Archiv des Autors: Ben


Livecam inklusive Telefonsex

Telefonsex mit kostenloser Livecam!

Telefonsex ist geil, keine Frage. Doch es gibt auch Wege, um den Sex am Telefon noch geiler zu machen. Wie? Ganz einfach: mit den kostenlosen Livecams der Telefonsex-Girls!

Doch wie und wo findet man heiße Frauen am Telefon, die sich auch noch vor der Webcam zeigen und so nicht nur ihre Dienste am Hörer anbieten? Folgend zeige ich euch mehrere Wege, wie ihr zu eurem akustischen und visuellen Höhepunkt kommt.

Der einfachste Weg zu einem erotischen Abenteuer am Telefon ist es wohl, gängige Telefon-Hotlines anzurufen und seine Wünsche mitzuteilen. Doch oftmals findet man hier nicht wirklich was man sucht und am Ende hat man nichts erreicht, außer seine Telefonrechnung nach oben zu treiben.

Dazu kommt noch der Gedanke an die Frau am anderen Ende: Sieht sie wirklich so aus, wie sie sich beschreibt? Sitzt sie wirklich zuhause und liegt nackt im Bett? Fragen über Fragen, die sich wohl schon jeder Fan von T6 gestellt hat. Über die Wahrheit, möchte ich jetzt aber kein Wort verlieren. Denn oftmals ist es anders, als man es sich wünscht.

Daher kommen die Angebote der Camsex-Communities gerade recht. Nicht nur, dass es hier möglich ist, sich über das Telefon einzuloggen und ultrascharfe Frauen vor der Cam zu beobachten und mit ihnen zu chatten. Es geht auch noch geiler.

Communities wie Live-Strip, bieten ihren Usern explizit Telefonsex-Girls an. Und natürlich besitzen diese eine Webcam, vor der sie sich unzensiert zeigen während man mit ihnen spricht.

Der Weg über Anbieter von Sexcams ist allerdings nur ein Weg von vielen. Mittlerweile gibt es Anbieter, die sich auf Telefonsex mit Livecams spezialisiert haben und einem genau das bieten, wonach man sucht.

Telefonsex-Anbieter mit integrierter Livecam der Girls

Der wohl älteste Vertreter dieses Bereichs ist Ruf777 von 777livecams. Im einfach Design bekommt man sofort das komplette Programm auf den Bildschirm.

Alles was man nun noch machen muss, ist sich eine der Frauen auszusuchen, anzurufen und ihren Code für die Cam einzugeben – Diesen bekommt man sobald man ihre Nummer gewählt hat.

Ruf777 Telefonsex mit Livecam

Camsex inklusive, bei den Girls von Ruf777!

Danach kann man auch schon loslegen. Auf der vorigen Seite öffnet sich nun die Livecam des Girls. Somit hat man sie nicht nur am Hörer, sondern auch direkt vor der Linse.

Bei Telefonsex mit Livecams weiß man ganz genau mit wem man spricht. Verarschung und Abzocke finden hier keinen Platz!

Gleich verhält es sich mit BeiAnrufSex.com – Dieser Dienst ist erst im Juni 2015 gestartet und gehört mit zu dem Netzwerk von VISIT-X. Damit steht hinter den Telefonsex-Girls einer der beliebtesten Anbieter für hemmunglosen Camsex in Europa. Und die Qualität, welche bei der Cams vorhanden ist, findet ihr auch bei den tabulosen Telefonschlampen von BeiAnrufSex.

Bei Anruf Sex!

Girl aussuchen. Anrufen. Sex am Telefon genießen.

Vergleicht man die beiden Anbieter, so werden einem auf den ersten Blick nicht viele Unterschiede auffallen. Vom Design her ähneln sich beide stark. Und auch das vorgehen ist identisch:

  1. Girl aussuchen & Nummer wählen (Jedes Girl hat seine eigene Durchwahl)
  2. Livecam-Code eingeben (Den Code erhaltet ihr vom Girl selbst)
  3. Spaß und Sex am Telefon genießen (Ohne umschweife geht es direkt zur Sache)

Die Unterschiede liegen eher im Detail. So findet man auf BeiAnrufSex wesentlich mehr Telefongirls. Laut Anbieter, sollen sich bis zu 2.000 Girls in der Datenbank befinden. Eine Auswahl die man sonst vergeblich sucht.

Zudem kann man sich sicher sein, dass auch viele der VISIT-X Stars auf BeiAnrufSex zu finden sind und damit auch ihre T6-Dienste anbieten. Und wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit Pornbabe Tyra, Sam Angel, PussyKate, Mira Manga oder Horny Julia einen tabluosen Telefonfick inklusive Livecam zu starten?

Doch die Livecam ist bei den Telefonsex-Angeboten der Anbieter nicht das einzige, was man kostenlos bekommt. Das senden von Bildern, Vollbild und eine Cam2Cam-Funktion ist ebenfalls mit im Minutenpreis inbegriffen.

Zu erreichen sind die Girls über das normale Festnetz-Telefon und das Handy. Die Cams könnt ihr ebenfalls auf dem Smartphone, Tablet oder ganz klassisch auf eurem Desktop-PC oder Laptop sehen.

Die Kosten der Telefonsex-Cams

Die Frage nach den Kosten oder genauer, den Preisen pro Minute ist wohl eine der wichtigsten Fragen überhaupt. Doch selbst hier unterscheiden sich ruf777 und BeiAnrufSex nicht wirklich. Gerade einmal einen Cent pro Minute ist ruf777.com günstiger. Im Einzelnen sehen die Minutenpreise der zwei Anbieter wie folgt aus:

  • BeiAnrufSex: 1,99 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz.
  • Ruf777: 1,98 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz.

Die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen und unterliegen dem jeweiligen Provider. Daher sollte man vorher seine Mobilfunk-Konditionen prüfen. Nicht das am Ende der große Schock kommt.

Erstaunlich ist, dass VISIT-X für seinen anonymen Telefonzugang ebenfalls 1,99 Euro verlangt, man dafür aber nur die Sexcams bekommt und keinen Telefonsex. In diesem Fall lohnt sich eher BeiAnrufSex. Gleiches gilt auch bei 777livecams: Hier werden für den anonymen Zugang ebenfalls 1,99 Euro aus dem deutschen Festnetz fällig, während man bei ruf777 einen Cent spart.

Camsex-Communities und Telefonsex?

Neben dem Weg über Telefonsex-Anbieter zur Livecam zu kommen, gibt es auch noch einen zweiten Weg: Über Camsex-Communities zu den Nummern der Girls zu kommen.

Doch hier muss man sich schon ein wenig Mühe geben und suchen. Sofern man nicht genau weiß, wen man anrufen möchte, dauert die Suche nach einem Girl, dass auch Sex am Telefon anbietet ein wenig länger.

Eine Ausnahme stellt hier Live-Strip dar. So ist die Sexcam Community die einzige, die eine eigene Telefonsex-Seite anbietet und auf den ersten Blick zeigt, welche Amateure auch ihre Dienste am Telefon anbieten.

Telefonsex bei Live-Strip.com

T6 Amateure & Stars bei Live-Strip

Bei allen anderen Communities, geht der Weg nur über das Profil des Amateurs. Nicht einmal ein passendes Icon in der Übersicht der Cams wird einem angeboten.

Es scheint so, als würde man das Thema Telefonsex bei anderen Communities eher vernachlässigen und sein gesamtes Potential auf die Livecams oder selbstgedrehten Pornos legen. Warum auch nicht? Schließlich funktioniert es ja.

Doch für Freunde der Telefonerotik ist das eher ein Nachteil. Gerade wenn man auf der Suche nach echten Telefongirls und ihren Cams ist.

Fazit zu Livecams & Telefosex

Das Angebot könnte sicherlich größer sein, doch mit den beiden Anbietern Ruf777.com und BeiAnrufSex.com hat man wenigstens zwei Seiten, die sich auf reale Girls inklusive Cam beschränken.

Die Kosten sind im Gegensatz zu reinen Camsex-Portalen oder Telefonsex-Hotlines gar nicht so teuer. Sie liegen knapp 2 Euro pro Minute sogar im guten Mittelfeld. Sicherlich gibt es reine Sexnummern die Erotik am Telefon für weniger Geld anbieten. Doch hier weiß man nicht wirklich, wer eigentlich hinter der Leitung sitzt.

Und wem der Weg über die Portale und Amateure zu mühselig ist, der wird auf BeiAnrufSex und Ruf777 schnell fündig und kann seiner Lust nach Sex am Telefon schnell frönen.

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 16. März 2017.
Ersties.com - Deutsche Girls nackt

Studentinnen nackt vor der Cam

Deutsche Studentinen und Schülerinnen nackt vor der Cam? Du sagst, so etwas gibt es nicht? Falsch! Auf ersties.com findet ihr garantiert echte deutsche Schülerinnen und Studentinnen bei ihrem ersten Mal nackt vor einer Cam. Diese natürlichen und sexy Girls sind das erste Mal vor der Cam und lassen sich bereitwillig von den weiblichen Kamerafrauen filmen und befragen.

Ganz und gar nicht schüchtern und komplett ohne jegliche Scham sprechen die jungen Mädchen über ihre Vorlieben, Wünsche und Fantasien. Ohne Tabus zeigen die Studentinnen ihre nackten und sexy Körper und zeigen dir wie und wo sie es am liebsten haben.

