.

Doch bei der ganzen Weiterentwicklung der Stars und Szene in Detuschland, ist eines gleich geblieben: Man sucht noch immer nach Amateurpornos. Kostenlosen Pornos von Amateuren.

Und so landet man schließlich wieder bei einer der bekannten Pornoseiten und vergnügt sich mit den hochgeladenen Filmen. Egal ob sie nun wirklich privat und skandlös sind oder nicht.

Alles was zählt ist der eigene Geschmack, die Fantasie und der momentanen Lust.

In diesem Sinne. Happy Fapping…

Pornos privater Amateure

Veröffentlicht von am unter Kategorie Allgemein.
Kostenlose Pornoseiten

Die 15 besten kostenlosen Pornoseiten 2017

Wer Pornos sucht, der will auch Pornos finden. Und mit den folgenden Tube-Seiten im Netz findest du so viele kostenlose Pornos, dass dein Schwanz es kaum aushalten wird. Oder deine Pussy, falls du eine Frau bist.

Die vorgestellten Pornoseiten zeichnen sich alle durch ein Merkmal aus: Sie sind komplett kostenlos. Zwar nicht immer werbefrei. Aber immer ohne Anmeldung zu nutzen und gefüllt mit tausenden geilen Sexvideos und zum Teil auch riesigen Bildergalerien.

Die sogenannten Tube-Seiten zeichnen sich dadurch aus, dass normale User und diverse Porno-Labels komplette Pornofilme oder Szenen aus Filmen hochladen und den Usern zur Verfügung stellen. Und das im Gegensatz zu Anbietern wie MDH und FunDorado kostenlos. Finanziert werden die Tubeseiten in der Regel durch Werbung oder eigene Premium-Accounts.

Die Unterschiede untereinander liegen meistens in der Qualität der bereitgestellten Filme, sowie der Auswahl und Menge. Doch auch die Funktion beliebter AdBlocker ist ein großes Thema auf den Tubeportalen der Pornoindustrie.

Denn viele Seiten schaffen es, trotz aktiviertem Blocker, dennoch Werbung einzublenden oder bei Klick im Pop-Under zu aktivieren. Ein teilweise nerviger Umstand, mit dem sich in der Regel aber Leben lässt. Schließlich bekommt man dafür auch genügend kostenlose Inhalte geboten.

Wer alle Fickfilme in bester Qualität und ohne nervende Werbung sehen will, der kann sich bei den meisten Anbietern für einen Premium Account entscheiden. Dieser ist in der Regel aber kostenpflichtig.

Im Gegensatz dazu bietet jede Seite einen kostenlosen User-Account an mit dem man weitere Features der Seite nutzen kann. Dazu zählen in der Regel, das favorisieren von Videos, das nutzen der Kommentarfunktion, das hochladen von Videos, etc.

Doch nun genug der Worte. Beginnen wir mit dem wichtigen Teil: Der Top 15 der besten Gratis-Seiten für Fickfilme jeglicher Art:

Platz 15:  PornMD

PornMD Porno-Suchmaschine

PornMD ist im eigentlichen Sinne keine Tube-Seite sondern vielmehr eine Suchmaschine für kostenlose Pornos & Bilder. Dabei bedient sich PornMD der Inhalte von diversen kostenlosen Pornoseiten wie PornHub, YouPorn, Tube8, etc. und zeigt die Inhalte schön aufbereitet als Suchergebnisse auf.

Die Seite ist auf jeden Fall einen Bookmark wert und besonders für all diejenigen geeignet, die es nervt verschiedene Seiten nach den gleichen Inhalten zu durchforsten.

Mit dem Klick auf ein Ergebnis werdet ihr zu dem jeweiligen Video und der betreffenden Pornoseite weitergeleitet. Und dank verschiedener Filtermöglichkeiten (Länge, HD, Zeitraum, etc.) bekommt man zu seinen Suchanfragen tatsächlich eine gute Übersicht der Filme.

User mit einem PornHub Account können sich bei PornMD einloggen und so noch mehr Features, wie Previews und Historie der Videos sehen.

Einziges Manko: Man sieht erst nach dem Klick wo die Reise hingeht. Daher sollte man die Ergebnisse stets im anderen Tab öffnen. So hat man wenigstens seine Suchergebnisse von PornMD immer in einem extra Tab zur Hand.

Platz 14: MovieFap

MovieFap von ImageFap

MovieFap ist ein Ableger von ImageFap, einer der größten Communities für Pornobilder im Netz.

Da MovieFap besonders von den ImageFap-Usern genutzt wird, ist das Angebot auf MovieFap zeitweise recht speziell. Einige würde behaupten es wäre einfach nur schlecht. Doch soweit würde ich nicht gehen.

Neben einer Menge an Low-Quality Amateurpornos, findet man hier eine Menge an Asia Bukakke Pornos, Masturbationsvideos, Anime & Hentai, sowie Interracial Porn.

Die Aufmachung der Seite ist irgendwo 2008 stehen geblieben und doch wird die Seite täglich mit neuen Inhalten gefüttert und hat, gerade für Liebhaber spezieller Pornos, seinen Reiz.

Platz 13: KeezMovies

KeezMovies

KeezMovies ist ein Teil des Spankwire-Netzwerkes und greift damit auf eine Vielzahl von kostenlosen Pornos zurück.

Die Seite gehört sicherlich nicht zu den aufgeräumtesten Tube-Seiten im Netz, doch dafür bietet sie eine erstaunlich gute Navigation und ist gespickt mit allerlei Filtermöglichkeiten.

So macht besonders die Suche nach Pornostars Lust auf mehr. Je nach eigenen Vorlieben kann man sich diversen Einstellungen bedienen um die Stars nach seinem eigenen Geschmack auszusuchen.

Was negativ auffällt sind die fehlenden Filtermöglichkeiten innerhalb der Kategorien oder die Möglichkeiten die Pornostars nach Vorlieben zu filtern.

Ebenfalls Schade ist, dass die Seiten des Spankwire-Netzwerks alle auf den Anmeldungszwang für die HD-Pornos setzen.

Platz 12: ExtremeTube

ExtremeTube

Darf es ein wenig härter zur Sache gehen? Dann ist man mit ExtremeTube bestens bedient!

Egal ob Gaping, Fisting, Füße oder harte Gangbangs, ExtremeTube macht seinen Namen alle Ehre und bietet seinen Usern eine riesige Auswahl an allerlei extremen Pornos und diversen Fetischen an.

Wie auch PornMD und KeezMovies gehört ExtremeTube mit zum Spankwire-Netzwerk. Was auch wieder zum altbekannten Problem führt. HD-Pornos gibt es hier nur im Premium-Bereich.

Platz 11: Spankwire

SpankWire

Mit Spankwire haben besonders Sperma- und Cumshot-Liebhaber eine Seite zur Befriedigung ihrer Gelüste. Zwar dreht sich mittlerweile nicht mehr alles um die cremige Leidenschaft, doch dass macht das Portal nicht unbedingt schlechter.

In Sachen Gratis-Pornos jedenfalls bietet das Tubeportal jedenfalls alles was das Herz begehrt. Von Pornos mit bekannten Stars bis zu Fetischpornos für jeden Geschmack.

Was allerdings ein wenig übel aufstößt ist der Umstand, dass man sich einen „kostenlosen“ Account anlegen muss um die kostenlosen HD-Filme zu sehen.

Da sind andere Tube-Seiten einen wesentlichen Schritt voraus.

Platz 10: PornTube

PornTube

PornTube ist in Grunde genommen wie die anderen vorgestellten Seiten in der Liste. Doch ein Merkmal ist anders: Die Anzahl an HD-Pornos ist recht hoch.

Das hat auch einen guten Grund. Denn oftmals sind es die Studios der Pornobranche, die ihre Inhalte selbst hochladen und die Fans so mit neuen Inhalten versorgen. Natürlich sind es etwas längere Teaser, doch davon lebt ja bekanntlich das Pornoherz und die Tube-Community.

Selbst eine eigene Comedyserie namens PornSoup, welche die Porno-Szene mit allerhand Stars auf den Arm nimmt, gibt es auf PornTube als kleinen Zeitvertreib.

Wer schnellere Streaming-Server, weniger Werbung, sich Videos merken oder kommentieren möchte, der kann sich ein kostenloses Profil anlegen und damit ein Teil der versauten Community werden.

Innerhalb der Community könnt ihr ebenfalls Kanäle und Pornostars abonnieren, eigene Playlisten anlegen und veröffentlichen oder Pornos hoch- oder runterladen.

Ebenfalls positiv wirkt das cleane und helle Layout. Das dunkle und schmuddelige Pornoimage ist hier fehl am Platz. Alles wirkt sehr aufgeräumt und einladend.

Und auch die Auswahl ist nicht zu verachten. Unzählige Kategorien, Pornostars und Kanäle der Studios sorgen dafür, dass man täglich mit neuen Inhalten versorgt wird. Von sexy Ex-Freundinnen die von dicken Schwänzen gefickt werden bis hin zu nymphomanen Lehrerinnen die sich gerne von ihren Schülern durchziehen lassen.

Wer nur das beste, längste und neuste an HD-Filmen sehen möchte, der kann sich dazu entscheiden den Premium Account von PornTube zu nutzen. Allerdings sind die Preise und Leistungen hier, im Gegensatz zu PornHub, recht hoch.

Ein ganz nettes Feature sind die PornHubDeals. Eine eigene Seite für Porno-Gutscheine und speziellen Deals. Wer auf die US-Label und Studios abfährt, der sollte hier einmal einen Blick hineinwerfen. So findet man dort zum Beispiel Evil Angel zum Lifetime-Preis von 09,95 und viele weitere besondere Angebote.

Platz 9: Tube8

Tube8

Tube8 gehört mit zum Pornhub-Netzwerk und setzt noch mehr auf Fetisch- und Nischenpornos als Pornhub es tut.

Es wirkt ein wenig wie das gute alte Pornhub zu früheren Zeiten. Dass das nicht unbedingt schlecht sein muss, zeigt sich bei der Auswahl an Pornos. Zudem ist Tube8 noch eine der Seiten, bei denen der AdBlocker reibungslos funktioniert ;).

Die Kategorien beschränken sich auf das Wesentliche und bieten von Amateuren über Blowjobs und reifen Frauen, bis hin zu Fetisch und Dreiern alles was das Pornoherz begehrt.

Dennoch bleibt Tube8 nichts weiter als ein Ableger von Pornhub und wirkt teilweise ein wenig lieblos gepflegt.

Platz 8: RedTube

RedTube

Zwar gehört auch RedTube mittlerweile zum Netzwerk von Pornhub, doch im Gegensatz zu Tube8 ist hier die Auswahl an Videos und Aufteilung in Kategorien um einiges größer.

Das zeigt sich besonders in der Tags-Übersicht. Ein Portal, dass mehr als 420.000 Videos mit dem Tag „Couple“ (Pärchen) führt, kann nicht schlecht sein. Jedenfalls nicht in den Augen der riesigen Community.

Überhaupt spielen die MILFs und alten Hasen der US-Pornoszene bei RedTube eine große Rolle.

So kommt alleine Altstar Lisa Ann auf 545 Videos. Asa Akira landet mit 527 Videos auf Platz 2. Gefolgt von Jayden James mit 475 Videos. Und das sind nur die Videos in denen sie getaggt, also markiert, sind. Die realen Zahlen ihrer kostenlosen Pornos auf RedTube dürften wohl drei- bis viermal so hoch sein.

Für Fans reiferer Frauen und bekannten Alt-Stars der US-Szene ist RedTube auf jeden Fall eine lohnende Seite für erstklassige Pornos.

Platz 7: Eporner

ePorner

Eporner bietet mehr als nur kostenlose Pornos in Hülle und Fülle. So findet man hier auch Millionen von Bildern und animierten GIFs. Gerade letztere sind in Zeiten von Tumblr eine willkommene Abwechslung in Sachen Pornos.

Doch damit nicht genug. Im Gegensatz zu anderen Tubeseiten sind die Vorschauvideos bei Eporner um einiges größer, was einem einen besseren Einblick in die Szenen ermöglicht. Und Szenen spielen bei den Videos eine eigene Rolle. So kann man direkt unter den Videos zwischen den Szenen der Videos switchen und diese direkt anwählen. Wer bei längeren Videos also direkt zur Sache kommen will, der hat mit der Szenenauswahl von Eporner eine erstklassige Möglichkeit dazu.

Ebenfalls gelungen ist die eigene Kategorie für 1080p Pornos. Über 10.000 Full-HD Videos gibt es bislang. Und das kostenlos und in Vollbild!

Bemerkenswert ist auch die Dauer der hochgeladenen Full-HD Pornos. So gibt es nur wenige Videos die kürzer sind als 10 Minuten. Viele der Pornos gehen 45 Minuten oder länger. Es sind also viele komplette Szenen mit bekannten Pornostars und Darsteller zu sehen.

Insgesamt sind auf Eporner über 900.000 Videos gratis anzusehen. Damit bietet einem das Portal eine immense Fülle an guten Pornos. Und das ohne Anmeldung.

Platz 6: PornDig

PornDig

PornDig ist sicherlich anders. Und das in so vielerlei Hinsicht. Warum? Weil das Konzept und die Idee hinter der Community einfach geil ist.

Aktuell finanziert sich das Portal noch durch Spenden (und über ein eigenes Camsexportal) und setzt voll auf die erstellten Inhalte der User. Man könnte schon fast von einer Mischung aus YouTube und Wikipedia sprechen, denn noch kommt PornDig komplett ohne nervende Werbung aus.

Alles was hier zählt sind die Inhalte. Und daran hapert es der Tubeseite mit den gratis Pornos noch ein wenig. Aktuell sind daher „nur“ knapp 50.000 Videos auf dem Portal verfügbar. Doch es werden täglich mehr.

Dazu kommt, dass man die Streaming-Qualität der Videos (wie bei YouTube) direkt im Video ändern kann. Gerade für unterwegs oder bei Streaming-Problemen ein lohnendes Feature.

Kostenlose Full-HD Pornos sind besonders gekennzeichnet und lassen sich dadurch gut in der Übersicht finden. Oder man steuert direkt die Kategorie „Full-HD“ an und nutzt die Filtermöglichkeit innerhalb der Kategorien.

Bis zu drei Kategorien lassen sich miteinander kombinieren. Damit ist alleine schon die Filterfunktion eine gelungene Art und Weise gratis Pornos zu finden.

Der Communitygedanke ist bei PornDig zentraler Bestandteil des gesamten Systems. So kann jeder User Videos hochladen, Inhalte bearbeiten und sich sogenannte DigPoints für das Rankingsystem verdienen. Bislang sind die Points nur hübsch anzusehen. Was sie aber in Zukunft bringen werden, bleibt abzuwarten.

Es wird auf jeden Fall spannend zu beobachten sein, wo die Reise von PornDig hingeht und wie sich in Zukunft das Ranking der Seite verändern wird.

Platz 5: XVideos

XVideos

Die Top 5 der besten Tubeseiten beginnt mit einer der meist besuchten kostenlosen Pornoseiten weltweit: XVideos.com.

Sich selbst sehen die Beteiber als „die beste kostenlose Porno Seite“, ob das stimmt bleibt dem User überlassen. In jedem Fall hat die Seite seine Berechtigung und legt mit bis zu 2.000 Videos am Tag die Latte extrem hoch.

Dass auch viel Low-Quality Porno bei der Masse an hochgeladenen Videos mit dabei ist, muss wohl keinem erklärt werden. Dennoch ist die Anzahl an Usern extrem hoch, was zu einem sehr „lebendigen“ Gefühl auf der Seite führt.

Selbst die Kanäle von MyDirtyHobby, FakeTaxi, GermanGooGirls oder LegalPorno bringen sich mit extrem guten Content mit ein.

Egal ob deutsche Pornos oder die bekannten Kategorien der Porno-Welt, XVideos hat alles was das Herz begehrt. Zudem gibt es noch einen Bereich mit kostenlosen Pornobildern, der Link jedoch führt zu einer Subdomain von xnxx.com, was den Inhalt allerdings in keinster Weise schlecht macht. Ganz im Gegenteil sogar.

Mittlerweile ist XVideos.com auch in der gesicherten Version (https://) verfügbar und sorgt damit noch ein Stück mehr für die eigene Sicherheit.

Warum aber XVideos so beliebt und auch bekannt geworden ist? Die Möglichkeit die Videos kostenlos runterzuladen und auf anderen Plattformen wie Tumblr zu teilen hat viel zu der Verbreitung der Seite geführt. Denn jedesmal wird in dem Video ein Hinweis zu xvideos.com eingefügt und bleibt so dem User im Kopf.

Platz 4: XNXX

XNXX

XNXX ist sicherlich eine der bekanntesten und umfassendsten Pornoseiten im Netz. Mehr als 7.000.000 kostenlose Videos sprechen einfach für sich.

Auch wenn das Layout alles andere als zeitgemäß ist, so ist es gerade diese einfache Art der Seite, die die User überzeugt und bei Laune hält.

Neben der Seite mit den gratis Fickfilmen gibt es zusätzlich noch die „klassische“ Bilderseite im „alten“ Thumbnail-Design und kategoriegesteuert, sowie einen Bereich für Sex-Geschichten, Adult-Games und das Forum mit mehr als 7.500.000! Beiträgen.

Sicherlich wird die Seite noch immer von den alten Hasen, dem alten Layout und Forum am Leben gehalten. Doch gerade aufgrund der Aktivität, dem Austausch und den Diskussionen untereinander ist XNXX derart beliebt.

Wer hier bleibt, der findet mehr als nur Porno. Manche kennen sich schon seit Jahren untereinander und der eine oder andere soll auf XNXX sogar seine Liebe fürs Leben gefunden haben.

Platz 3: xHamster

xHamster

Nur Porno, kein Bullshit! So lautet das Motto von xHamster. Und so hat sich das Portal in den letzten Jahren zu einem der Top-Anbieter für kostenlose Pornofilme gemausert.

Egal ob private Amateurpornos oder erstklassige HD-Pornos mit internationalen Superstars: xHamster bietet das komplette Programm. Und dank der dynamischen Thumbnailvorschau der Filme, weiß man schon vorher worum es im Video geht.

Dazu kommt noch die hauseigene Datingplattform für Sex-Treffen, ein Bereich für Sex-Stories (von den Usern geschrieben) und ein gewaltiger Bilderbereich, der keine Wünsche offen lässt.

Die Auswahl an hochgeladenen Pornos und Clips ist in der Regel mit den anderen Tubeseiten zu vergleichen. Schließlich sind viele der User auch auf anderen Plattformen unterwegs und laden dort ebenfalls die Videos hoch.

Die Qualität ist, dank HD-Filter, außerordentlich gut. Und auch die Länge der einzelnen Videos gehört zu den Top-Seiten. Von kurzen Clips über Teaser, bis hin zu Filmen mit einer Länge von über 60 Minuten, die User von xHamster versuchen alles um die Qualität hoch zu halten.

Selbstverständlich besitzen auch die großen Labels ihre eigenen Kanäle und promoten dort regelmäßig Zusammenschnitte aktueller Produktionen und gekürzte Fassungen besonderer Szenen.

Selbst einige der deutschen Amateur-Stars, wie Lexy Roxx, Lara CumKitten oder Lucy Cat besitzen auf xHamster ihren eigenen Channel und versogen so die Fans mit ihren sexy Inhalten.

Grund dafür dürften die gut funktionierenden Profilseiten der User sein. Hier kann sich jeder sein eigenes kostenloses Profil kreieren und jeden über seine Vorlieben, Lieblingsvideos & -Bilder auf dem laufenden halten. Die Kommunikation untereinander ist recht hoch, sodass man schnell auf Gleichgesinnte stößt.

Platz 2: Youporn

YouPorn

YouPorn ist wohl der bekannteste Vertreter von Pornoseiten in Deutschland. Grund dafür dürfte die recht hohe Verbreitung deutscher Amateure sein. Kaum ein Star der nicht auf YouPorn seinen eigenen Kanal hat. Von Lexy Roxx über Lucy Cat, bis zu Blonde Hexe und Schnuggie91. Die Präsenz der deutschen Lieblinge ist nur auf PornHub höher.

Die Seite selbst gehört mittlerweile zu dem Netzwerk von PornHub und reiht sich damit in Namen ein, wie Tube8, RedTube oder ThumbZilla. Damit steht YouPorn auch für eine immense Qualität unter den Videos und einer großen Anzahl an täglich frischen Pornos.

Die Kategorien sind gut geordnet und vielfältig vorhanden. Wer hier nicht fündig wird, der kann sich immer noch unter den Pornostars, Kanälen der Pornolabels oder der Freitextsuche annehmen. Auswahl gibt es genug.

Besonders die Freitextsuche lässt mit ihren vielen Filtermöglichkeiten keine Wünsche offen. Pornos mit einer bestimmten Dauer und ausgewählten Kategorien? Kein Problem. Einfach Filter aktivieren, Suchwort eingeben und schon bekommt ihr eure Auswahl an kostenlosen Pornofilmen.

Auch HD-Filme gibt es auf YouPorn in der kostenlosen Variante zu sehen. Was in der heutigen Zeit eigentlich normal sein sollte. Auch wenn noch viele der User SD-Material hochladen, so sind die HD-Pornos auf dem Vormarsch.

Wer noch mehr HD-Filme (1080p), exklusive Inhalte, Filme in voller Länge und keine Werbung sehen will, der kann sich auch für einen YouPorn Premium Account entscheiden. Für 9,99 Euro im Monat bekommt ihr hier die volle Packung Porno. Eine Anmeldung mit seinem PornHub-Premium Account ist ebenfalls möglich.

Doch dieser ist kein Muss um sich auf YouPorn zu vergnügen und seinen Spaß zu haben. Es ist eher ein geiles Feature für Fans von Pornos.

Platz 1: PornHub

PornHub

Wer, wenn nicht PornHub sollte bei kostenlosen Pornoseiten auf Platz 1 sein. Kein anderes Portal schafft es, die User so gut bei Laune zu halten

Stetig neue Features und Bereiche, Filme und Teaser der besten Labels und bekanntesten Pornostars, Live Cams, Fotos und animierte GIFs, sowie eine bärenstarke Community machen PornHub zu der Tubeseite für kostenlose Pornos und Erotik.

HD-Filme? Bei PornHub fast schon Standard! Deutsche Amateure? Fast jeder ist, wie bei YouPorn, auch bei PornHub. Teens, MILFs, Gang Bangs, Reality, Lesben, Profis, Amateure, es gibt nichts, was es nicht gibt. So lange es sich im legalen Rahmen bewegt.

Gerade als Mitglied der kostenlosen Community wird es einem leicht gemacht seinen Lieblings-Stars, wie Aische Pervers, Blonde Hexe, Lara CumKitten etc. oder Labels zu folgen. Einfach deren Kanal abonnieren und schon wird man über die neusten Aktivitäten benachrichtigt.

Auch die Kommentar- und Fav-Funktion ist nur für User verfügbar. Als User lassen sich auch verschiedene Playlisten anlegen, Fotos, GIFs und Videos hochladen und den Kontakt zu anderen Usern finden. Es hat schon ein wenig von einem sozialen Netzwerk, für Pornofans.

Selbst Fans von Virtual Reality Porn kommen bei PornHub auf ihre Kosten. Die eigens kreierte Kategorie bringt für Besitzer von VR-Brillen einen ganz besonderen Spaß vor die Augen. Auch wenn die Qualität noch nicht mit denen von HD-Filmen konkurrieren kann. Dafür hat man aber den vollen Rund-um-Blick und kann sich selbst entscheiden, wo man hinsehen möchte. Eine ganz neue Art und Weise des Point-of-Views.

Ein weiterer großer Pluspunkt von PornHub sind die kostenlosen Live Cams, wie bei Chaturbate. Ansehen kann man die Cam jederzeit, sofern sie Online sind. Dabei ist es egal, was gerade zu sehen ist. Softes anheizen oder versaute HardCore-Action.

Zu erkennen sind die „FreeShows“ an der Kennzeichnung „Partychat“.  Hier könnt ihr direkt mit den Girls, Paaren, Transen, etc. chatten. Wer eine private Show oder Zugang zu einer „Goldshow“ möchte, der muss sich kostenlos anmelden und Coins kaufen.

Mit PornHubSelect bekommt man von Hand ausgewählte HD-Pornos geliefert. Die hier gezeigten Filme haben eines gemeinsam: Sie sind verdammt gut. Handverlesene Pornos verschiedenster Kategorien und Längen.