Die natürlichen Studentinnen sind keine Fakes. Die Mädchen, ihre Stories alles an ihnen ist echt. Diese Girls spielen dir nichts vor, sie sind wie sie sind: Sinnlich, sexy und hemmungslos. Scheinen die Girls anfangs noch schüchtern und nervös legen sie schnell all ihre Hemmungen ab und zeigen sich von einer ganz anderen Seite.

Vom Hörsaal zum Orgasmus

Die Girls von ersties.com sind alles echte Amateure, Girls von Nebenan, Studentinnen, Azubis oder Schülerinnen – 100% Natürlich, kein Silikon und keine Wasserstoffblondinen aus dem nächsten Douglas-Shop. Hier zeigen sich die Mädels von einer Seite wie du sei garantiert noch nie gesehen hast und vor allem wie du es nie erwarten würdest.

Talia & Nina bei ersties

Talia & Nina: Zwei heiße Bi-Girls lassen nichts anbrennen!

Gerade noch der Vorlesung im Hörsaal gelauscht, zeigen sich die sexy Studentinnen im nächsten Augenblick in einem intimen Moment. Was mit einem persönlichen Gespräch und der Vorstellung beginnt, entwickelt sich schnell zu einem unzensierten Sex-Abenteuer.

Man kann hautnah miterleben, wie sich die Ersties zu ihrem Höhepunkt bringen. Ob mit den eigenen Fingern oder ihrem liebsten Sex-Spielzeug. Die intime Atmosphäre lässt die Girls in einen Zustand der puren Lust verfallen.

Doch nicht nur Solo-Szenen könnt ihr bei Ersties sehen. Auch heiße und natürliche Bi-Girls geben einen intimen Einblick in ihr Sex-Leben und ihre Art sich gegenseitig zum Orgasmus zu bringen. Leidenschaft, gepaart mit Natürlichkeit sind der große Pluspunkt der Seite.

Hier wird nichts geschönt oder ins rechte Licht gerückt. Die Einblicke sind so, wie sie sich auch zuhause abspielen. Ein Drehbuch gibt es nicht. Alles was hier passiert, entsteht aus der Lust heraus.

Von Frauen für Euch

Dank dem weiblichen Team aus Filmstudentin und Fotografin, tauen die jungen Girls schnell auf und lassen ihre Hemmungen fallen um sich tabulos und mit allen Sinnen vor der Cam zu präsentieren.

Darin liegt auch das Geheimnis der Ersties. Es ist die Beziehung auf einer Wellenlänge, welche die Girls überzeugt und dazu bringt sich völlig gehen zu lassen.

Katie von den Ersties

Katie: Lässt sich bis zum Höhepunkt gehen.

Ob junge sexy Girls in Solo-Action oder junge Studentinnen in heißer Girl-/Girl-Action diese Girls zeigen uns was ihnen gefällt ohne dabei auf die Kamera zu achten. Wahrscheinlich liegt das Geheimnis der Sessions an den Girls hinter der Kamera, beide sind selbst noch Studentinnen und wissen daher worauf es ankommt und wie sie mit den Girls umgehen müssen um alles aus ihnen herauszuholen.

Videos, Bilder & Livecams!

Mittlerweile tummeln sich mehr als 200 Girls in der Community von Ersties.com- Darunter auch Pärchen jeglicher Art, einige Gruppensex- und Fetisch-Spiele. Jedes der Girls, Pärchen oder Gruppen besitzt eine ausführliche „Über mich“-Seite, sowie ein reiches Portfolio an Bildern und Videos.

Darüber hinaus verfügt die Seite auch über eine eigene Cam-Sektion. Hier findet ihr auch einige der Ersties-Girls live vor der Cam. Damit gibt es nicht nur Videos & Bilder der sexy Frauen von Nebenan. Auch heiße Live-Action vor der eigenen Webcam ist damit möglich.

Ersties Preise & die Mitgliedschaft

Bei derart geilen Inhalten ist es selbstverständlich, dass es die Videos, Bilder oder Livecams nicht umsonst gibt.

Zwar ist die Anmeldung kostenlos und geht schnell von statten – EMail & Passwort genügen um sich anzumelden. Doch danach wird es auch schon recht dünn mit den Inhalten.

Wer mehr sehen will und den ganzen Umfang der Bilder und Videos genießen will, der muss sich für eine Mitgliedschaft entscheiden. Dabei gilt zu erwähnen, dass es keine Mindestlaufzeit gibt und alle Abos jederzeit kündbar sind!

Und auch die Preise sind mehr als preiswert. So gibt es den Monat schon ab 8,33 Euro! Damit bekommt man Zugriff auf alle Inhalte. Was will man mehr?

Zur Auswahl stehen einem folgende Abos:

  • 1 Monat für 25 Euro
  • 3 Monate für 35 Euro (wird alle 3 Monate gezahlt // entspricht 11,67 Euro im Monat)
  • 6 Monate für 60 Euro (wird alle 6 Monate gezahlt // entspricht 10 Euro im Monat)
  • 12 Monate für 100 Euro (wird alle 12 Monate gezahlt // entspricht 8,33 im Monat)

Darüber hinaus gibt es, wie bei FunDorado auch, eine Art Schnupper-Account. Dieser kostet bei ersties.com nur 4,99 Euro und ermöglicht die volle Nutzung für 5 Tage. Für alle die sich zu Beginn unsicher sind, ist dieses Probe-Abo eine wirklich gute Alternative.

Wer auch die Ersties-Cams nutzen will, der muss zusätzlich noch sein Coin-Konto aufladen. Leider gibt es derzeit keine Gutscheine für die Sexcams. Die Preise liegen jedoch im guten Mittelmaß, wenn man sie mit den anderen Camportalen vergleicht.

Zur Auswahl stehen folgende Optionen:

  • 68 Coins für 10,00 Euro
  • 175 Coins für 25,00 Euro
  • 360 Coins für 50,00 Euro
  • 740 Coins für 100,00 Euro
  • 1.150 Coins für 150,00 Euro

Damit liegen die Preise pro Coin zwischen 14 und 13 Cent – Ein mehr als fairer Deal wie ich finde.

Fazit zu den Ersties!

Wer auf durchgestylten Porno steht, der wird bei ersties.com sicherlich nicht fündig. Wer jedoch auf der Suche nach echten Mädchen ist, der findet hier eine wahre Goldgrube. Alle Girls sind zu 100% Amateure und waren noch nie vor der Kamera. Dennoch verlieren sie schnell ihre Hemmungen und geben detaillierte Einblicke in ihr Sex-Leben.

Marie von den Ersties

Marie: Vom Hörsaal zum Orgasmus.

Von der Straße, dem Cafe oder der Uni direkt vor die Kamera. Mit viel Gefühl und ohne Scham zeigen sich die Studentinnen, Azubis und Schülerinnen wie Gott sie schuf. Unzensierte Masturbations- und Sex-Szenen inklusive.

Wer schon immer mal wissen wollte, was die deutschen Girls in ihren vier Wänden so treiben, der bekommt bei den Ersties den vollen Einblick.

Meldet euch jetzt an und habt Zugriff auf unzählige hochauflösende und erstklassige Bilder und Videos. Diese natürlichen jungen Studentinnen warten nur darauf von dir entdeckt zu werden. Diese Girls hast du garantiert noch nie gesehen.

Diese Ersties sind einmalig in Deutschland! 100%ige Studentinnen nackt vor der Kamera – Unzensiert und hautnah.

Jetzt anmelden!

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities.
Lullu Gun

Lullu Gun: Vom Webcam-Girl zum FunDorado-Star!

Lullu Gun, wie das einstige Webcam-Girl jetzt die Fans bei FunDorado glücklich macht.

Seit neustem lässt es Lullu nicht nur vor der Webcam bei VISIT-X krachen, sondern versorgt auch die Fans von FunDorado mit ihren sexy Reizen. Zusammen mit ihrem Partner Jason Steel, ist sie regelmäßig in den geilen Amateur-Shows der Erotik-Community, sowie ihrer eigenen Livecam bei FunDorado zu sehen.

Das die gelernte Friseurin es faustdick hinter den Ohren hat, zeigt sie bereits seit einigen Jahren vor ihrer Webcam. Doch mit Jason und ihrer Vorliebe für heiße Pornofilme, kommt so langsam der Durchbruch in der Szene.

Zwar ist die Amateurin bereits seit einigen Jahren in der Amateur-Szene bekannt, doch im Gegensatz zu Lexy Roxx oder Pornbabe Tyra sind ihre öffentlichen Profile eher spärlich befüllt. so kommt Lullu beispielsweise bei MyDirtyHobby gerade mal auf 7 Videos! Bei VISIT-X und Camgirl4U sind es immerhin 17 Videos im Private Shop, sowie 29 Bilder und 5 Hot Clips.


Lullu Gun

Lullu Gun

  • Geboren 1991 (26 Jahre)
  • Model, Camgirl & Porno-Darstellerin
  • Bei den FunDorado Amateur-Shows!
  • 1,60 Meter groß, 50 kg & Körbchengröße 75A
  • Teilweise rasiert (Landing Strip), Bisexuell, Tattoss & Piercings
  • Vorlieben: Leidenschaftlich Küssen, Strip, Harter Sex, Oralsex, Sex mit Toys, Rimming (Polecken), Dessous, Reizwäsche, Lack und Leder, High-Heels, Fesseln, Parkplatzsex, Outdoor Sex, Sex an öffentlichen Orten, Voyeur (zuschauen)

Lullu Gun als Camgirl

Als Camgirl braucht man auch nicht so viele Videos von sich. Hier zählt allein die Performance vor der Webcam – und die ist bei Lullu Gun immer wieder ein Erlebnis.