Und wer noch mehr Pornos in bester Qualität (1080p), Zugriff auf mehr als 13.000 DVDs und exklusive Filme bekannter Labels wie Brazzers, Reality Kings, Digital Playground, FakeTaxi uvm. absolut werbefrei genießen möchte, der entscheidet sich für PornHub Premium. Für nur €9,99 im Monat gibt fast so viel Porno, wie bei den Porno Online Videotheken.

Kostenlose Pornos für jeden Geschmack

Es ist egal worauf man steht, sofern es legal ist. Die Pornotubes der heutigen Zeit können es sich einfach nicht mehr leisten, ihre User irgendwie zu verarschen. Frei von Malware oder Abzock-Angeboten bieten die Seiten ihren Nutzern die volle Packung Porno.

Gefüllt durch die Hände der Nutzer selbst oder der Pornoindustrie und Pornodarsteller gibt es heute keine Nische die nicht bedient wird.

Von selbst gefilmten Amateurpornos bis zu Full-HD Gang Bangs und VR-Blowjobs für Hardcore-Fans. Dank unzähliger Kategorien, Filtermöglichkeiten und eigenen Suchfunktionen, wird auch der normale Nutzer schnell fündig.

Angereichert mit Premium Accounts und noch mehr Features für den Nutzer versuchen auch die Betreiber der Seiten, noch mehr zu anzubieten. Sei es durch werbefreie Seiten, exklusive Inhalte oder regelmäßige Specials.

Der Virtual-Reality Markt ist in Sachen Pornos zwar vorhanden, doch aufgrund der „noch“ schlechten Qualität und hohen Anschaffungskosten für eine gute VR-Brille, noch in den Kinderschuhen.

Und dennoch sind gratis Pornos im Internet der Teil, der die meisten Besucher anzieht. Egal ob vom Handy aus oder vor de eigenen Rechner. Das Internet ist für Pornos gemacht. Und Pornos werden heute für das Internet gemacht. Vorbei ist die Zeit dunkler Videotheken und teuren Seiten mit schlechten deutschen Filmen.

Willkommen im Zeitalter der kostenlosen Pornos!

Pornos sind gut für dich

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities.
Katja Krasavice

Katja Krasavice: Masturbations-Video bei FunDorado

Gerade mal 20 Jahre alt und schon einer der Shooting-Stars der deutschen Social-Media-Szene. Katja Krasavice heißt die sexy Blondine mit tschechischen Wurzeln. Und seit ihrem Beitritt bei YouTube, verdreht sie so manchen Typen die Augen und lässt Männerherzen höher schlagen.

Nicht immer zum gefallen ihrer weiblichen Zuschauer und doch so erfolgreich, dass sie jetzt noch einen Schritt weiter geht.


Bio: Katja Krasavice

Katja Krasavice Bio

  • Name: Katja Krasavice
  • Pseudos: MrsBitch & Plastic Girl
  • Geburtstag: 09. August 1996
  • Herkunft: Tschechien
  • Wohnort: Leipzig
  • Beruf: Social-Media Star
  • Bekannt von: YouTube, Instagram, Snapchat, Twitter, Facebook, YouNow

Direkt zu dem Video!


Wer ihre Videos auf YouTube, Snaps oder Bilder auf Instagram kennt der weiß, dass Katja äußerst freizügig über ihre Vorlieben und Sexleben spricht. Gepaart mit ihren sexy Outfits und zweideutigen Posen gehen ihre Videos oft an die Grenzen des Erlaubten bei YouTube. so ist es kein Wunder, dass es sogar eine Petition gegen ihren YouTube-Account gibt.

Diese ist allerdings nicht recht erfolgreich. Denn mehr als 780.000 Abonnenten zeigen, dass ihr Content viele User anspricht und in der heutigen Zeit keinen großen Aufruhr mehr bedeutet. Schließlich besitzen auch einige Stars der deutschen Amateur-Szene mittlerweile eigene YouTube-Kanäle.

Katja & wie man richtig wichst

Doch am 1. Februar 2017 ließ Katja die Bombe platzen und hat in Kooperation mit FunDorado ihr wohl heißesten Video veröffentlicht.

Unter dem Titel „So wichst man richtig“ gibt sie auf YouTube einen ersten Einblick und Hinweis, wo man das unzensierte und weitaus härtere Video bekommt.


Natürlich bei FunDorado. Wo auch sonst? Mitglieder des Erotikportals können wie gewohnt die exklusiven Inhalte kostenlos sehen. Alle anderen müssen sich erst bei FunDorado anmelden, sofern sie volljährig sind.

Zum Glück für alle Nicht-Mitglieder gibt es noch immer den Basis-Account als kostenlosen Schnupper-Account und damit auch das Wichs-Video von Katja Krasavice kostenlos zu sehen. Wie auch die neuen Inhalte von Micaela Schäfer und Sarah Joelle. Doch das sei nur am Rande erwähnt.

Das öffentliche YouTube-Video selbst erreichte innerhalb der ersten 20 Stunden mehr als 420.000 Aufrufe und die Seite auf der man das unzensierte Video zu sehen bekommt, brach aufgrund des krassen Ansturms zusammen. Anscheinend hätte keiner mit einem derartigen Run auf das Video gerechnet.

Mittlerweile sind die Probleme behoben und jeder kann nun selbst entscheiden, ob er sich das Video ansehen will oder nicht.

Zu sehen bekommt ihr das Video von Katja nach der Anmeldung auf FunDorado.

Zu hart für YouTube

Warum das neue Video nicht auf YouTube gezeigt wird? Weil es schlichtweg zu hart für die Community ist!

Denn in dem Video geht es ums Masturbieren und Katja zeigt euch hautnah ihre Top 5 Masturbations-Tipps. Bei FunDorado zeigt sie was auf YouTube verboten ist.

Katja Krasavice Masturbations-Video

Endlich: Katja zeigt dir wie man richtig wichst!

Im Detail und sehr bildlich zeigt Katja alles zum Thema Selbstbefriedigung und geht direkt auf ihre Fans ein. Dabei ist das Video keine reine Wichsanleitung, sondern eher eine extrem erotische Auseinandersetzung mit dem Thema.

Dennoch ermutigt Katja jeden Zuschauer mitzumachen und ihre Tipps gleich anzuwenden. Getreu dem Motto: „Zu zweit ist es doch am schönsten!“

Perfekt für Porno.de

Was macht man, wenn man zu hart oder sexuell für eine öffentliche Community wie YouTube ist?

Genau, man sucht sich eine passende Community aus. Ein Glück für Katja, dass FunDorado mit Porno.de genau die passende Plattform für Stars wie sie geschaffen hat.

Denn hier trifft man nicht nur auf noch heißere Videos von Katja Krasavice,  auch  Micaela Schäfer, das deutsche Tattoomodel Jil Hardener und unzählige deutsche Amateur-Stars versorgen die Community täglich mit neuen sexy Inhalten.

Katja Krasavice bei Porno.de

Katja bei Porno.de

Von einfacher Erotik, sündigen Anspielungen, bis hin zu knallharten Porno-Posts findet man auf Porno.de alles was das Männerherz begehrt. Und natürlich sind auch viele weitere Wichsvideos von Katja Krasavice in ihrer Timeline zu finden.

Du bist noch kein Mitglied? Dann melde dich jetzt kostenlos an und erlebe das Facebook für Erwachsene.

Zu Porno.de

Gönn dir einen Orgasmus mit Katja

Wer sich traut und es sich zusammen mit Katja „gönnt“ der wird einen spritzigen Abgang erleben. Schließlich ist das Thema des Videos mehr als eindeutig und zeigt Dinge von Katja, die man bisher noch nicht gesehen hat. Jedenfalls nicht in dieser Deutlichkeit und Offenheit.

Katja kommt

Katja kommt und du bist live dabei

Zum Ende des Videos gibt es sogar noch ein versprechen von Katja. Sollte sie für das öffentliche Video mehr als 500.000 Likes bekommen, wird sie in Zukunft noch mehr Videos für und mit FunDorado veröffentlichen.

Man kann sich also vorstellen, welches Thema sie als nächstes aufgreifen wird und mit ihrer sexy Art präsentieren wird.

Erotik Deluxe von MrsBitch

MrsBitch, Plastic Girl oder einfach Katja Krasavice. Sie weiß genau wie sich sich zu promoten hat um eine große Zielgruppe anzusprechen.

Kein Wunder also, dass die Leipzigerin auch den Kontakt zu anderen Stars sucht. Besonders mit Lucy Cat gibt es einige heiße Inhalte auf YouTube, Instagram und Snapchat.


Zwei Sex-Bomben in zweideutiger Art und Weise, dass ist was viele sehen wollen. Die Befriedigung von Männerträumen, ohne dabei zu viel zu zeigen. Das ist Erotik-Deluxe von Katja.

Hype oder neuer Star am Erotik-Himmel?

Letztlich stellt sich die Frage ob Katja Krasavice nur ein kurzzeitiger Hype ist oder sich langfristig am Markt behaupten kann. Ein gutes Beispiel, wie man sich lange oben hält und seinen eigenen Weg geht sieht man am Beispiel von Micaela Schäfer.

Ihren eigenen Weg geht das Plasitc Girl Katja bereits. Nun geht es darum am Ball zu bleiben und nicht zu einer Eintagsfliege zu werden.

Den Anfang hat sie mit ihrem YouTube-Kanal gemacht. Und mit ihrem Ausbau ihrer anderen Social-Media Kanäle (Instagram, Facebook, Snapchat, Twitter) hat sie ihren Platz gefestigt.

Katja Krasavice & Lucy Cat

Katja & Lucy: Die heißeste Kombi seit es YouTube gibt.

Wie es sich mit ihrem Wichs-Video verhält und wie gut ihr neues Format ankommt, bleibt abzuwarten. Obwohl. Das Video ist bereits jetzt der Renner und mehr als gefragt. Fragt sich also, wie ihr künftiges Auftreten aussehen wird. Geht sie tiefer in die Erotik- und vielleicht sogar Porno-Ebene? Oder geht sie einen Schritt zurück und bleibt bei ihren jetzigen Inhalten?

Was auch immer die Zukunft für Katja Karasavice zu bieten hat, wir werden mit wohlwollen ihre Schritte begleiten und euch auf dem laufenden halten.

Jetzt mit Katja zusammen kommen!

Veröffentlicht von am unter Kategorie Amateure. Aktualisiert am 30. September 2017.
Lara CumKitten

Lara CumKitten: MDHs neue Amateurin des Jahres

Die User haben gewählt und eine neue Königin von MyDirtyHobby gewählt. Und Lara CumKitten ist damit die neue Amateurin des Jahres 2016!

Damit reiht sich die sexy Blondine mit dem prallen Fickarsch und prächtigen Titten in Namen ein, wie Lucy Cat, Tight Tini oder Lexy Roxx.

Erstaunlich war in diesem Jahr, dass kaum eines der bekannten Amateurgirls aus den letzten Jahren in den Top 10 vertreten war. Außer MaryWet, Partplatzluder und MissDörtie fehlten die großen Namen bei der diesjährigen Abstimmung.

Doch wirklich neu ist Lara nicht auf MDH. Ihr erstes Video lud sie bereits am Valentinstag 2013 hoch. Die damals 20jährige begann ihre Karriere mit zwei Pissvideos. Darauf folgten die ersten kleinen Fetisch- und Spermavideos.

Und wer hätte damals gedacht, dass Lara eine derartig geile Laufbahn hinlegt. Legendär sind mittlerweile ihre hefitgen Gesichtsbesamungen, User-Ficks und Public-Videos.


Lara CumKitten

Lara in sexy Heels

  • 24 Jahre alt (02/2017)
  • 170cm, 56kg, 80C & komplett rasiert
  • MDH Amateur des Jahres
  • Mehr als 440 Videos & 1.800 Bilder
  • Auch vor der Webcam bei MDH tätig
  • Vorlieben: Nylons, Lack & Leder, Devot, Sexy Wäsche, High-Heels, Sex im Freien, Oralsex, Sex mit 2 Frauen, Rollenspiele, Füße, Natursekt, Sex mit Toys

zu Laras MDH Profil


Lara CumKitten: Spermakätzchen on Tour

Selbst wer Lara nicht kennt, der wird einige ihrer Videos aus dem Netz kennen. Auf Tumblr beispielsweise ist ihr Public Blowjob mit krassem Facial im Wald immer wieder zu sehen. Und auch ihr Blowjob inklusive Facial auf einer öffentlichen Toilette und anschließendem Spermawalk dürfte einigen nicht unbekannt sein.

Alleine die beiden Videos zeigen ihre Geilheit nach Sperma und riskanten Ficks in der Öffentlichkeit. Dazu kommt noch eine Vielzahl von User-Ficks und so einiges an NS-Spielereien. Damit dürfte Lara viele Fantasien befriedigen und Männerherzen höher schlagen lassen.

Spermagöre Lara im Wald vollgewichst

Spermagöre Lara CumKitten im Wald vollgewichst

Dass sie sich zudem noch mit ihrer ganzen Lust und Geilheit vor der Webcam zeigt, bringt ihr noch zusätzlich eine Masse an Fans.

Ich liebe es Sperma auf meinen Fotos zu sehen 🙂 {Lara MDH | Über mich}

Sie ist, im Gegensatz zu einigen anderen Amateuren, ein Girl zum anfassen und schreckt vor dem Kontakt zu ihren Fans nicht zurück.

Es gibt derzeit wohl wenige Amateure die ihre Liebe zu Sperma so sehr zur Schau stellen wie das süße Spermakätzchen. Egal ob eine fette Ladung in ihr gieriges Gesicht oder direkt in ihre enge Fotze. Selbst Schlammschieben ist bei Lara nicht ungewohnt. Da lässt sie sich erstmal vom Nachbarn bis zum Orgasmus ficken und mit seiner Sacksahne vollpumpen, bevor ihr Ex ihr auch nochmal eine Ladung in ihr bereits gefülltes Fickloch drückt.

Die Fans waren sich bei einer derartigen Offenheit und Hemungslosigkeit einig, Lara gehört die Krone verliehen.

Zwischen User Fick-Dates und Public Action

Sieht man sich Laras letzten Videos an so findet man dort eine gesunde Mischung aus Ficktreffen mit MDH-Fans und versauter Action in der Öffentlichkeit.

Von riskanten Ficks in Berlin Mitte oder einem öffentlichen Fick in der Kneipe bis zu jeder Menge Piss-Action in der freien Natur.

Ein Blick in die meist gesehenen Videos der notgeilen Blondine zeigt worauf die Fans richtig abfahren. Es sind ganz klar ihre Fick Dates mit den Usern. Alleine 7 der ersten 10 Videos sind reine User Dates.

Lara CumKitten Facial

Spermakätzchen Lara in ihrer Paraderolle

Was gibt es geileres als eine nymphoman veranlagte und spermagierige Sau wie Lara beim Sex mit 0815-Typen von Nebenan zu sehen? Für die User von MyDirtyHobby anscheinend nichts.

Und zugegeben, Lara ist bei jeden ihrer Sex-Dates vor der Kamera extrem geil drauf. Gekonnt bringt sie ihre Ficker zum stehen und holt sich auch den letzten Tropfen Ficksahne aus den Eiern ihrer Fans.

MDH, VISIT-X, Big7 oder PornMe? Wo gibt es Lara?

Wer jetzt glaubt, dass eine so geile Frau wie Lara nur bei MyDirtyHobby zu sehen ist, der irrt sich. Auch bei Big7 ist Lara mit einem Profil vertreten und selbst bei VISIT-X und PornMe zeigt sie sich von ihrer geilsten Seite.

Lustig ist, dass sie nicht alle Communities gleich bedient. Was ihre Videos angeht ist MDH klarer Spitzenreiter in der Anzahl ihrer Videos. Auch bei den Bildern gibt es nirgends mehr als bei MyDirtyHobby. Danach folgen die Camportale von VISIT-X, Big7 und als letztes PornMe.

Community-Profile von Lara CumKitten

CommunityVideosBilderWebcamProfil
MyDirtyHobby4471831JA
Lara bei MDH
VISIT-X38428JA
Lara bei VISIT-X
Big730651JA
Lara bei Big7
PornMe20011JA
Lara bei PornMe

Ebenfalls Unterschiede ergeben sich in der Aktualität ihrer hochgeladenen Videos. Die aktuellsten Videos findet man tatsächlich auf MDH und VISIT-X.

Während es vor einigen Jahren noch gang und gebe war, Amateure exklusiv unter „Vertrag“ zu nehmen oder an sein Protal zu binden, so sieht es heute anders aus. Und das zum Glück für uns alle. Denn so kann man mittlerweile bei seiner Lieblings-Community bleiben und hat dennoch Zugriff auf den Großteil aller Amateure und deren Videos, Bilder und Cams.

Prallarsch Body (Lara CumKitten)

Ein Film. Vier Preise. Lara in „Quicky mit XXL Facial im mega krassen Prallarsch-Body“

Vergleicht man einmal die Kosten für ein Video unter den vier Communities, so zeigt sich ein weiteres erstaunliches Bild. Denn je nach Community kostet beispielsweise das Video „XXXL Facial – Quickie im krassen PRALLARSCH BODY“ ziwschen 3,99 € (VISIT-X) und 5,44 € (MyDirtyHobby). Big7 (4,95 €) und PornMe (4,99 €) liegen im guten Mittelfeld bieten aber zudem noch eine 15 Sekunden-Vorschau des Videos an.

Wie man sieht lohnt es sich also schon die Communities unter sich zu vergleichen. Denn zum Teil liegen die Preisunterschiede im 1 Euro Bereich.

NS-Girl mit Lack- & Latex-Fetisch

Doch zurück zu Lara und ihren Vorlieben. Bei MDH erzählt sie offen über sich und ihre Vorlieben und Fetische. Und gerade ihre Fetischvorlieben sind ein Garant für versaute Action und sorgen für eine Abspritzgarantie.

Lara CumKitten in Lack & Latex

Lack & Latex: Nur zwei von Laras Fetischen

Natursekt. Lack. Latex. Drei Dinge die Laras gepierctes Fötzchen schnell nass werden lassen. Im sexy Latexlook zeigt sie sich gerne in ihren Videos und vor der Livecam.

Alleine in ihren Videos sind unzählige Wetlook- & Latex-Leggins Videos in denen sie sich nicht nur geil abficken, sondern auch ihre Leggings vollwichsen lässt. Ein Anblick der viele Fans schon bei dem Gedanken hart werden lässt.

Camgirl mit Abspritzgarantie

Generell genießt sie die Aufmerksamkeit der Zuschauer. Wenn andere Männer sie sexy finden und ihre Schwänze für sie wichsen bleibt auch Lara nicht lange trocken. Gemeinsam wird es dann schnell richtig versaut vor der Cam. Da können auch mal Gurken, Bananen, ihr Anal-Plug oder ihre Sex-Toys zum Einsatz kommen.

In der Regel ist sie, außer Dienstags und Mittwochs, täglich mit ihrer Webcam auf Sendung. Ihre genauen Zeiten unterscheiden sich nicht groß zwischen den Communities. Ist sie erstmal auf Sendung werden alle Kanäle zur gleichen Zeit bedient.

Webcam-Stundenplan von Lara CumKitten

MODIMIDOFRSASO
11:00 - 14:00FREIFREI11:00 - 14:0014:00 - 20:0008:00 - 14:0008:00 - 14:00
18:00 - 20:0018:00 - 20:00

Angeheizt von den vielen fremden Schwänzen und einer Menge Dirty Talk kommen so einige Höhepunkte zustande. Kenner wissen die versaute Cam-Action mit ihr zu schätzen und genießen die wahren Abspritzfeste.

Lara CumKitten vor der Webcam

Gemeinsam mit Lara vor der Webcam wichsen

Egal ob bereits Mitglied bei MyDirtyHobby, VISIT-X, PornMe, BIg7 oder nicht. Es lohnt sich auf jeden Fall das geile Spermakätzchen Lara im Auge zu behalten. Ihre Inhalte glänzen durch ihre Art und natürliche Geilheit. Ihr Prachtarsch und ihr süßes Gesicht bringen geben einem dem Rest.

Für uns ist Lara CumKitten zu recht auf den ersten Platz gewählt worden. Und wir hoffen auf viele weitere tabulose Fickvideos, Sperma- und Piss-Exzesse von ihr.

Veröffentlicht von am unter Kategorie Amateure.
Wichsanleitungen & Wichsanweisungen

Deutsche Wichsanleitungen & Wichsanweisungen!

Du willst wichsen und dabei nicht alleine sein? Du brauchst eine Frau, die dir sagt wie du zu wichsen hast? Dann ist heute dein Glückstag, denn unzählige geile Amateure und Porno-Girls aus Deutschland helfen dir dabei mit ihren Wichsanleitungen!

Einfach nur dasitzen, auf den Bildschirm glotzen und wichsen reicht dir schon lange nicht mehr. Du braucht mehr. Klare Anweisungen einer Frau die weiß was sie will. Ihre Befehle, wie du deinen Schwanz wichsen sollst.

Egal ob du auf der Suche nach dominanten Herrinnen oder schwanzgeilen Amateuren bist, die Amateur-Communities in Deutschland sind voll von Video-Anweisungen zum Thema „Wichsen“.

Und hier bekommst du einen Überblick über die Crème de la Crème der Darstellerinnen, ihren Videos und den Livecams für den extra Kick!

Doch lass dir eines gesagt sein: Einige von den Girls können süchtig machen. Süchtig danach ihren Befehlen zu gehorchen und ihnen als Wichssklave zu dienen.

Wichsanleitungen, die du nie mehr vergessen wirst!

Entspann dich und lass deinen Schwanz von den Girls zum spritzen bringen. Mit gekonntem Dirty Talk und einer Menge Teasing, lassen sie die Hüllen fallen und erzählen von ihren geilen Wichsfantasien.

Von Minute zu Minute geht es immer heißer her. Höre ihnen ganz genau zu und befolge ihre Aufgaben und Anweisungen. Denn nur so wirst du den geilsten Orgasmus erleben, wenn sie dich denn lässt.

Dabei ist es egal, welchen Fetisch du hast. Ob devoter Wichssklave oder geiler Ficker der bei Dirty Talk & PoV-Videos die Schlampen fickt. Angebote gibt es genügend.

Ob du die Tube-Seiten im Netz nach kostenlosen Pornos durchsuchst oder lieber geile Live-Action willst, bleibt dir überlassen. Du wirst jedoch schnell feststellen, dass die Wichsanleitungen auf YouPorn, xHamster und PornHub immer die gleichen Videos sind. Und die Qualität der Clips lässt ebenfalls zu wünschen übrig.

Wenn du also in den echten Genuss perverser Wichsvideos & Anweisungen kommen willst, dann solltest du dahin gehen wo die Girls sind. Als nettes Feature bekommst du dabei noch die Gelegenheit, dich mit den Amateuren und Stars direkt auszutauschen. Und wer weiß, vielleicht entsteht daruch auch einmal ein geiles User-Video ganz nach deinen Wünschen.

Wichsanleitungen bei Kings of Porn (JETZT VISIT-X)

Mit mehr als 1.300 Videos zum Thema „Wichsanleitungen/-anweisungen“ war Kings of Porn der Spitzenreiter. Leider wurde das Portal eingestellt und die Inhalte zu VISIT-X und PornMe (Wichsanleitungen weiter unten!) transferiert. Hier hattet ihr die größte Auswahl im Netz und wohl auch die größte Bandbreite was die Fetische und Neigungen zum abwichsen angeht.

Platz 3: Füße mit Blick aufs Fötzchen (SunnyKiss)

Füße & Fötzchen von SunnyKiss
Ein Traum für alle Fußfetischisten und Wichsfreunde. Sunny gibt euch nicht nur geile Blicke auf ihre sexy Füße, sondern lässt euch auch noch zu ihrem nassen Fötzchen wichsen. Angestachelt durch ihren heißen Talk, könnt ihr kräftig wichsen und eure Ficksahne auf ihre notgeilen Füße spritzen.

SunnyKiss scheint ihre Karriere beendet zu haben. Jedenfalls sind ihre Profile und Videos in den Communities nicht mehr zu finden.

Platz 2: Wichsanleitung für Looser (Lara Lack)

LaraLack Wichsanleitung für Looser
Mit über 11 Minuten ist Laras Wichsanleitung für Looser eine der längsten im Netz. Und ihre Anweisungen sind wirklich nichts für schwache Nerven. Immer an der Grenze zum abspritzen hält sie euch am Haken und übernimmt die volle Kontrolle über euren Schwanz. Doch wer es schafft bis zum Ende auszuhalten, wird den Orgasmus seines Lebens erleben.