Egal ob versaute Solo-Sessions oder geile Live-Ficks mit Jason, Lullu lässt wirklich nichts anbrennen und genießt es sich hemmungslos vor der Kamera zu geben. Schließlich steht auch ihre Webcam an einem perfekten Ort: ihrem Schlafzimmer!

Aktuell findet man ihre Cam nur noch bei CamDorado und FunDorado. Ihre Cams & Profile bei VISIT-X,  Camgirl4U und MyDirtyHobby wurden mittlerweile gelöscht und/oder deaktiviert. Ihr Konto bei VX wurde zwischenzeitlich wieder aktiviert. Jedoch ist die Auswahl an Bildern & Videos nur noch gering.

Ihre Online-Zeiten hängen stark von ihrer Lust (Geilheit) und ihrer freien Zeit ab. Es lohnt sich also, Lullu als Favorit hinzuzufügen und sich benachrichtigen zu lassen, sofern sie Online geht.

Community-Profile von Lullu Gun CumKitten

Community
Inhalt
Link
FunDorado
kostenlose Live-Shows, Livecam & Amateur-Shows
Zum Profil
CamDorado
Webcam, Bilder (2)
Cam nicht mehr verfügbar
Camgirl4U
Webcam, Bilder (29) & Videos (22)
Cam nicht mehr verfügbar
VISIT-X
Webcam, Bilder & Videos (4)
Zum Profil
MyDirtyHobby
Webcam, Videos (15)
Zum Profil

Was ihre Vorlieben vor der Cam angeht, so sind diese recht breit gefächert. Von sexy Spielen in Dessous mit heißen Strip-Einlagen über geile Shows mit ihren Sex-Toys, bis hin zu Live-Sex vor der Webcam.

Als Switcherin mit einigen Fetischen, geht sie gerne auf die Wünsche ihrer Fans ein und gibt auch gerne mal den Ton an, wenn es um Selbstbefriedigung geht.

Was nicht so ihr Fall ist, ist Analsex vor der Cam. Diesen Part behält sich Lullu für private Stunden mit ihrem Partner vor. Dafür würde sie aber gerne mal einen Gangbang mit 10 Frauen und einem Mann machen. Man kann sich vorstellen, was für eine geile Angelegenheit das wäre.

Ihre Lust und Geilheit spürt man von der ersten Sekunde im Chat. Es scheint, als könne man Lullu zu recht als naturgeil mit einem Hang zum tabulosen bezeichnen. Das zeigt sich auch in den Amateur-Shows von FunDorado.

Von der Lust am Sex und sich zu zeigen stammen wohl auch die Hardcore-Pornos mit Lullu Gun. Im Gegensatz zu den privaten Fickfilmen, sind die professionellen Pornos mit Lullu ein komplett anderes Kaliber. Nicht besser, aber halt anders: bessere Qualität und mehr Einblicke sind hier garantiert.

Lullu Gun Pornos

Mittlerweile kommt sie sogar bei PRIVATE.COM auf einen Hardcore-Streifen. Mit dabei auch ihr Freund Jason Steel und die gute Freundin Julie Hunter. Und wer die Produktionen von PRIVATE kennt, der weiß wie viel Qualität in ihnen steckt. Dabei ist auch der erste internationale Porno ihrer bisherigen Karriere: Barcelona Heat!

Darüber hinaus gibt es mit Lullu einige Szenen im BumsBus und dem BusBüro. Zu finden sind die Videos auf den gängigen kostenlosen Pornoseiten, wie PornHub, YouPorn und Co.


Aktuell ist „Barcelona Heat“ nur über PRIAVTE.COM zu beziehen. Einzelne Szenen mit Lullu Gun werden aber auch bei Beate Uhse TV ausgestrahlt.

Filme & Produktionen mit Lullu Gun CumKitten

Titel
Label
Link
Naked Punch (2014)
Magma Film
Zum Film
Stadtficker 6 (2014)
Magma Film
Zum Film
Hauptstadtporno 6 (2014)
Magma Film
Zum Film
Pimmel Bingo 9 (2014)
Magma Film
Zum Film
Barcelona Heat (2014)
Private Gold
Zum Film
Internet Aufriss Folge 146
FunDorado
Zum Film

Darüber hinaus weitere Szenen mit Lullu bei Beate Uhse TV zu finden. Alleine im April und Mai 2015 laufen insgesamt 13 Szenen mit der naturgeilen Darstellerinnen.

Auf dvderotik.com findet man unter dem Stichwort „Lullu Gun“ momentan 27 DVDs und Downloads von Porno-Labeln wie Magma, BumsBus, TMC, MMV und Deutschland Porno. Darunter Titel wie Hauptstadtporno 6, Schwestern der Sünde und Naked Punch.

Was erstaunt ist, dass selbst FunDorado nur einen Reality Streifen mit Lullu im Portfolio hat: Folge 146 aus der Serie „Internet Aufriss“.

Einige ihrer Amateurpornos kann man sich auch bei MyDirtyHobby, VISIT-X  und Camgirl4U ansehen. Diese sind jedoch eigene Produktionen und stehen nicht im Verhältnis zu den Hardcore-Produktionen der Labels.

FunDorado Amateur-Show mit Lullu Gun (und Jason Steel)

Ein Highlight für jeden Fan von Live-Shows sind die Amateur-Shows bei FunDorado. Nicht nur, dass diese im Flatrate-Preis mit enthalten sind, sie zeigen zudem echte Stars der Szene in geilen Solo- oder Live Sex-Shows.

Lullu Gun Bei FunDorado

Lullu Gun: Exklusiv & kostenlos bei FunDorado!

Das hierbei Lullu Gun und Jason Steel nicht fehlen dürfen ist wohl klar. Gerade letzterer ist bereits seit langem einer der männlichen Top-Stars von FunDorado. Da ist es nur eine Frage der Selbstverständlichkeit, dass die beiden vor der Cam die Sau rauslassen.

Offiziell ist Lullu seit dem 21.04.2015 eines der FunDorado Girls und damit ist auch ihre Livecam für alle User kostenlos. Zudem ließ sich Lullu erst Ende April von Jason in der Live-Show ficken. Für die Fans was dieses ein ganz besonderes Ereignis. Denn wo kann man schon seinem Star live beim Sex zusehen und ihnen auch noch Anweisungen geben, ohne dafür etwas zu bezahlen? Nirgends, außer bei FunDorado!

Zu den Amateur-Shows!

Das die Show der Beiden nicht ihre letzte Live-Show sein wird, ist ebenfalls klar. Zudem sind die Zwei auch einzeln oder mit anderen Stars in den Amateur-Shows von FunDorado zu sehen. Bei wöchentlich zwei Shows und Stars wie Pornbabe Tyra, Lullu Gun, Jason Steel, Tamara Milano, Josy Black, Paula Rowe oder Mira Manga kommt schon einiges an geilen Shows zusammen.

Deutschlands geilstes Fötzchen…

Lullu Gun Selfie

Sexy Lullu auf Twitter

Rene Schwuchow bezeichnet Lullu Gun schlicht und einfach als “ eines der geilsten Fötzchen Deutschlands“ – Eine Bezeichnung die sie zu recht verdient. Schließlich sind ihre Cam-Shows (ob Solo oder mit Partner) ein wahres Erlebnis. Und auch ihre Darstellung in den Pornos zeigt von ihren Talent und ihrer Lust am Sex.

Man(n) darf also gespannt sein, was das heiße Früchtchen als nächstes plant und wo sie wieder auftaucht. Wieder bei FunDorado, einem neuen Porno, bei Rene Schwuchow oder vermehrt vor der Webcam? Wir wissen es nicht und lassen uns gerne überraschen.

Für Fans dürfte allerdings eine klar sein: Zu viel Lullu kann es gar nicht geben!

Und so lange Lullus Shows kostenlos für alle FunDorado-Mitglieder sind, gibt es noch einen Grund mehr sich die geilste Flatrate in Deutschland zu holen! Schließlich gibt es noch immer den 30tägigen Schnupper-Account komplett kostenlos!

FunDorado jetzt kostenlos testen!

Veröffentlicht von am unter Kategorie Amateure. Aktualisiert am 11. März 2017.
Micaela Schäfer nackt & unzensiert

Micaela Schäfer nackt & unzensiert!

Micaela Schäfer: Deutschlands Nacktschnecke Nummer 1! Jedes Jahr begibt sie sich aufs Neue zu sexy Touren und zeigt dabei ungeniert ihre heißen Kurven. Dass ihr Schamgefühl dabei äußerst gering ist, haben wir in den letzten Jahren immer wieder dokumentiert.

So sind ihre Internetauftritte mittlerweile legendär und ihre Inhalte bei FunDorado oder Big7 heiß begehrt. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, die alten Artkiel einmal zusammenzufassen und so für mehr Übersicht zu sorgen.

Beginnend bei ihren neusten sexy Video mit Katja, über Micaelas Girl-/Girl-Video mit Paula, Roxxy oder Djamila bis zu ihrem ersten Auftritt bei FunDorado im Jahre 2011 findet ihr jetzt alle ihre Inhalte in diesem Artikel. Sofern es etwas Neues zu berichten gibt, werde ich den Artikel aktualisieren.

Micaela & RoxxyX: Mica on the Roxx

Nach den Tapes mit Paula Rowe, Sarah Joella und Katja gibt es nun auch ein heißes Erotikvideo mit dem Cam- & Pornostar RoxxyX.

Wie es genau dazu kam? Wer weiß das schon so genau. Fakt ist, dass Video hält was es verspricht. Mica und Roxxy lassen hier wirklich nichts anbrennen und heizen sich gegenseitig ein.

Micaela & RoxxyX Sex-Tape

Neues Sex-Video mit Micaela & RoxxyX

In erotischer Stimmung, direkt vor dem Kamin wartet die nichtsahnende Micaela, als plötzlich Roxxy in sexy Dessous vor ihr steht.

Dass La Mica auch auf Frauen steht, sollte mittlerweile allen klar sein. So ist es kein Wunder, dass hier die Hüllen im Sekundentakt fallen, bis sich beide eng umschlungen zum Orgasmus treiben.

Und natürlich gibt es das Video in voller Länge, wie sollte es auch anders sein, exklusiv bei FunDorado zu sehen.

Zum Video mit Micaela & RoxxyX!

VR-Porno mit Micaela Schäfer

So nach warst du Micaela garantiert noch nie! La Mica komplett nackt und unzensiert in ihrem ersten VR-Porno von Reality Lovers.

Dank neuster Aufnahmetechniken ist es dir jetzt möglich, Micaela mit einer VR-Brille direkt vor deinen Augen zu haben. Bewege deinen Kopf und such dir selbst aus, wo du hinsehen möchtest.

In dem VR-Video triffst du Micaela zu einer ganz privaten Session. Nur du und sie. Was als ganz normales Treffen bei ihr anfängt, wird von Minute zu Minute immer schärfer. Stück für Stück lässt sie ihre Hüllen fallen, bis Micaela komplett nackt vor dir räkelt und dich zum Orgasmus bringt.

VR-Porno mit Micaela Schäfer

Erlebe Micaela in einem VR-Porno der Extraklasse

Sexy und lasziv wie nie, lässt dich die sexy Brünette ihren Körper bewundern. Ihre langen Beine, ihr trainierter Body und ihre heißen Nippel in Herzform, werden dich in die richtige Stimmung bringen.

Ihr Video hat eine Länge von 10:11 Minuten, hat eine 180 Grad Rundumsicht und ist in 4K anzusehen. Alles was du zum abspielen brauchst, ist die passende VR-Brille. Dabei ist es egal ob du ein komplettes Headset hat, oder eine VR-Variante für dein Smartphone. Und falls du beides nicht hast, ist das auch kein Problem. Nach der Anmeldung auf Reality Lovers, kannst du dir kostenlos eine VR-Brille im Wert von 50,- Euro für dein Smartphone zuschicken lassen.

„Virtually Naked“ heißt das Meisterstück des VR-Porno Anbieters mit dem Namen Reality Lovers. Und Micaelas Videos ist nur eines von 100 weiteren Pornovideos mit nationalen Stars, wie Texys Patti und internationalen Gesichtern, wie Alexis Crystal.

Selbstverständlich ist der VR-Porno mit Micaela Schäfer nicht kostenlos. Man muss sich schon bei realitylovers.com anmelden. Hier hat man allerdings die Wahl aus einer Einmalzahlung (ca. 4 € pro Film) oder einem Abo-Modell (ca. 20 € für unbegrenzten Download).

Jetzt zu Micaelas VR-Video!

Nackttraining für die TV-Insel mit Micaela & Djamila

Was macht ein deutscher Promi, bevor er auf eine Nacktinsel fährt? Richtig! Er holt sich Tipps von Deutschlands bekanntester Nacktschnecke Micaela Schäfer.

Den Gedanken hatte auch Djamila Rowe. Als Training für ihren Auftritt bei Adam & Eve 2017 begibt sie sich in die erfahrenen Hände von Micaela. Und was dabei raus gekommen ist, dass könnt ihr (natürlich) bei FunDorado sehen.

Micaela & Djamila Nackttraining

Djamila Rowe holt sich Tipps vom Nacktcoach Micaela Schäfer

Wer hätte gedacht, dass Djamila eigentlich ein Problem damit hat sich nackt zu zeigen. Vor allem, wenn man sich so einem TV-Format stellt. Gut, dass La Mica auch als Nacktcoach arbeitet und jede Menge hilfreiche Tipps für sie parat hat.

Dass Micaela dabei nicht lange angezogen bleibt, sollte allen klar sein. Vom Pussy Posing bis zur Penis Panik wird alles hautnah besprochen und vorgeführt.

Für Mitglieder von FunDorado ist das Video wie gewohnt kostenlos zu sehen. Alle anderen brauchen aber nicht traurig zu sein, denn noch ist der Schnupper-Tarif 30 Tage lang kostenlos zu testen.

Zum Video mit Micaela & Djamila!

Lesbo-Tape mit Micaela Schäfer & Paula Rowe

Sie hat es getan. Wieder einmal. Seit Ende August 2017 ist das neue Lesbo-Tape mit Micaela und Paula Rowe auf FunDorado zu sehen. Bereits der zensierte Teaser auf Facebook hat mehr als 70.000 Aufrufe.

Und im Gegensatz zu ihrem sexy Tape mit Sara Joelle gibt es dieses Mal nicht nur eine bessere Qualität, sondern auch vielmehr nackte Haut zu sehen.

Unzensierter Trailer: Im Bett mit Micaela & Paula Rowe

Quelle: fundorado.com

Wie im offiziellen Trailer von FunDorado zu sehen, darf man sich dieses Mal auf wirkliche Action der zwei Busenfreundinnen freuen. Wer Micaela kennt der weiß, dass sie selten etwas anbrennen lässt. Und auch Tattoo-Modell & Pornostar Paula Rowe gehört nicht zu der scheuen Sorte. Das beide jetzt zusammen in einem Video voller lesbischer Zärtlichkeiten auftauchen ist ein freudiges Ereignis für alle Fans.

Sexy Girls & Dessous. Eine Micaela die gerade aufwacht und sexy Paula Rowe die La Mica das aufwachen versüßt. So könnte die Kurzfassung lauten. Doch die komplette Version des Videos zeigt durchaus mehr der zwei Schönheiten.

Ob das schon als Porno durchgeht, wollte unsere Nacktschnecke von ihren Fans wissen. Und die Antworten sind zweigeteilt, besonders weil die üblichen Hater ihren Senf auf Facebook dazugeben.

Doch für ihre Fans ist das neuste Video von Micaela ein Grund zur Freude. Endlich wieder mehr von Deutschlands bekanntestem Nacktmodel. Und dieses Mal geht sie wieder ein Stück weiter und zeigt sich in Szenen die man Anfang des Jahres noch nicht für möglich gehalten hat.

Jetzt das Lesbo-Tape in voller Länge sehen!

Boobswatch: Die Nacktschwimmer von Malebu

Kennt ihr schon Boobswatch? Nicht? Dann solltet ihr einen Blick in das Video mit Micaela Schäfer werfen. Zusammen mit Freunden ist die sexy Nacktschnecke als heiße Rettungsschwimmerin am Strand von Mallebu zu sehen.

Boobswatch mit Micaela Schäfer

Lass dich von Micaela bei Boobswatch retten

Als Anspielung auf den neusten Baywatch Film zeigt sich La Mica sexy wie nie im hautengen Badeanzug. Doch wer sie kennt der weiß, dass sie den nicht lange anhaben wird. Ihre Tour beginnt am Strand und führt uns zum nächsten Hotelpool. Am Ende wird sich sexy am Hotelpool geräkelt und Stück für Stück fällt der rote Einteiler von ihrem Körper ab.

Am Ende zeigt uns Micaela was wir alle sehen wollen: Ihren sexy durchtrainierten Körper im Detail. Kein Stück bleibt verhüllt. Vom Nacktbaden mit der heißen Badenixe bis zum Bad unter der Sonne, wie Gott sie schuf.

Das komplette Video ist wie immer exklusiv bei FunDorado zu sehen.

Micaela & Honey: Nackt-Training im Gym

Kaum ist der Hype um Katjas Wichsvideo bei FunDorado verflogen, legen die Hamburger Erotikanbieter auch schon nach.

Unter dem Motto: „Wenn der Honey mit der Miceala“, dreht sich dieses Mal alles um Micaelas Vorbereitung zur Pro7 Völkerballmeisterschaft. Zwar ist Honey gar nicht mit dabei, doch gerne hilft er unserer Nacktschnecke mit einem Training der ganz besonderen Art.

Quelle: fundorado.com

Aber keine Sorge, Honey wird sich nicht entblößen. Jedenfalls nicht körperlich. Diesen Part übernimmt wie gewohnt Micaela. Kaum ins schwitzen gekommen, fallen auch schon die ersten Hüllen.

Zwar wollte Honey laut eigener Aussage La Mica „richtig hart rannehmen“ und sie zum schwitzen bringen, doch mit ersterem hat das Männermodel augenscheinlich seine Probleme.

Ein wenig verunsichert wirkt er dann doch, als er Micaelas nackten Körper in die richtigen Positionen bringt. Zu viel nackte Haut und geballte Sex-Power auf einmal? Findet es selbst heraus. Das komplette Video gibt es wie immer kostenlos für alle FunDorado-Mitglieder.

Micaela & Sarah Joelle: Privates Sex-Tape aufgetaucht!

Kaum geht das Dschungelcamp 2017 in die heiße Phase taucht ein heißes Lesben-Tape von Sarah Joelle und Micaela Schäfer auf. Ein besseren Zeitpunkt kann es wohl kaum geben.

Und wer hat das Tape exklusiv in seiner Community? Natürlich das geile Lila aus Hamburg: FunDorado!