Zu LaraLack (VISIT-X)

Platz 1: Leggings-Bitch Wichsanleitung (Lilly-Lil)

Lilly-Lil Leggins-Bitch
Lilly weiß genau, was ihre kleinen Wichser brauchen. Eine geile Vorlage um euren Schwanz zum kochen zu bringen! Und das bietet sie euch in mehr als 6 Minuten. Die süße Leggings-Bitch bringt euren Schwanz in wenigen Minuten hart werden und eine gnadenlose Wichserei kann beginnen. Gib Lilly das was sie am liebsten hat, dein Sperma.

Zu Lilly-Lil (VISIT-X)

Wichsanleitungen bei MyDirtyHobby

Alleine auf MyDirtyHobby gibt es über 1.000 Videos zum Thema „Wichsanleitung“ – Hier hast du wirklich die Qual der Wahl!

Und ein Blick in die Top 3 der meist gesehenen Videos zeigt, wie verdorben und notgeil die Amateure von MDH sind. Bei einer Dauer von knapp 6 Minuten pro Video, lassen dich die Girls wichsen bis deine Eier leer sind.

Von geiler Lack- & Latex-Action mit Laura Paradise, bis zu einer wirklich perversen Anleitung für passionierte Wichser von Miss Doertie. Aer seht selbst.

Platz 3: Dreckige Wichsanleitung zur Nacht für Hardcore-Wichser (MissDoertie)

MissDortie Wichsanleitung zur Nacht
Ihre Videos haben es wirklich in sich. Krasser Dirty Talk und eine gehörige Portion Perversion. Nur für hartgesottene Wichser & Kenner. Wer die 5:42 Minuten übersteht, wird dafür mehr als belohnt.

Zu Miss Doertie (MDH)

Platz 2: Gib mir deinen Saft!! (Young-Devotion)

YoungDevotion - Gib mir deinen Saft
Schaffst du es? Schaffst du es Young-Devotion in 5:53 Minuten zu ficken und ihre deinen Ficksaft tief in ihre gierige Muschi zu pumpen? Denn ganeu das verlangt sie von dir. Du sollt wichsen und dir vorstellen wie du sie fickst. Abpritzen darfst du dann auf Kommando: Und zwar direkt in ihre nasse Pussy.

Zu Young-Devotion (MDH)

Platz 1: 3, 2, 1 … Wirst du es schaffen? (LauraParadise)

LauraParadise Latex-Wichsanleitung
Ein Countdown der besonderen Art. Laura als strenge Latexherrin lässt dich mal wieder zappeln und gibt dir genaue Anweisungen, wie du deinen Schwanz zu wichsen hast. Überstehst du ihre Art, darfst du nach 5:37 Minuten auf ihren Latex-Leggings abspritzen. Gehst du den Deal ein?

Zu Laura Paradise (MDH)

Wichsanleitungen auf PornMe

Etwas mehr als 800 Wichsanleitungen findet ihr auf PornMe. Was allerdings auffällt ist, dass viele der Videos nur von einer handvoll Amateure stammen. Hier ist auf jeden Fall noch Luft nach oben.

Platz 3: Dominante Wichsanleitung (PoppSie aka Blonde Hexe)

PoppSie dominante Wichsanleitung
Wenn du denkst es geht nicht härter, dann kommt PoppSie um die Ecke und bringt dich auf ein neues Wichs-Level. Einfach nur wichsen, ist für sie zu langweilig. In 9:30 Minuten werden deine Eier nach Anleitung abgebunden, gewichst und Sperma geschluckt. Natürlich nicht einfach so, denn dass alles musst du dir erst verdienen. Ein muss für devote Wichssklaven und Spermaschlucker.

Zu PoppSie (PornMe)

Platz 2: Wichsanleitung für Sissys (MissDoertie)

MissDoertie Wichsanweisungen für Sissys
Bekannt für ihre extrem versaute und verrückte Art zeigt euch Miss Dortie in diesem Video ihre wahre Natur. Dominant, streng und verdorben. Im sexy Lederkleid und ohne Slip, macht sie euch in etwas mehr als 6 Minuten zu ihrer Hure. Wer der Meinung ist, dass er es verdient hat Miss Dorties Wichshure zu sein, der kann sich auf einen einzigartigen Trip begeben. Doch seid gewarnt: Am Ende seit ihr nichts mehr, als ihre kleine Sissy-Bitch!

Zu Miss Doertie (PornMe)

Platz 1: Wetlook Wichsanleitung (PornbabeTyra)

PornbabeTyra Wetlook wichsen
9 Minuten pure Wichs-Fantasien im Wetlook, dass bietet euch Pornbabe Tyra. Komplett im Wetlook-Catsuit und hohen Lederstiefeln gekleidet, lässt euch Tyra wichsen wie sie es will. Ihr exzellenter Dirty Talk und ihre sinnlich, dominante Art bringen jeden Wichssklaven ins Schwitzen. Folgst du ihr, wirst du mit einem krassen Orgasmus belohnt. Voraussetzung: Du überstehst die 9 Minuten mit ihr!

Zu Pornbabe Tyra (PornMe)

Wichsanleitungen bei Big7

Sucht man nach den Videos bei Big7 so werden einem etwas mehr als 200 Clips angezeigt. Nicht viel, aber dennoch sind auch hier ein paar lohnende Anweisungen dabei.

Platz 3: Eignungstest bei geiler Chefin (seXXygirl)

Sexxygirl Eignungstest bei der Chefin
SeXXygirl ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Was für ein Glück, dass sie gerade dich zum Vorstellungsgespräch eingeladen hat. Ihre Ansprüche an einen zukünftigen Mitarbeiter: Standhaftigkeit, Ausdauer, Dicke und Härte seines Arbeitsgerätes. Und natürlich ist auch die Menge an Wichssaft eine entscheidende Frage. Also wichs los und zeig deiner Chefin wie du ihre nasse Spalte vollwichst und wie du dich an ihr aufgeilst.

Zu seXXygirl (Big7)

Platz 2: Abrichtung zum Spermaschlucker (PoppSie)

PoppSie Abrichtung zum Spermaschlucker
PoppSie, besser bekannt als Blonde Hexe, hat ihre ganz eigene Vorstellung von ihren Wichssklaven. In dominanter und demütigender Art macht sie aus dir einen willigen Spermafresser. Bist du bereit für die nächste Stufe?

Zu PoppSie (Big7)

Platz 1: Dirty Talk! Wichs mit dem Nachbars Luder (MeliDeluxe)

MeliDeluxe Wichsen mit der Nachbarin
Wer Meli kennt, der weiß wie versaut und verdorben sie sein kann. Das zeigt sich auch in ihrem Wichsvideo auf Big7. Eigentlich wollte sie nur die Wäsche im Waschkeller machen, doch der zufällige Besuch ihres Nachbarn ändert alles. Wenn auch du schon immer einmal Melis Nachbar sein wolltest und wissen willst was genau passiert, dann hol dir jetzt ihr extrem versautes Wichsvideo. Gemeinsam werdet ihr einen geilem Orgasmus erleben.

Zu MeliDeluxe (Big7)

Wichsanleitungen bei Live-Strip

Kenner wissen: Live-Strip kann mehr als nur Camsex. Mittlerweile verfügt die Community über einen beträchtlichen Anteil an Amteurpornos. Darunter auch, eine eigene Kategorie der beliebtesten Wichsanleitungen.

Platz 3: Wichsanleitung (JustFox)

JustFox Wichsanleitung
Als reines Camgirl weiß JustFox wie sie die Schwänze ihrer Fans zum spritzen bekommt. Das zeigt sich auch in ihrem Video mit dem einfachen, aber deutlichen Titel „Wichsanleitung“ – Denn um nichts anderes geht es in diesem Video. Zusammen mit ihrer Freundin LeeTizia bekommt ihr die volle Packung Dirty Talk und klare Anweisungen wie ihr euren Schwanz zu behandeln habt.

Zu JustFox (Live-Strip)

Platz 2: Die Fick-Wichsanleitung (AmyStarr)

AmyStarr Fick-Wichsanleitung
Wenn du schon immer einmal wissen wolltest, was Frauen im Bett wirklich wollen, dann musst du dir dieses Video von Amy ansehen. Nach ihrer Meinung nach, steckt in jeder Frau eine kleine versaute Bitch und Amy erzählt dir, wie du es ihr richtig besorgst. In diesem Video bekommst du neben zahlreichen Fick-Tipps eine Menge versauten Dirty Talk und einen garantiert geilen Orgasmus am Ende ihrer Wichsanweisungen.

Zu Amy Starr (Live-Strip)

Platz 1: Countdown Wichsanleitung mit Snapback (MareikeFox)

MareikeFox Snapback Wichsanleitung mit Countdown
Mareike und ihr Snapback Cap, ein kurioser Fetisch ihrer Fans. Und da ihre Fans sie immer wieder mit ihrem Snapbach sehen wollten, hat Mareike dieses einfach in eine Wichsanleitung gepackt. Mit viel Dirty Talk und anschließendem Countdown, könnt ihr zusammen mit Mareike wichsen und kommen.

Zu Mareike Fox (Live-Strip)

Die wunderbare Welt der Wichsvideos

Wie man sieht, wimmelt es in den deutschen Communities nur so von geilen Wichsanweisungen versauter Amateure.

Wichsen vor der CamEgal welches Portal man sich aussuchst, die Auswahl ist immens. Der Hype um die Dirty-Talk-Clips ist ungebrochen und veranlasst Communities sogar dazu, dass Thema „Wichsanleitungen“ als eigene Kategorie aufzuführen.

Die Bandbreite der Videos ist dazu noch extrem hoch. Von „einfachen“ Wichsfantasien mit der Nachbarin, Lehrerin oder Chefin, bis hin zu erniedrigenden Anweisungen für notorische Wichser oder Sissys.

Und auch, wenn die hier vorgestellten Videos nicht kostenlos sind (und einige davon auf Tube-Seiten zu finden sind), so bieten die Videos dennoch zwei große Vorteile.

  1. Die Qualität: Die Auflösung und der Sound ist bei den Videos wesentlich höher, als bei den kostenlosen Teaser-Videos!
  2. Der Kontakt zum Amateur: Jeder der sich ein Video in einer der Communities kauft, kann auch Kontakt zu dem Amateur aufnehmen. Nicht selten entstehen dadurch neue Clips für die Fans oder sogar ganz gezielte Wunschclips.

Wie immer, und hier besonders, habt ihr es selbst in der Hand. Es ist eure Entscheidung. Aber jedem Fan und Kenner kann ich nur empfehlen, sich bei den Communities umzusehen. Schließlich ist die Anmeldung absolut kostenlos und bietet bereits einen guten Einblick in das Angebot.

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 11. März 2017.
Top Camgirls bei VISIT-X

Die 7 beliebtesten Camgirls von VISIT-X

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Und Kenner wissen, dass das bei der Auswahl von Camgirls oftmals der Fall ist. Alleine bei VISIT-X gibt es Camgirls wie Sand am Meer.

Dass das besonders dann zum Problem werden kann, wenn man keinen persönlichen Favoriten hat oder dieser gerade nicht Online ist und man trotzdem geil vor dem Bildschirm sitzt, kennt der eine oder andere bestimmt.

Daher habe ich mir einmal die Mühe gemacht und mir die 7 beliebtesten Girls für Camsex des Jahres 2016/2017 herausgesucht. Und ich war ein wenig erstaunt über das Ergebnis, denn viele der Top-Stars waren überhaupt nicht vertreten.

Platz 7: annekehot

anneke hot von VISIT-X

Mit ihren 26 Jahren gehört die rothaarige annekehot schon zu den erfahrenen Girls von VISIT-X. Und ein Blick auf ihre Vorlieben oder ihre mehr als 650 Videos reicht um zu sehen, wie breit ihre Vorlieben gefächert sind.

Von geilen Wichsanleitungen über ausgiebiges Arschlecken, bis hin zu versauten Pissspielen. Für die 1,60 m kleine Annekehot gibt es viele Variationen des Camsex, doch langweilig ist keine davon.

Zwar gibt sie selbst an ein Switcher zu sein, doch meistens ist sie eher Dominant und das in sehr gekonnter Weise.