Während Sarah im TV-Dschungel noch den männlichen Bewohnern den Kopf verdreht und die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, ist sie in dem privaten Tape auf ganz andere Weise zu sehen. Eng umschlungen mit Micaela geht es heiß her.

Sex-Tape von Micalea & Sarah Joelle

Vollkommen privat: Sarah Joelle & Micaela Schäfer!

Die zwei Busenfreundinnen lassen nichts anbrennen und geben sich ganz ihren lesbischen Neigungen hin. Nach „Adam & Eva“, dem Auftritt als Werbegesicht der Erotik-Messe „Venus“ und dem „Pocher-Skandal“ reiht sich nun also noch ein privates Sex-Tape in den Lebenslauf ein. Und das obwohl sie noch vor einigen Tagen ihr Leid darüber bekundet hat, nur auf ihren Körper und ihre Auftritte reduziert zu werden. Ein Schelm, wer böses darüber denkt.

Kostenlos und in voller Länge kann man das Video aktuell nur auf FunDorado ansehen. Ein Glück also wer bereits Mitglied der geilen Community ist. Alle anderen brauchen sich aber nicht zu ärgern. Denn noch immer ist der 30-tägige Schnupper-Account kostenlos nutzbar. Und damit ist auch das sexy Lesben-Tape der beiden Nacktschnecken gratis zu sehen.

Nackt-Selfies & private Videos aufgetaucht!

Micaela Schäfer Nackt-SelfiesMicaela war schon immer für ihre freizügige Art bekannt. Egal ob in der Öffentlichkeit oder in den eigenen vier Wänden. La Mica steht einfach darauf zu zeigen was sie hat. Da passt es wohl auch ins Bild, dass nun neue private Bilder und Videos der Nacktschnecke aufgetaucht sind.

Und wer zeigt euhc das pikante Material? Richtig: FunDorado! Alle Mitglieder können sich freuen und Bild für Bild Micaela betrachten. Auch die Videos geben heiße Einblicke und zeigen sie, wie man sie noch nicht gesehen hat. Völlig ungezwungen, frei und nackt von Kopf bis Fuß.

Die neu aufgetauchten Bilder sind die bislang privatesten und umgestelltesten Fotos von ihr. Wer La Mica schon immer mal 100% authentisch sehen wollte, der hat jetzt die Gelegenheit dazu. Jedenfalls so lange er Mitglied bei FunDorado ist.

Wer noch kein Mitglied ist braucht nicht zu verzagen, denn noch bekommt man den Basis-Tarif (mit allen Inhalten) für einen Monat kostenlos. Wie das geht? Einfach anmelden und den Schnupper-Tarif auswählen. Fertig. FunDorado ist von Haus aus so nett und bietet allen Neukunden die Möglichkeit an, seinen Dienst und die Inhalte kostenlos zu testen.

Bereits Ende 2015 sind schon einmal Nackt-Selfies von Micaela aufgetaucht. Damals noch mit blonden Haaren, „normalen“ Brustwaren und einem Glas Champagner. Mittlerweile sind ihre Haare wieder dunkel, der Champagner ist ausgetrunken und ihre Brustwarzen zu einem Herz tätowiert.


Micaela Schäfer ist zurück bei FunDorado und dieses Mal heißer als je zuvor! Zusammen mit FunDorado veröffentlicht sie mit “JUMP” den ersten Erotic-House-Clip der Welt.

FunDorado-User durften sich besonders freuen, denn sie bekamen das Video schon früher zu sehen. Für 8 Wochen war der Musik-Clip nur Fundorado vorbehalten und damit nur für Mitglieder exklusiv & kostenlos zu sehen!

La Mica is Back: „Jump“ Erotic-House-Video!

Noch 2011 zeigte sich Micaela Schäfer oben ohne in sexy Posen und begeisterte ihre Fans mit freizügigen Bildersets und einem heißen Video. Doch nun geht die sexy DJane einen Schritt weiter. Fette Beats und jede Menge Haut sind bei dem Track “JUMP” garantiert und mit ihm ein neues Genre der Musikvideos: Erotic-House!

La Mica is Back!

Neben Micaela Schäfer sind auch Bettie Ballhaus und Mieke Wilma mit in dem sexy Musik-Video auf FunDorado zu sehen. Zu den stimmigen Beats geben die drei wirklich alles bei ihren Aerobic- & Trainingseinheiten. Die feuchte Stimmung ist hier garantiert.

Mit “JUMP” ist den Machern mehr als ein Musikvideo gelungen. Viel nackte Haut, sexy Outfits, eindeutige Posen und Anspielungen, lassen Männerherzen höher schlagen und bedienen die Wünsche der Männer von der ersten Minute an.

JUMP Trailer

Seht den drei sexy Girls zu und genießt die rhythmischen Bewegungen ihrer perfekt geformten Körper. Micaela, Betty & Mieke geben wirklich alles und bringen nicht nur sich selbst zum schwitzen. Doch zum Glück gibt es auch einige Getränke die für jede Menge Abkühlung bei den Girls sorgen. Und was fast schon züchtig im Stil der 80er Jahre Aerobic-Bewegung beginnt, nimmt mit jedem zusätzlichen Beat mehr Fahrt auf bis die Outfits der Drei gänzlich am Boden liegen. Unzensierte und tiefe Einblicke auf die heißesten Körper die Deutschlands Erotik-Welt zu bieten hat und auf jeden Fall ein sexy Musik-Clip der schon jetzt Geschichte schreibt!

Es ist wirklich ein gelungenes Comeback für Micaela Schäfer im Hause FunDorado. Schärfer! Freizügiger! Geiler denn je! Selten war ein Fitnessvideo samt Musik so ansehnlich wie bei “JUMP”! Der Beweis, dass Sport auch sehr lecker sein kann.

Exklusiv bei FunDorado

Micaela Schäfer & Betty Ballhaus

Bis zur Veröffentlichung war das heiße Musikvideo nur Mitgliedern von Fundorado vorbehalten.

Innerhalb des FunDorado Clubs kann sich jeder User das Video „JUMP“ kostenlos ansehen. Wieder und immer wieder.

Wer also schon Mitglied des Erotik- & Porno-Netzwerkes ist darf sich freuen. Alle anderen mussten sich entweder ein wenig gedulden oder selbst Mitglied der geilen Community werden. Die Entscheidung lag bei euch!

Vom Dschungel zu FunDorado

Für kurze Zeit war Micaela „La Mica“ Schäfer im australischen Dschungel unterwegs und macht ihrem Ruf alle Ehre – Bekleidet  nur mit dem nötigsten und Offenherzig wie gewohnt, macht das Erotikmodel und Gesicht der Venus 2011 der Marke „Micaela Schäfer“ alle Ehre. Ob Busenblitzer oder anschmiegsame Stunden mit ehemals erfolgreichen Fußballern.

Die ehemalige Kandidatin von Germanys Next Top Model macht was ihr gefällt und sorgt für Quote unter den Zuschauern und Fans von La Mica. Doch wer hoffte Micaela gänzlich nackt und unzensiert zu sehen, der wurde bisher entäuscht. So war bis auf den oben erwähnten Busenblitzer und ein wenig Po nicht viel von der Nackt-DJane mit brasilianischen Wurzeln zu sehen.

Micaela Schäfer oben ohne & unzensiert

Doch wer Micaela Schäfer in voller Pracht nackt und unzensiert sehen möchte, dem lege ich die verschiedenen exklusiven Bildersets und Videos von FunDorado ans Herz. Von verspielt, über anrüchig bis extrem sexy und superscharf – In 12 Galerien zeigt Micaela ALLES! Wer also Sexy La Mica in sexy Posen und einem Video sehen will, der sollte sich das Angebot von FunDorado nicht entgehen lassen und sich anmelden. Wer weiß wie lange die Bilder noch für die Öffentlichkeit bestimmt sind, denn so mancher Star hat nach dem Dschungelcamp eine radikale Wendung vollzogen und sich ein komplett neues Image verpasst.

Micaela Schäfer Bilder-Sets

Alle Fans von Micaela Schäfer aufgepasst! Wer die Teilnehmerin von Germanys Next Topmodel & IBES (Ich bin ein Star, holt mich hier raus!) hautnah erleben möchte der hat jetzt die einmalige Gelegenheit. Hautnah, unzensiert und 100% natürlich ist Micaela Schäfer jetzt bei FunDorado zu sehen – Oben ohne in heißen Dessous und sexy Posen! Die gebürtige Rumänin ist schon seit ihrer Zeit bei Germanys Next Topmodel immer wieder als „oben ohne DJane“ unterwegs, doch nun geht sie im Namen der Lust einen Schritt weiter.

Nachdem die angesagtesten Clubs in Europa unter den Beats der Topless DJane das Tanzbein abfeierte, ließ sich Micaela im Zuge der Kooperation mit FunDorado auch in sexy Posen und Bildersets ablichten. So garantiert dir La Mica, wie Micaela Schäfer in der Szene genannt wird, tiefe und sexy Einblicke in das Leben eines Topmodels.

Micaela Schäfer Bildersets A

Micaela Schäfer oben ohne

12 verschiedene Bildersets und ein Video zeigen dir Micaela von einer Seite die du weder bei Germanys Next Topmodel, Big Brother oder ihren Bildern in der FHM gesehen hast. Exklusive heiße und unzensierte Ein-und Ausblicke auf die rassig heiße Brünette. Erlebe Micaela nicht nur oben ohne sondern hocherotisch, lasziv und sexy wie noch nie.