Sie versteht es die Vorlieben ihres Gegenübers zu bedienen und beide zu geilen Orgasmen zu treiben. Ob devoter Lecksklave oder notgeiler Camwichser. Ihre Art und Leidenschaft bringt jeden ihrer Fans zum spritzen.

Zur Cam von annekehot

Platz 6: HeisseSpitzmaus

Heiße Spitzmaus von VISIT-X

Heiß, Heißer, Spitzmaus! Die devote 33 jährige ist kein Kind des 0815-Sex und bevorzugt eher die härtere Gangart.

Von Natursektspielen über Wachsbehandlungen, bis zum Fisting besitzt die heiße Spitzmaus so einige an besonderen Fetischen und Vorlieben. Selbst Fick-Treffen sind für sie nicht ausgeschlossen. Sie und ihr Herr sind ständig auf der Suche nach passenden Frauen oder sympathischen Pärchen.

Vor der Sexcam zeigt sie ich mit all ihrer Vorliebe zum BDSM und Fetisch. Wer auf devote Camgirls steht, die wissen was sie wollen, der ist bei HeisseSpitzmaus auf jeden Fall an der richtigen Stelle.

Zur Cam von HeisseSpitzmaus

Platz 5: JuleSommer

Jule Sommer von VISIT-X

Viel verrät die 24jährige Jule nicht über ihre möglichen Fetische. Was sie aber verrät ist, dass sie ein fotogeiles versautes Stück ist. Was immer das auch heißen mag, eines steht fest: Spaß beim wichsen vor der Webcam hat sie auf jeden Fall!

Ein Faible hat die Studentin für Rollenspiele jeglicher Art. Dazu kommen noch ihre Vorlieben für Tittenficks, Sex mit Toys, Lack & Leder, Nylons und Dildos jeglicher Art.

Aufgeschlossen, ehrlich, ein wenig verrückt und abenteuerlustig, so lässt sich Jule wohl am besten beschreiben.

Vor der Cam ist in der Regel am Abend, sofern es die Uni zulässt. Und wenn sie erstmal Online ist, dann bleibt ihr Chat auch nicht lange leer.

Zur Cam von JuleSommer

Platz 4: Lady52

Lady52 von VISIT-X

Die ehemalige Chefsekretärin weiß mit ihren 57 Jahren ganz genau, wie sie ihre devoten Fans und Sklaven zu behandeln hat. Lady52 ist die pure Erfahrung und das lebt sie mit Genuss und Sinnlichkeit aus.

Als erfahrene Cam-Domina bedient sie eine Reihe von Fetischen und hat gerade für devote Zöglinge und Männer jederzeit die richtige Behandlung am Start.

Egal ob als devoter Stiefellecker, Damenwäscheträger, Geldsklave oder zur reinen Demütigung Lady52 nimmt sich was ihr gefällt und benutzt die Männer wie es ihr gerade passt.

Wenn du glaubst stark genug zu sein, dann bist du bei Lady52 genau am richtigen Platz. Doch sei gewarnt: Ihre extravagante und dominante Art haben schon so manchen Camsex-Fan süchtig nach ihr gemacht.

Zur Cam von Lady52

Platz 3: SweetPaula

Sweet Paula von VISIT-X

Zwischen ihren Beinen ist immer Sommer – Das sagt Paula jedenfalls über sich selbst. Mit ihren 32 Jahren und 172 cm ist die Studentin jedenfalls ein heißer Blickfang. Dazu gesellt sich noch ihre freche und fröhliche Art, die Männerherzen schwach und Schwänze reihenweise zum stehen bringt.

Online ist Paula vorzugsweise Abends. Ihre Tage sind mit ihrem Studium und ihren Hobbys derart voll, dass ihr nur die heißen Abendstunden bleiben um sich vor ihrer Webcam auszuleben.

Besonders Rollenspiele und geheime Fantasien haben es dem blonden Engel angetan. Vom Wesen her ist Paula eher devot. Ihre Vorlieben lieben besonders im Sex. Da darf es auch schon mal Sex mit 2 Männern oder Frauen sein. Extremer Sex ist genau ihr Ding.

Doch auch Fußfetischisten und Damenwäscheträger sind bei ihr Willkommen. Dazu gesellt sich noch ihre Vorliebe für geile Sperma- und Doktorspiele.

Zur Cam von SweetPaula

Platz 2: EllaX

EllaX von VISIT-X

Ella, dass ist die sexy Studentin aus München mit einem extravagantem Style-Faktor. Gekonnt setzt sie sich und ihre Reize in Szene um die Männer vor der Cam zum spritzen zu bringen.

Mit ihren sexy Füßen, ihrem süßen Gesicht und geilen doppel D Titten ist sie der wahr gewordene Traum vieler Männer. Und diesen Umstand weiß EllaX gut auszunutzen und mit den Männern ein wenig zu spielen.

Trotz ihrer 28 Jahre sieht sie sich eher selbst als unerfahren dominant. Vielleicht macht sie das gerade deshalb so beliebt auf VISIT-X.

Bei ihr sind besonders Fetischisten jeglicher Art willkommen. Ob einfache Schuh- und Fußfetischisten, DWT oder Sklaven für die leichte Erziehung. Ihre Vielfalt ist grenzenlos.

Verbale Erniedrigung, Cuckolding, Blackmailing oder Moneyslavery? Für EllaX keine Fremdwörter, sondern ihr tägliches Business. Sie versteht es ihre Fans abhängig zu machen und ihr die Wünsche von den Lippen abzulesen.

Freunde dominanter sexy Girls, die wissen was sie wollen und wie sie es bekommen, sind bei EllaX genau richtig.

Zur Cam von EllaX

Platz 1: Tight-Tini

Tight-Tini von VISIT-X

Vor einigen Jahren noch war Tini nicht nur Amateurin des Jahres bei MyDirtyHobby, sie war auch exklusiv nur bei MDH zu finden. Um so mehr freuen sich die User von VISIT-X, dass Tight-Tini mittlerweile für ihre Fans bei VISIT-X zu sehen ist.

Die 26 Jahre junge Amateurporno-Darstellerin ist nicht nur in ihren Videos ein notgeiles und versautes Luder. Auch vor ihrer heimischen Webcam lässt sie es fast täglich heiß hergehen.

Dabei bist du selbst dafür verantwortlich, was vor ihrer Cam geschieht. Ob du nur reden willst oder mit Tini eine versaute Cam-Session abhalten willst, entscheidest du ganz allein. Und wer Tight-Tini ein wenig kennt, der weiß wie versaut die Blondine vor der Kamera sein kann.

Heiße Sex-Spiele vor der Cam, extremer Dirty Talk und die Erfüllung geheimer Fantasien, dass ist bei Tight-Tini Standard!

Kein Wunder, dass die Cam von Tini die beliebteste von ganz VISIT-X ist.

Zur Cam von Tight-Tini

Veröffentlicht von am unter Kategorie VISIT-X. Aktualisiert am 16. März 2017.
PornMe Amateur-Community

PornMe: Porno-Videos & LiveCams echter Amateure

PornMe gehört, neben MyDirtyHobby und Big7, mit zu den beliebtesten Portalen für Amateur-Pornos und Camsex in Deutschland.

Der Name PornMe ist Programm: Tausende Amateure und User tummeln sich hier herum und sind auf der Suche nach dem nächsten geilen Abenteuer. Von hochklassigen Amateur-Pornos bekannter Stars, bis zu geilen Offenbarungen von notgeilen Nachbarinnen. Bei PornMe findest du in der Regel alles, was Lust auf mehr macht.


PornMe Fakten

Julietta bei PornMe

  • Kostenlose Anmeldung
  • 4-facher Credit-Bonus für Neukunden
  • Mehr als 500.000 Videos
  • Über 10.000 geile Amateure
  • Schon mehr als 17.500 Userdrehs
  • Sicher dank Fake-Schutz
  • Mobil komplett nutzbar

Jetzt kostenlos anmelden!


Kostenlose Anmeldung inklusive Credit-Bonus

Wer ein Teil der Community von PornMe sein will, der kann sich in wenigen Schritten kostenlos registrieren. Wie gewohnt reicht ein eigener Username und eine echte Email-Adresse. Schließlich soll der Bestätigungslink für die Anmeldung auch korrekt ankommen.

Danach kann es auch schon losgehen. Nach erfolgreicher Anmeldung ist man bereits Teil der großen Community und kann sich ins Vergnügen stürzen.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern ist PornMe recht übersichtlich ausgebaut. Man konzentriert sich auf die wesentlichen Punkte: LiveCams, Videos, Bilder, Amateure und dem Girl der Woche. Mehr braucht ein User nicht um glücklich zu sein.

Um noch bessere Videos und Girls vorgeschlagen zu bekommen, hilft es seine Vorlieben einzutragen. Das dauert keine 30 Sekunden und führt zu einem noch besseren Erlebnis auf PornMe.

Übrigens: Wer sich als neuer User für einen Credit-Kauf entscheidet, der kann mit dem Bonus für Neukunden, dass vierfache (4-fache) seiner Einzahlung kassieren!

>> Jetzt 4-fach Bonus sichern! <<

 

Noch mehr Gratis-Credits bekommt ihr, wenn ihr euer Profil komplett ausfüllt und Videos anderer Amateure kommentiert. Pro Kommentar bekommt ihr eine Gutschrift von 5 Credits. Mit der Zeit lässt sich so einiges an Free-Credits sammeln.

Die Welt der Amateure und ihr Sex-Leben

Julietta Sanchez bei PornMe

Im Bett mit Julietta Sanchez? Bei PornMe wird das möglich!

Bereits auf den ersten Blick zeigt sich die Geilheit der Amateure von PornMe. So gut wie alle bekannten Stars sind hier vertreten und bieten hier ihre Inhalte an.

Von PinaDeluxe und Lexy Roxx, über Tight-Tini und Eva Lopezz, bis hin zu Pornbabe Tyra und Hot Fiona. Selbst die begehrten Inhalte von Caren Christiansen sind auf PornMe zu finden.

Im Grunde genommen gibt es hier alles was das Pornoherz begehrt. 41 Kategorien helfen euch dabei die Videos eurer Wahl zu finden. Wer es noch einfacher haben will, der nutzt einfach die Freitextsuche am oberen Rand der Seite. Dank Autovervollständigung ist diese sogar recht komfortabel.

Private Clips und kostenlose Videos der Amateure

Um zu zeigen, dass die Amateure echt sind und wirklich geile Inhalte zu bieten haben, kann man sich als User die privaten Profil-Videos kostenlos und immer wieder ansehen. Je nach Amateur lassen sich hier viele heiße Teaser-Videos finden.

Dazu kommen noch kostenlose Bildergalerien der Amateure. Gerade die Stars der Szene setzen einiges auf ihre kostenlosen Inhalte. Schließlich wissen sie, dass ihre restlichen Bilder & Videos noch heißer und geiler sind.

Wer erstmal auf einem der tausenden Profile gelandet ist, der kann sich vor Inhalten nicht mehr retten.

Von den klassischen Infos über das Girl selbst über ihre sexuellen Vorlieben, bis zu ihren Bilder und Videos. So gut wie jedes Profil überzeugt durch seine erstklassigen Inhalte. Selbst bei den reinen Camgirls von PornMe.

Lexy Roxx Parkplatz-Fick

Am Straßenrand gefickt & jeder konnte Lexy beobachten!

Im entsprechenden Tab „Videos“ bekommt man sofort die volle Packung Porno aufs Auge gedrückt. Von den neusten und beliebtesten Videos zeigt sich hier wie wahre Vielfalt der Community.

Sehr praktisch ist zudem die kostenlose Vorschau der Porno Videos. So kann man sich schon vorab ein Bild davon machen, ob sich das Video lohnt oder nicht

Als besonderes Feature, kann man sich ebenfalls die Videos anzeigen lassen, die zu seinen persönlichen Vorlieben passen. Damit hat PornMe einen entschiedenen Vorteil: Mann muss nicht lange suchen um geile Inhalte zu finden.

Wer sich dennoch auf die Suche begeben möchte, der kann das entweder über die Suche tun oder sich anhand von Kategorien die Videos anzeigen lassen.

Sex-Dates und Livecam-Chats

Neben den Videos sind die Livecams das große Thema bei PornMe. Fast jedes Girl bekommst du auch vor der Webcam zu sehen. Ob im klassischen Camchat oder ganz privat im 1:1 Livechat. Es ist lediglich eine Frage deiner Vorlieben.

Im Gegensatz zu Anbietern wie VISIT-X oder CamDorado, hält sich PornMe nicht lange mit unzähligen Kategorien bei den Cams auf. Es gibt genau vier Möglichkeiten bei den Livecams: Frauen, Männer, HD Cams und Top 100. Damit ist alles gesagt. Damit lässt sich alles finden.

PinkDeluxe und ihre Arschfotze vor der Livecam

PinkDeluxe fickt ihre Arschfotze live vor der Cam…

Wer noch mehr will, der kann sich auch auf die Suche nach geilen Sex-Dates machen. Ob sich ein Girl auch mit Usern verabredet steht auf ihrer Profilseite. Gerade für Userdrehs werden immer wieder potente Ficker oder Fetisch-Freunde gesucht. So sind bereits mehr als 17.500 Userdrehs über PornMe entstanden. Klar, dass da jeder mal seinen Star vor der Kamera ficken möchte.

Telefonsex oder Livecamsex übers Telefon, wie es bei BeiAnrufSex möglich ist, gibt es bei PornMe nicht.

Bilder der Amateure und Stars

Bilder? Bilder!

Ja es gibt sie noch. Selbst in Zeiten von Tumblr & Co. gibt es auch bei PornMe noch einen entsprechenden Tab namens Bilder. Die hier angebotenen Galerien sind allesamt von geprüften Amateuren. Bedeutet: Ihr werdet hier keine Fake-Girls finden.

PornMe Bilder Galerien & Alben

Bildergalerien & Alben bei PornMe

Was ihr aber finden werdet, dass sind wirklich heiße Einblicke in deutsche Wohnzimmer und in das Sexleben eurer Nachbarn. Sofern diese bei PornMe sind.

Kostenlose Bilder werdet ihr dort nicht finden. Es handelt sich eher um private Bilder und viele Galerien aus dem Fetisch-Bereich. Sicherlich ist der Bilderbereich nicht der ausschlaggebende Grund sich bei PornMe anzumelden. Eher ist es ein Bereich, den man auch zu diesen Zeiten noch haben muss.

Die Top-Amateure von PornMe

Ein Blick in die beliebtesten Amateure von PornMe zeigt, dass sich hier wirkliche Stars aufhalten. Keine geringeren als Lexy Roxx, Leonie Pur, Julietta Sanchez, Strip Maus, Eva Lopez und Pink Deluxe sind immer in den Top 100 vertreten.

PornMe Top100 der Amateure

Nur 8 der 100 Top-Amateure bei PornMe

Kein Wunder, denn alleine diese Girls bringen mit ihrer Art und ihren Videos wohl jeden Schwanz zum spritzen. Noch geiler wird es, wenn die versauten Luder wiedermal ihre Cam anschalten und euch zum geilen Live-Fick einladen. Und das kommt öfter vor als Mann denkt.

PornMe-Girl der Woche

Als besonderes Feature wird jede Woche ein Girl von PornMe zum Girl der Woche ernannt und auf einer eigenen Seite vorgestellt. So lassen sich besonders neue und exklusive Girls entdecken, die man vorher vielleicht nicht so auf dem Schirm hatte.

Besondere Aktionen für das Girl der Woche gibt es leider nicht. Man hätte sich wenigstens eine Art von Prozenten für die Videos oder den Livechat mit dem Girl überlegen können. Denn gerade bei bekannten Pornostars der Szene fragt man sich, warum diese noch als „Girl der Woche“ gefeatured werden müssen.

Preise bei PornMe

Die vielleicht wichtigste Frage am Ende: Wie viel kostet mich der Spaß bei PornMe?

PornMe hat mit Credits eine eigene (gängige) Währung. Das bedeutet auch, dass eure Einzahlungen von Euro in Credits umgewandelt werden. Und das mit einem Faktor von 1:100.

PornMe 4-fach BonusIhr bekommt also für 10 Euro 1,000 Credits auf euer Konto geladen. Ausgenommen sind hier die Zahlungsarten Telefon (106 Credits für 1,99 Euro) und Lastschrift (1:80). Bei beiden Varianten ist der Wechselkurs wesentlich schlechter.

Wer sich gleich zu Beginn für eine Einzahlung von 99,95 Euro entscheidet, der bekommt zusätzlich einen Bonus von 10%. Das macht dann 11.000 Credits, statt 10.000 Credits.

Die Kosten für die Videos sind wie gewohnt von Video zu Video und Amateur zu Amateur unterschiedlich. Im Schnitt liegen die Kosten bei den Videos pro Minute, zwischen 0,5 und 1 Credits.

Die Preise für Bildergalerien liegen im Schnitt bei 250 Credits. Die günstigsten sind bereits für 100 Credits zu haben, während Galerien mit 40+ Bildern auch schon einmal 900 Credits kosten können.

Bei den Minutenpreise für Livecams liegen im Schnitt bei 150 Credits die Minute für die öffentliche Camshow und 300 Credits für die private Liveshow. Einige der bekannten Stars verlangen auch mal ein wenig mehr. Doch dafür kann man sich gewiss sein, dass man mit einem Girl wie Julietta Sanchez oder Leonie Pur auch eine echt geile Privat-Show erleben darf.

Fazit zu PornMe

Mir persönlich gefällt die aufgeräumte Art bei PornMe. Auf überflüssige Kategorien und Auswahlmöglichkeiten wird gekonnt verzichtet. Die Community konzentriert sich auf die wesentlichen Themen: Videos, Cams, Bilder.

Porno Videos bei PornMe

Hol dir jetzt den 4-fach Bonus & die geilsten Porno Videos von PornMe

Weiter gefällt mir, dass sich PornMe auch auf dem Tablet und Smartphone exzellent bedienen lässt und damit auch für Zwischendurch eine geile Erfahrung und Entspannung bietet.

Die Preise für die Videos und Cams liegen im Bereich der anderen Anbieter und auch die Gratis-Credits (4-fach Bonus, 10% Bonus, Credits für Kommentare) können sich sehen lassen.

Wer bislang nur darüber nachgedacht hat sich bei PornMe anzumelden und es nicht getan hat, der sollte die Gelegenheit jetzt nutzen so lange der 4-fach Bonus für Neukunden noch verfügbar ist.

Jetzt kostenlos bei PornMe anmelden!

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 11. März 2017.
BeiAnrufSex.com

BeiAnrufSex.com: Telefonsex + kostenlose Livecams!

BeiAnrufSex.com ist das neue Telefonsex-Portal aus dem Hause VISIT-X! Mit gewohnter Qualität bekommt ihr hier nicht nur geile Hobbyhuren und Amateure an den Hörer, sondern könnt zudem noch auf die kostenlosen Livecams der Girls zugreifen.

Zugegeben, dass System T6 plus Livecam ist nicht neu. Bereits 777 hat mit Ruf777 bereits ein verlgeichbares Portal geschaffen um die Lust am Telefonsex enorm zu steigern. Und auch bei Live-Strip.com findet man einen eigenen Bereich zum Thema Telefonsex.

Doch mit BeiAnrufSex.com gibt es endlich auch einen Vertreter der euch mit wirklich sexy Frauen und echten Amateuren die Hörer zum glühen bringt. Und das alles ohne Anmeldung!


BeiAnrufSex Fakten

BeiAnrufSex Teaser Startseite

  • Telefonsex 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlose Livecams inklusive
  • Cam2Cam möglich
  • VISIT-X Stars am Telefon
  • Auswahl an Hunderten von Girls & Frauen
  • Keine Anmeldung nötig
  • Auch für unsere Fans aus Österreich und der Schweiz
  • T6 für 1,99 Euro/Minute

BeiAnrufSex.com


Livecam-Sex plus Telefonsex – In drei Schritten zum Höhepunkt!

Noch nie war es so einfach zum Ziel zu kommen. Einfach das passende Girl aussuchen. Ihre Nummer wählen und ihren Livecam-Code eingeben. Schon hast du die Frau deiner Wahl am Telefon und live vor der Cam.

Das geile daran? Du bezahlst nur die Telefonkosten, ihre Livecam gibt es kostenlos dazu!

Warum das möglich ist? Weil VISIT-X weiß, worauf Männer stehen. Und gerade Fans von Telefonerotik werden oftmals mit automatisierten Bändern und hohen Kosten abgezockt.

Doch über BeiAnrufSex läuft alles diskret und anonym ab. Egal ob man nur Sex am Telefon hat oder auch sein Gegenüber auf der Livecam beobachten will.

Telefonsex 2.0 – Wie du mehr für dein Geld bekommst!

Wer sich jetzt fragt warum er BeiAnrufSex.com seinen gewohnten T6-Anbietern vorziehen soll, der sollte sich einfach mal die Auswahl an verfügbaren Telefon-Girls ansehen.

Bei einfachen Nummern bekommst du einfach irgendein Girl vorgesetzt, von der du nicht einmal weißt wie sie eigentlich aussieht. Auch wenn sie sich mit ihrer sexy Stimme beschreibt, kann wie Wahrheit echt übel aussehen.

Mit BeiAnrufSex hast du das Problem nicht. Hier siehst du die Frauen auf den ersten Blick.

Übersichtsseite BeiAnrifSex.com

Geile Telefongirls und ihre kostenlosen Cams auf einen Blick!

Doch damit nicht genug. Jedes Girl hat ihre eigenes Portfolio. Ein Klick auf ihr Profilbild genügt und du bekommt noch mehr Bilder von ihr zu sehen. Dazu bekommst du auch noch Informationen über ihr Alter, Aussehen und ganz wichtig ihre sexuellen Vorlieben!

So kannst du bereits vor dem Anruf bei ihr eine Vorauswahl treffen. Du weißt also genau, ob dein Traumgirl auch wirklich zu dir passt und ob sie auf deine Fetische oder Spielereien steht.

Kenner und Fans von Telefonerotik kennen das Problem, wenn man irgendein Girl an den Hörer bekommt, die A) nicht bei der Sache ist und B) überhaupt nicht auf einer Wellenlänge mit einem ist. Das Problem fällt bei BeiAnrufSex komplett weg.

Und dazu kommt noch, ich kann es nicht oft genug wiederholen: Die kostenlose Livecam des Girls!

Die Kosten von BeiAnrufSex.com

Die Kosten für eine Minute Telefonsex inklusive Livecam liegen in Deutschland bei 1,99 Euro die Minute aus dem deutschen Festnetz. Wer das Portal mobil nutzen möchte, der zahlt wie immer mehr.

Hier gilt es wie immer die Preise für bei seinem Mobilfunkanbieter zu checken.

Unsere Freunde aus Österreich bezahlen pro Minute 3,64 Euro. Anrufe aus der Schweiz liegen bei 4,23 CHF pro Minute.

Hunderte Girls warten nur auf deinen Anruf!

Wirklich! Die Auswahl auf der Seite ist riesig.

Seite an Seite reihen sich unbefriedigte Hausfrauen, notgeile Teens, scharfe MILFs, harte Dominas, verdorbene Fetisch-Girls und sogar bekannte Amateure aus der deutschen Pornolandschaft.

Wer VISIT-X kennt der weiß, dass die Auswahl an Girls immer auf einem Top-Level ist, ohne das die Qualität dabei leidet.

Telefonsex mit kostenloser Livecam

Nur Telefonsex ist nicht genug. Bei BeianrufSex gibt es die Livecam kostenlos dazu!

So befinden sich die meisten der VISIT-X GIrls auch auf BeiAnrufSex.com. Der einzige Unterschied ist jedoch, dass ihr euch für den Telefonsex & Livecams nicht anmelden müsst.

Alles was ihr machen müsst, ist euch für eines der Girls entscheiden und sie anrufen.

Habt ihr das getan, so bekommt ihr ihren Livecam-Code welchen ihr auf der Seite eintragen könnt. Danach öffnet sich für die Dauer des Telefonats die LIvecam. Und schon bekommt ihr einen unzensierten Einblick in das geile Leben eures T6-Girls.

Sex für Ohren und Augen…

Früher war verbale Telefonerotik bekannter 0900er-Nummern das höchste aller Gefühle. Später wurde es persönlicher und man bekam über das Internet auch einmal ein Bild vorgesetzt. Doch mittlerweile gehören diese Arten von Telefonsex zum alten Eisen.

Natalie-Hot Telefonsex bei BeiAnrufSex.com

Erst aussuchen. Dann anrufen. Hol dir die geilen Girls an den Hörer & auf den Bildschirm.