Egal ob im Bett, in der Badewanne, bei einer Champagner-Dusche, in heißen Dessous oder vor der Skyline Hamburgs. Die exklusiven High-Quality Bilder zeigen das It-Girl Micaela von ihrer besten und schönsten Seite – Für Fans der rassigen Schönheit ein absolutes MUST-HAVE! Diese Bilder versprechen viel und halten wirklich was sie andeuten. Alle Sets zeigen mehr als nur Micaela Schäfer oben ohne, es ist eine Mischung aus Eleganz, knisternde Erotik, sündige Verführung und pure Schönheit. Micaela von ihrer heißesten Seite und so scharf wie noch nie.

Micaela Schäfer Bildersets B

Das Gesicht der Venus 2011

Neben den hochklassigen Erotikbildern ist Micaela auch das diesjährige Gesicht der 15. Venus in Berlin. Die Erotikmesse  brilliert wieder einmal mit unzähligen hochkarätigen Austellern und Stars der Szene. Man darf gespannt sein, auch oder gerade weil ich mir sicher bin, dass auch Micaela an einem der Tage für FunDorado vor Ort sein wird. Ob Frau Schäfer oben ohne dort auftaucht, bleibt abzuwarten. Jedenfalls hat Micaela ein spannendes Jahr 2011 hinter sich und die Kooperation mit Fundorado und die daraus resultierenden Aufnahmen sowie den Zuschlag das Gesicht der Venus zu sein, sind zwei Ereignisse die sich auf jeden Fall sehen lassen können.

Micaela Schäfer Bildersets C

Wer jetzt wartet hat selbst schuld! Einfach anmelden und alles von Micaela sehen! Genießt die einzigartige Stimmung mit Micaela und werdet Zeuge unvergesslicher Stunden. 12 einzigartige, hochklassige und verführerische Bildersets machen das Angebot von FunDorado und La Mica zu einem der besten Angebote im deutschen Netz! Hol dir jetzt den Zugriff zu ihren Bildern und dem Video in HD-Qualität.

Erotikvideos mit Micaela Schäfer

Seit ihrem Start in die Erotikbranche im Jahr 2011 hat sich einiges getan. Wurde Micaela Anfangs noch für ihr „nacktsein“ belächelt, so ist sie mittlerweile einer der Superstars der deutschen Promiszene. Egal wo La Mica auftritt, die Kameras und Blitzlichter verfolgen sie auf Schritt und Tritt.

Und auch in Sachen Erotikvideos hat ich von Micaela einiges in den letzten Jahren angesammelt. Daher ist es ein Vergnügen ihre Videos und Communities einmal aufzuzählen.

  • „Jump“ – Das erste Erotik-House-Video der Welt (FunDorado)
  • Micaela Schäfer „Unten ohne“ (FunDorado)
  • Sektdusche mit Micaela (FunDorado)
  • Micaelas X-Mas Strip (FunDorado)
  • Micaela zeigt ihren neuen Body (FunDorado)
  • Dschungel-Outfits mit Micaela Schäfer (FunDorado)
  • Micaela Schäfer & Sarah Joelle – Lesbo Tape (FunDorado)
  • Nackt-Training mit Micaela & Honey (FunDorado)
  • „Boobswatch“ (FunDorado)
  • Nackttraining für TV-Insel mit Micaela & Djamila Rowe (FunDorado)
  • Virtually Naked (Reality Lovers)

Was bei der Anzahl an Erotikvideos auffällt ist, dass sie bis auf ein Video nur bei FunDorado zu sehen ist.

Ihre Auftritte und Kooperationen mit anderen Communities, wie Big7 gehören der Vergangenheit an. Damit leider auch ihre Videos auf anderen Plattformen. Was aber nicht wirklich stört, da die Qualität der FunDorado-Videos exzellent sind und man das Erotikportal noch immer für einen Monat lang kostenlos testen kann.

Zu ihren Vieos auf FunDorado!

Eines sollte noch erwähnt werden: Micaela dreht KEINE Pornos! Ihre Videos sind zwar nicht gerade jugendfrei, aber sie sind eher der Kategorie „Erotikvideos“ anzusiedeln.

Micaela Schäfer Nackt!

Micaela Schäfer Bildersets

Micaela Schäfer komplett unzensiert und nur dazu da um dich geil zu machen. Schau der rassigen Brünetten mit ihrer großen Oberweite zu wie sie sich sexy, sinnlich und versaut vor der Kamera gibt und mit dir spielt. Klicke dich durch ihre unzähligen Bildersets und vergnüge dich mit ihrem nacktem Luxuskörper.

Auf FunDorado.com kannst du jetzt die prominente GNTM- & Dschungel-Camp Teilnehmerin sehen wie Gott sie schuf und während der Aufnahmen und Produktion hat sie nicht mit ihren Reizen gegeizt. Verspielt und sexy räkelt sich Micaela auf dem Bett und wartet nur auf deinen Besuch. Oder schau ihr beim Baden in ihrem Schaumbad zu und lass dich von ihren sinnlichen Bewegungen vezaubern. Egal wie du Micaela willst, auf FunDorado.com bekommst du garantiert was du suchst!

Micaela Schäfer, bekannt aus der Reihe Germany Next Topmodel und der WG der Nation „Big Brother“, ist das neue Werbegesicht des Erotikportals FunDorado.com!. Seit dem 1. August 2011 wird das Gesicht von Micaela neben Print- und Online-Kampagnen auch Werbespots im TV zieren.

Für alle Mitglieder des Portals FunDorado bedeutet das auch, dass ihr Zugang zu exklusivem Material rund um Micaela erhaltet. Neben einer exklusiven Fotostrecke von Micaela, wird es weiter auch einen knisternden Kurzfilm geben, welcher das unglaublich sexy, glamouröse und natürliche Model zeigt. Mit vollem Körpereinsatz wird Micaela im Zuge der Kampagne die Vorzüge des größten Erotikportals Deutschlands sehr erotisch in Szene setzen und die interessierten Nutzer für ihre Neugier belohnen.

Micaela Schäfer nackt!

Die Kampagne stellt einen weiteren Teil des 10 jährigen Jubiläums von FunDorado dar. Das Erotikportal der Hamburger freenet GmbH ging 2001 mit der ersten Erotik-Flatrate in das Netz und an die Kunden. Seitdem steht die Erotikseite unter einem konstantem Wachstum und umfasst mittlerweile über ein gigantisches Foto- sowie Filmarchiv, plus tausende Live Cams und einer äußerst aktiven Erotik Community.

Das Team rund um FunDorado konzentrierte sich von Anbeginn auf Premium Inhalte und Entertainment und bietet dadurch qualitativ hochwertige Inhalte zu unschlagbar günstigen Flatrate-Preisen, von 4,95 € bis 19,95 € pro Monat.

Wer bis jetzt noch kein Mitglied bei Deutschlands größtem Erotikportal ist, der sollte nicht lange überlegen und sich einfach anmelden und sich selbst von den exklusiven & hochwertigen Inhalten und Angeboten von FunDorado überzeugen.

Micaela Schäfer private Selfies

Veröffentlicht von am unter Kategorie Amateure. Aktualisiert am 27. Mai 2020.
MyDirtyHobby

MyDirtyHobby: Europas geilste Amateur-Community!

Es ist vielleicht das Portal für Amateur-Pornos in Deutschland: MyDirtyHobby! Seit November 2006 begeistert die Community für Erotik, Sex und knallharten Porno die Massen und besticht durch seine ehrliche Art.

Nicht nur, dass MyDirtyHobby (MDH) eines der ersten seiner Art in Deutschland war, es sind auch die exklusiven Stars und Inhalte die das Portal derart beliebt machen. Egal ob Stars wie Schnuggie91, sexyRia, Eva Lopezz oder Julietta Sanchez es sind die Amateure, welche die Community täglich mit hunderten neuen Pornos, Bildern und Shows beglücken.

Kein Wunder also, dass sich hier ein näherer Blick lohnt.


MyDirtyHobby.com

MDH Startseite

  • Kostenlose Anmeldung!
  • Über 350.000 Videos & 3.700.000 Bilder
  • Exklusive Stars wie Schnuggie91, Lexy Roxx Julietta Sanchez & Co.
  • VIP-Member genießen exklusive Vorteile!
  • MyDirtyPorndate-Parties mit den Amateuren!
  • 100% echte Pornos von realen Amateuren!

Jetzt anmelden!


Die wohl größte Amateursex-Community mit Amateurpornos und Livesex genießt nicht nur unter den Stars & Amateuren ein hohes Ansehen. Auch die User selbst, tragen die Community und machen sie derart erfolgreich. Von Kommentaren unter den Videos, über geile Chats in den Livecams, private Mails oder Live-Treffen auf einem der MDH-Events.

Die Mischung aus echten Amateuren als Pornostars und den Usern selbst, ist so gelungen wie in keinem anderen Netzwerk. Porno zum Anfassen und das 24/7, so könnte das Motto von MDH lauten.

Echte Amateure als Porno- & Camstars!

Ganz im Gegensatz zu den US-Vorbildern, setzen die Deutschen noch immer auf den Amateur-Faktor. Und das dieser extrem gut ankommt, zeigt MyDirtyHobby. Auch wenn einige der Stars eigentlich keine Amateure mehr sind, so wirken sie dennoch als solche. Der Kontakt zu den Fans wird bei MDH groß geschrieben.

Zu jeder Zeit lassen sich die Amateure über das Nachrichtensystem kontaktieren. So kann man als einfacher User schnell in den Kontakt mit seinem Star kommen und Nachrichten austauschen. Von der einfachen Plauderei, über persönliche Fotos und Videos, bis hin zum Live-Treffen: die Amateure sind nicht nur extrem tabulos, sondern bei gefallen auch zu vielen bereit.