Das System von BeiAnrufSex.com setzt da bei den persönlichen Interessen und der völligen Transparenz an. Hier bekommt ihr nicht irgendeine Nummer von einem Operator vorgesetzt. Ihr bekommt die Nummer des Girls das ihr seht. Und. Ihr bekommt auch das Girl zu sehen. Kostenlos und Live!

Egal ob von Unterwegs oder in den heimischen vier Wänden. Die Auswahl an hemmungslosen Telefonschlampen, Hobbyhuren und Stars der Szene, gepaart mit den kostenlosen HD-Livecams macht das Portal zu einem Muss für Fans und Kenner heißer Telefonerotik.

Wirklich. Auf BeiAnrufSex ist es keine Seltenheit, dass ihr Stars wie Natalie-Hot, Tight-Tini, Pornbabe Tyra, Mira Manga und viele weitere antrefft. Im Grunde genommen könnt ihr dort jeden Star treffen, der auch auf bei den Cams von VISIT-X Telefonsex als Option anbietet.

Jetzt umsteigen und Höhepunkte erleben

Was soll ich noch groß zu BeiAnrufSex.com erzählen. Das System ist so einfach und genial, dass man es einfach testen muss.

Girl aussuchen. Anrufen. Livecam-Code eintragen. Genießen.

So einfach geht es nirgends. So transparent ist es nirgends. Keine Fake-Frauen am anderen Ende der Leitung, sondern genau das Girl, für das ihr euch entschieden habt!

Drei Schritte zum Glück

Drei Schritte zum Telefonsex-Glück

Natürlich könnt ihr euch die Livecams auch ohne anzurufen ansehen. Dafür braucht ihr allerdings einen Account bei VISIT-X. Gleiches gilt, wenn ihr geilen 1 zu 1 Camsex mit den Girls haben wollt. Doch auch für den Fall haben wir ein paar geile VISIT-X Gutscheine für euch auf Lager.

Und natürlich sind die Livecams kein muss. Wer einfach „nur“ geilen Telefonsex haben möchte, der kann auch das auf BeiAnrufSex haben. Doch da die Livecams zu 100% inklusive sind, sollte man sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Zu BeiAnrufSex.com

Veröffentlicht von am unter Kategorie VISIT-X.
Lucy Cat

Lucy Cat: MDH-Amateurin des Jahres 2016!

Es ist wieder soweit. Ein neues Jahr (2016) hat begonnen und MyDirtyHobby hat seine User dazu aufgerufen, den beliebtesten Amateur der Community zu wählen.

Im letzten Jahr gewann niemand anderes als Tight-Tini und auch Lexy Roxx konnte sich schon die Krone des Amateur-Pornos aufsetzen? Dieses Jahr war die Entscheidung allerdings extrem knapp. Und auch Tini war wieder oben mit dabei, doch gegen Lucy Cat hatte dieses Mal keiner eine Chance.

So landete die 21-jährige Lucy zu recht auf dem ersten Platz und darf sich nun MyDirtyHobby Amateur des Jahres nennen. Die Abstimmung wurde von den Usern auf MDH abgehalten und ist somit Spiegelbild der Vorlieben der Nutzer. Auf den Plätzen 2 bis 5 tummeln sich Namen wie Tight Tini, Aische Pervers, Anny Aurora und MILF Royal.

Als Fun-Fact am Rande sei gesagt, dass Lucy ebenfalls in der Supertalent-Staffel 2015 als Kandidatin zu sehen war.


Lucy Cat

Lucy Cat MDH

  • 22 Jahre & ledig
  • 162cm, 50kg, 75b und rasiert
  • MDH Amateur des Jahres
  • Mehr als 230 Videos
  • Neue Videos jeden Donnerstag & Sonntag!
  • Vorlieben: Sex im Freien, Sex mit Toys, Deeptrhoating, Creampie, Analsex, Doppelte Penetration, Facesitting, Rimming, Nylons, High-Heels, Füße, Dominant

Zu Lucy`s Profil


Lucy Cat: Königin unter den Anal Bitches

Schon beim ersten Blick auf das Profil der blonden Hamburgerin fällt eines auf: ihre Vorliebe für geilen Analsex, Creampies und gewagte Ficks.

Kaum ein Video in dem sie sich nicht vor Geilheit in ihren süßen Arsch ficken lässt oder es mal wieder in der Öffentlichkeit treibt. Unvergessen sind ihre versauten Eskapaden im Baumarkt oder die spontanen Ficks im Supermarkt.

Lucy tut das, was ihr gefällt und das ist in der Regel ein wenig riskant und stets versaut. Kommt dann noch ihr gekonntes Dirty Talk dazu, bleibt kein Schwanz lange ruhig. Die Abspritzquote ihrer Videos ist derart hoch, dass man ihr schon Vorsatz nachsagen könnte.

Kein Wunder, so sagt sie über sich selbst, dass gerade der Reiz erwischt zu werden für sie ein besonders großer Reiz ist. Und das merkt man ihr mit jeder Faser ihres sexy Körpers an.

Arschfickwette mit Lucy Cat

100 Sekunden purer Analsex: Die Arschfickwette!

Analsex ist für die sexy Studentin einfach eine ihrer sexuellen Vorlieben. Sowohl privat als auch in ihren Videos, gibt sich Lucy komplett ihren Vorlieben hin und lässt sich nur zu gerne ihren süßen Arsch von einem geilen Schwanz abficken. Und auch Ass2Mouth gehört für Lucy einfach dazu. Warum auch nicht? Denn für sie ist daran nichts schlimmes auszusetzen. Sie empfindet es einfach als ein Geben und Nehmen.

Arschfickwetten und Public Creampies

Ihre Liebe zur versauten und gewagten Action spiegelt sich auch in den beliebtesten Videos der User wieder. Alleine auf den ersten zwei Plätzen stehen zwei Arschfickwetten.

Wie lange es wohl der User schafft ihren engen Arsch zu ficken bis er spritzt? Lucy sagt, dass er keine 100 Sekunden aushält, bevor er seine ganze Ficksahne in ihren Arsch pumpt! Wie viele Stöße er der kleinen Anal-Schlampe wirklich verabreicht, seht ihr auf MyDirtyHobby.

Und auch die Frage wie lange du es aushältst, bis du dein Sperma auf Lucys Körper verteilst kann nur ihr 90 Sekunden Wichsvideo beantworten. Verdorben wie sie ist, hält sie dir ihre gespreizte Fotze und Rosette vor die Nase und versorgt dich mit genügend Dirty Talk um dich schon in den ersten Sekunden zum spritzen zu bringen. Wie viele Sekunden hältst du aus, bevor du Lucys Arschfotze mit deiner Ficksahne veredelst? Finde es auf MyDirtyHobby  heraus.

Sex im Freibad mit Lucy Cat

Selbst im Freibad lässt Lucy nichts anbrennen.

Und wer sich fragt, was Lucy an einem heißen Sommertag im Freibad triebt, der findet auch darauf eine Antwort. Und diese lautet: Arschficken natürlich! Schwanzgeil wie sie ist, schreckt sie nicht davon zurück sich mitten auf der Freibadwiese in den Arsch ficken zu lassen.

Doch es geht noch geiler und gewagter. So bedankt sie sich nach dem Einkauf im Supermarkt prompt mit einem geilen Blowjob auf dem Parkplatz. Und als ob das nicht genug wäre, lässt sie sich anschließend noch blank in ihre rasierte Fotze ficken und spritzen. Ein geiler Public-Creampie für eine schwanzgeile Bitch wie Lucy es ist.

Mittlerweile legendär ist auch ihr Fick im Supermarkt. Von einem Fan angesprochen fackelt das blonde Star nicht lange und macht ihm ein Angebot. Wen er sie ficken will, dann jetzt direkt im Supermarkt. Und was ein wahrer Fan ist, der lässt sich nicht zweimal bitten. Also geht es zu einigen Stationen direkt im Markt und dort wird gefickt, wie es sich gehört. Und zur Belohnung gab es dann noch einen geilen Arschfick in ihrem Auto. Welcher Fan hätte da nicht gerne getauscht und es der geilen Blondine an Ort und Stell besorgt?

Festich-Diva & NS-Liebhaberin

Während viele noch Dinge wie Nylons, sexy Wäsche, Latex und NS in den Fetisch-Bereich stellen, gehören diese Dinge für Lucy einfach zum Sex dazu. Schon immer war sie experimentierfreudig und empfindet selbst bei dominanten Fetisch-Spielen oder versauten Natursekt-Sauereien ihren Spaß. Sex darf halt einfach nicht langweilig sein.

Schwanzgeil Lucy Cat

Wieviel Schwanz verträgt Lucy Cat? Finde es heraus: auf mydirtyhobby.com

Hemmungslos und ungezwungen, so muss der Sex für Lucy sein. Und immer ein bisschen gewagt. Das sie selbst sehr neugierig auf neue Dinge ist, zeigt auch der Fakt, dass sie bereits mit 17 Jahren ihre ersten Analsex-Erfahrungen machte. Zwar lief am Anfang nicht alles so glatt, doch mit der Zeit kam die Erfahrung und die pure Lust am Analsex.

Zu Lucys Spezialgebiet gehört zudem noch ihr Dirty Talk, kaum eine schafft es derart ihre Worte zu wählen und schon damit die Schwänze zum stehen zu bringen. Gerade in ihren dominanten Rollen setzt sie gekonnt ihre Worte ein um die User reihenweise zum betteln und an den Rand des Wahnsinns zu bringen. Wer bereits auf die Dirty Talk Sessions von Pornbabe Tyra abfährt oder die Videos von Cara Cum geliebt hat, der wird mit dem Dirty Talk von Lucy Cat mehr als Freude haben.

Versaute Webcam-Sessions mit Lucy Cat

Lucy Cat Privat vor der LivecamWer allerdings glaubte, dass Lucy nur in ihren Videos zu sehen ist, der hat die heiße Blondine noch nie live vor ihrer Webcam erlebt. Hier geht sie richtig ab und zeigt sich von ihrer geilsten Seite.

Extrem versauter Dirty Talk gepaart mit geiler Action vor der Livecam. Dabei ist Lucy nicht immer alleine vor der Cam. Schon so einige ihrer MDH-Kolleginnen gaben sich die Ehre mit Lucy eine tabulose Camshow abzuhalten. Ganz zur damaligen Freude der Fans und User von MyDirtyHobby.

So kann man Lucy fast täglich vor ihrer Livecam treffen. Und besonders diejenigen die ihre Fetische und Vorlieben ausleben kommen bei Lucy garantiert zum Abschuss. Geheime oder verborgenen sexuelle Vorlieben, Fetische jeglicher Art und eine geile Portion Dirty Talk, damit lässt Lucy jede Livecam-Session zu einem wahren Erlebnis werden.

Ihre neuen Livecam-Zeiten auf MyDirtyHobby ähneln stark denen von Lara CumKitten und vielen der Stars auf MDH. Kein Wunder, so wissen sie doch wann ihre Fans online sind und wie sie euch am besten erreichen können.

Webcam-Stundenplan von Lucy Cat

MOMIDOFRSO
15:00 - 19:00 Uhr15:00 - 19:00 Uhr18:00 - 22:00 Uhr17:00 - 19:00 Uhr14:00 - 20:00 Uhr

Abspsritz-Garantie mit Lucy Cat

Kenner und Fans wissen es schon lange und haben Lucy daher auch, anfangs des Jahres, auf den ersten Platz der MyDirtyHobby Amateurin des Jahres gewählt: mit ihr bekommt man fast alles, was Mann sich wünscht.

Lucy Cat nackt

Lucy Cat nackt & mit sexy High Heels

Geile Anal-Action, versauten Dirty Talk, riskante Outdoor-Ficks, heiße Fetisch-Spielereien oder hemmungslose Rollenspiele. Egal ob ihn ihren Videos oder live vor der Cam. Wer tabulose Amateur-Pornos sucht, der kommt heutzutage an Lucy Cat nicht vorbei.

Also wartet nicht lange und meldet euch noch heute auf MYDirtyHobby an und holt euch die geilen Inhalte der sexy Blondine direkt auf den Bildschirm.

Besuche Lucy Cat bei MyDirtyHobby

Veröffentlicht von am unter Kategorie Amateure. Aktualisiert am 1. Mai 2017.
Seite 1 von 812345...Letzte »