Und auch ein Treffen mit seinem Star oder hemmungslosen Amateuren aus deiner Umgebung sind bei MyDirtyHobby keine Seltenheit. Hier gilt das Prinzip des Gefallens und der Sympathie!

Tritt man erst einmal mit jemanden in Kontakt, so sind Vorlieben und Interessen schnell ausgetauscht. Stellt man fest, dass es auf beiden Seiten passt, so steht einem baldigen Live-Treffen inklusive geiler Fickerei oder sogar einem Pornodreh nichts mehr im Wege.

Selbst Geld als Amateur verdienen?

Dazu kommt noch der Fakt, dass jeder User seine eigenen Inhalte hochladen kann. Damit kann man sich selbst nicht nur besser präsentieren, sondern bei guten Inhalten auch noch ein wenig Geld verdienen.

So kann man vom einfachen User zum Amateur werden und dabei noch mehr als 50% des Umsatzes abkassieren. Jedenfalls, wenn man es richtig anstellt.

Schnuggie91 in Dessous

Superstar dank MDH: Schnuggie91!

Als neuer Amateur, verdient man Anfangs 25% des Umsatzes seiner Inhalte. Man stellt also eigene Bilder oder Videos ein und bietet diese zum Kauf an. Wer schlau ist, und wenig Hemmungen kennt, der schaut sich vorher die Top-Listen der Videos und BIlder an. Danach sollte man seine Inhalte ausrichten, angemessen produzieren und den Usern zum Kauf anbieten.

Und wer weiß, vielleicht bist du ja einer der nächsten Top-Stars von MyDirtyHobby.

Die Stars von MyDirtyHobby

Die Stars der Amateursex-Community sind, wie sollte es anders sein, zu 99% Frauen. Zwar gibt es auch eine handvoll Männer, Pärchen und Transen mit geilen Pornos, doch die Masse an Amateuren sind Frauen!

Und von denen gibt es für jeden Geschmack etwas: ob junge Schülerin, unbefriedigte Hausfrau, extreme Domina, tabulose Fetisch-Girls oder die sexy Nachbarin von Nebenan. Man ist oftmals erstaunt, was sich unter den Amateuren so tummelt.

Girls wie Schnuggie91, sexyRia, Tight-Tini, Julietta Sanchez, BibiXXX, Laura Paradise oder Lexy Roxx sind nicht nur verdammt süß und sexy, sondern haben es auch faustdick hintern den Ohren. Hier wird gefickt, gewichst, erniedrigt und gespielt: Kaum ein Fetisch oder eine Neigung wird von den MDH-Amateuren ausgelassen um die Fans zu befriedigen.

Amateur des Jahres!

Alle Jahre wieder veranstaltet MyDirtyHobby die Wahl zum Amateur des Jahres. Erst letztes Jahr wurde Lexy Roxx zum beliebtesten Amateur gewählt und erlebte damit einen immensen Push in der gesamten Porno-Community.

2014: Tight-Tini

Tight-Tini

Tight-Tini: Amateur des Jahres 2014!

Die diesjährige Wahl hat Tight-Tini gewonnen. Sie darf sich nun „Amateur des Jahres 2014“ nennen und ebenfalls auf einen Schub in der Community hoffen. Auf den Plätzen Zwei und Drei folgen Schnuggie91 und Aische Pervers.

Durch die Medien ging Tight-Tini 2014 durch ihre Videos mit Caren Christiansen, ihrerseits „Catch the Millionaire“ Kanditatin und jetzt Edel-Hure in Hamburg. Und auch, wenn die Skandal-Videos mittlerweile nicht mehr auf MDH sind, so hat es Tini dennoch geschafft, sich auf den ersten Platz zu ficken.

Selbst mit einer eher geringen Anzahl von derzeit 84 Videos. Es dürfte jedoch ihr einzigartiger Mix aus tabuloser Ficknutte und spermageiler Wichsvorlage sein, dass so viele Männer auf die Blondine mit den dicken Silikontitten abfahren.

Wer schon mal ein Livechat mit ihr verbracht hat, der wird wissen wovon ich rede. Tini nimmt selten ein Blatt vor den Mund und vergeudet auch in ihren Videos keine Sekunde. Zu ihren beliebtesten Videos gehören:

  1. Mein aller erstes Userfick treffen
  2. Stief-Bruder (18) beim wichsen erwischt
  3. Ihr Vater (56) hat mich zum fick überredet

Mit anderen Worten, Tini liebt es zu ficken und gefickt zu werden. Egal ob mit echten Usern von MDH, der eigenen Familie oder älteren Fickern. Die 25 Jahre junge Blondine ist für fast jede Sauerei bereit und wohl gerade deshalb zu dem beliebtesten Amateur des Jahres 2014 gewählt worden.

Die Pornos bei MyDirtyHobby

Doch auch die restlichen Amateure besitzen nur wenig Tabus und versorgen die geile Gemeinde mit allerlei Hardcore-Stoff. So sind mittlerweile mehr als 354.431 Videos auf MDH zu finden. Mehr zu bieten hat nur noch Kings of Porn, mit aktuell 379.685 Videos!

Hier werden regelmäßig Schwänze entsaftet, Löcher gestopft, Wichsvorlagen abgegeben und User-Wünsche erfüllt. Ob geile Anal-Ficks in der Familie, Zwangsentsamungen, Gruppenficks oder Pissspiele: Tabus und Hemmungen sind bei MDH fehlt am Platz.

Die Top-Videos:

So reicht schon ein Blick in die Top-Videos der Community um festzustellen, dass Hardcore bei MDH Standard ist.

  1. UNBESCHREIBLICH!!! triple penetration!! (BibiXXX)
    • Ein MDH-User hat Bibi auf eine neue Idee gebracht und ihr völlig neue Gefühle beschert. Man glaubt es kaum, doch sie hat es wirklich getan und ihren Arsch und ihre Muschi… Aber seht selbst (Zum Video)
  2. PUBLIC A-O in der Garage gefickt (Anni Aurora)
    • Anny trifft in der Nacht auf ihren ekeligen Nachbarn. Der nutzt die Gelegenheit und verpasst der 18jährigen einen Fick in Arsch und Fotze, Creampie inklusive! (Zum Video)
  3. SCHLAMM(pe)! Jeder rotzt mein Loch voll! (Laura Paradise)
    • Lauras Fotze juckt und ihr Stecher ist auf Montage. Gut, dass es da noch den Jungen von Nebenan gibt. Der besorgt es der Ficknutte in ihren Latexstiefeln und lässt sie vollgewichst zurück. Und ihr Freund? Der kommt früher von der Arbeit und macht sich gleich über ihre vollgerotzte Hurenfotze her. (Zum Video)

Alleine die ersten drei Titel der Top-Videos zeigt dass es unter den Amateuren heiß zur Sache geht.

Wer mehr will, der braucht sich einfach nur kostenlos anzumelden und die 54 Kategorien begutachten. Es gibt keine Neigung, die nicht von irgendeinem Amateur abgedeckt wird. Dazu kommen noch die Top-Listen der Videos und neusten Videos.

Top-Videos bei MDH

Die Top-Videos der Woche: Von Inzest bis zur Zwangsentsamung!

Wer hier nicht die passenden Pornos für den Fick zwischendurch findet, der ist selbst schuld. Und selbst für Fans von Bilder-Sets hat MyDirtyHobby einiges auf Lager. So gibt es mittlerweile mehr als 3.776.807 Bilder in der Community. Darunter natürlich auch High-Quality Sets der Top-Stars und der ganz normalen Frau von Nebenan.

Livecams bei MyDirtyHobby

Neben den Amateur-Pornos spielen die Livecams eine große Rolle bei MyDirtyHobby. Schließlich kommt heutzutage keine Community mehr an den geilen Sexcams vorbei und da MDH exklusive Amateure sein eigen nennt, kann man einige der Top-Stars auch nur als Mitglied der Community vor der Cam sehen.

Das Finden der passenden Cams ist recht einfach. Entweder man bedient sich einer der Kategorien (Frauen, Männer, Paare) oder man nutzt die Filterfunktion für die Cams.

Camgirls bei MDH

Echte Amateure & Porno-Stars vor der Webcam!

Hier lassen sich bis zu vier Filter aus den verschiedensten Bereichen (Haarfarbe, Größe, Sexuelle Vorlieben, Figur, Aussehen, etc.) setzen und miteinander kombinieren. Im Gegensatz zu reinen Camsex-Portalen, ist diese Art der Filterung sogar sehr fortschrittlich. Nur allzu oft sehe ich diverse Communities, die über unzureichende Filter- & Such-Funktionen verfügen und einem so den Spaß nehmen.

Ein anderer Weg führt auch direkt über die Amateure. So besitzt jedes Camgirl auch einen passenden Button auf ihrer Profilseite. Ist sie gerade Online kann man sich auch direkt zu einem Livechat einklicken.

MyDirtyPornDate… ?!?

Wie wäre es mit der Pornoparty überhaupt? MyDirtyHobby macht es möglich! Als Mitglied von MDH kannst du dir dein Ticket für die MyDirtyPornDate Party sichern und eine Nacht der Superlative erleben.

My Dirty Porndate von MDH

Exklusiv für Mitglieder: Das MyDirtyPornDate!

Die Stars der Szene und von MDH feiern, strippen, lecken, ficken den ganzen Abend hindurch. Und du kannst hautnah dabei sein und natürlich auch mitmachen! Das ist die Gelegenheit um endlich mal einen Porno mit den hemmungslosen Amateuren von MDH zu drehen und sich richtig entsaften zu lassen.

In gemütlicher Wohnzimmer Atmosphäre gibt es aber nicht nur Hardcore- und Strip-Shows, auch Softdrinks und ein Buffet ist inklusive.

Wer also schon immer mal hautnah bei einer MDH-Party dabei sein wollte, der hat jetzt die Gelegenheit dazu.

MyDirtyHobby VIPs

Wer regelmäßig DirtyCents bei MDH buchen will, der sollte sich überlegen VIP zu werden. Denn als VIP bekommt man nicht nur Bilder und Videos vor allen anderen zu sehen, sondern bekommt auch noch zusätzliche 10% Bonus and den regulären Bonustagen!

Dazu kommen noch eigene Bonustage und Gutscheine für VIPs, sowie die Bevorzugung der privaten Nachrichten bei den Amateuren. Achja und der VIP-Status wird auch auf dem eigenen Profil angezeigt.

Die kosten für den VIP-Account belaufen sich, je nach Paket, zwischen 19,95 Euro und 49,95 Euro. Je nach Abo bekommt ihr den Wert als DirtyCent auf euer Konto geladen:

  • Abo 1: 19,95 Euro jeden Monat = 2.200 DirtyCent
  • Abo 2: 35,90 Euro alle zwei Monate = 4.000 DirtyCent
  • Abo 3: 49,85 Euro = 5.600 DirtyCent

Damit lohnt es sich also mehrfach VIP bei MyDirtyHobby zu werden. Denn die Mitgliedschaft kostet euch nicht nur, sondern bringt euch auch mehr DirtyCent als über die normale Buchung.

Die Kosten bei MyDirtyHobby

Erfahrene Nutzer wissen: Qualität hat auch ihren Preis! Bei MDH ist das nicht anders. Und während die Anmeldung, sowie die Vorschaubilder der Videos und auf den Profilen der Amateure auch noch kostenlos sind, so kosten die richtigen Inhalte entsprechend Coins.

Für einen Euro gibt es bei MDH 100 DirtyCents. Und je nach Zahlungsmethode sind Einzahlungen von 5,00 Euro bis (500 DC) bis 225 Euro (25.500 DC) möglich. Einen generellen Rabatt für höhere Einzahlungen gibt es nicht. Außer man wählt die Vorkasse, dann kann man zwischen 5% und 15% an Coin-Bonus absahnen.

Es ist jedoch so, dass MyDirtyHobby gerade an Wochenenden und Feiertagen Coin-Bonis ziwschen 20 und 30 Prozent vergibt. Diese gelten dann für alle User und alle Einzahlungen.

Explizite Gutscheine über bestimmte Beträge gibt es derzeit von MyDirtyHobby nicht!

Bei den Videos liegen die Kosten in der Regel zwischen 1 bis 5 DirtyCents pro Sekunde. Ausreißer nach beiden Seiten sind je nach Bekanntheit des Amateurs und Qualität des Videos möglich. Bedenkt aber, dass man sich die Videos kauft und ein 11 Minuten daher schonmal einige DC's kosten könnte. Die Kosten für Bilder liegen zwischen 10 und 120 DirtyCents und unterlegen ebenfalls den üblichen Schwankungen.

Tipp: Wer mit der Zeit ein gutes Verhältnis zu einem Amateur aufbaut, der kann unter Umständen auch Gratis-Bilder und Videos von seinem Star erhalten.

Was die Livecams angeht, so liegen die Kosten pro Minute zwischen 99 und 199 DC – Hört sich vielleicht viel an, doch dafür bekommt man auch etwas für sein Geld. Denn bei den Livecams von MDH sind die Amateure 100% geprüft und bekannt aus ihren Videos. Hier wird wirklich auf Qualität gesetzt, anstatt auf Masse.

Alles Dirty bei den Hobbies?

Anni Aurora

Erst 18 Jahre & schon einer der Top-Stars: Anni Aurora!

MyDirtyHobby ist sicherlich eines der beliebtesten Netzwerke für Amateur-Sex und Pornos. Alleine die reinen Zahlen hochgeladener Videos, Bilder und aktiver User sprechen für sich. Und auch die exklusiven Stars wie Schnuggie91, Lexy Roxx oder Julietta Sanchez bringen der Community einiges an Flair mit. Doch reicht das, um für die Zukunft gewappnet zu sein?

Ja! Es wird reichen. Denn es ist der Mix aus Amateuren und knallharten Pornos, der so gut ankommt. Ob wilde Sperma-Exzesse, harte Arschficks und tiefe Kehlenficks, Femdom und Wichsanleitungen: es gibt nichts, was es nicht gibt! Und für alles andere, gibt es die User-Wünsche der Amateure.

Wer auf geile Amateur-Pornos von sexy Girls aus der Umgebung, Livecams, Teffen und Telefonsex steht, der ist bei MyDirtyHobby bestens aufgehoben. Die Kosten pro Video und oder Camsex, liegen im normalen Bereich und ihr Geld wert. Neue Communities wie beispielsweise Kings of Porn sind zwar ein guter Weg um MDH ein wenig einzuheizen, aber es wird noch einige Zeit dauern, bis diese wirklich einen Einfluss haben werden.

Es ist einfach der Umstand der exklusiven Stars von MDH und den dazugehörigen Parties wie die MyDirtyNight oder MyDirtyPornDate, der das Netzwerk nicht nur beliebt, sondern auch so geil macht.

Man fühlt sich einfach von der ersten Sekunde an aufgehoben und kommt schnell mit den Amateuren in Kontakt. Das Gefühl sich mit ganz normalen Menschen zu unterhalten, die vielleicht ein wenig geiler sind als der Rest, dass macht den Unterschied von MDH aus.

Für mich ist MyDirtyHobby daher noch immer eines der geilsten Netzwerke für Amateur-Sex und Pornos.

Jetzt kostenlos anmelden!

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 16. März 2017.
Beliebte Suchanfragen deutscher User auf Pornoseiten

Pornos in Deutschland: Das suchen die Deutschen!

Das die deutschen nicht gerade wenig Pornos konsumieren, dürfte jedem von uns klar sein. Doch was ist in Deutschland eigentlich besonders beliebt und wonach suchen die Deutschen, wenn es um die Lust nach Sex eigentlich geht.

Die Tube-Seite CumLouder hat aus diesem Grund einmal seine internationalen Suchanfragen des Portals ausgewertet. Und besonders für Deutschland hat sich ein interessantes Profil herausgestellt, welche sich mit der Auswertung von Pornhub (Mai 2014) irgendwie überhaupt nicht überschneidet.

Deutscher Lesben Inzest? Läuft bei dir?

Sieht man sich die 3 Top Suchbegriffe der Tube-Seite an, könnte man ein wenig ins grübeln kommen. Das nach dem Begriff „deutsch“ am häufigsten gesucht wird, kann ich noch einigermaßen nachvollziehen.

So ist CumLouder schließlich ein englischsprachiges Portal und eine passende Kategorie „German“ ist nicht vorhanden. Was bleibt den deutschen Usern also anderes übrig? Und ganz Nebenbei, bevor man überhaupt deutsche Ergebnisse geliefert bekommt, muss man vorher die deutsche Version der Tube-Seite wählen. Das englischsprachige Pendant „German“ kommt dabei nur auf Platz 6 vor.

CumLouder Insights Deutschland

Die beliebtesten Suchwörter deutscher User (Quelle: cumlouder.com)

Auf Platz 2 der beliebtesten Suchen kommt bereits „Lesben“ – Nun gut, dass ist nun auch nichts ungewöhnliches. Zwei Frauen, drei Frauen, viele Frauen, aber bitte keine Männer.

Das harte Lesben-Pornos immer gehen und wohl nie „out“ werden, dass zeigt auch ein Blick in die Amateur-Communities hierzulande. Die Anzahl an geilen Sex-Szenen und extremen Spielen unter Frauen sind wohl für jeden Mann eine willkommene Abwechslung.

Doch bereits auf dem dritten Platz kommt eine Suchanfrage, welche mir ein wenig Sorgen bereitet: Inzest!

Ok. Ein Großteil der deutschen User scheint also doch ein wenig perverser zu sein, als der Rest. Oder nicht? Jedenfalls kam bei der Auswertung von Pornhub im Mai 2014 kam der Begriff „Inzest“ nicht einmal in der Top 20 vor.

PornHub Insights Deutschland

Weniger Inzest & mehr Stars: die beliebtesten Suchanfragen bei Pornhub (Quelle: pornhub.com/insights/)

Entweder hat sich das Bild in den letzten Monaten stark verändert, oder die User bei CumLouder sind einfach ein wenig anders.

Wenn ich mir allerdings die Top-Stars bei MyDirtyHobby und Big7 ansehe und mir die Titel der Amateur-Pornos durchlese, dann strotzen diese nur so von verstecktem Inzest. Das Ficken mit Stief-Daddies und -Schwestern, -Brüdern oder Cousinen scheint dort Gang und Gebe zu sein.

Teen, MILF & Oma – Ein geiler Dreier mit Anal?

Die restlichen Plätze 4 bis 10 sind dann wieder ein Spiegelbild der „Normalität“, oder auch nicht.

Teens sind in Deutschland noch immer beliebt. Egal ob in knallharten Hardcore- oder Amateur-Pornos oder bei Live Cams – Die jungen Girls sorgen dafür, dass der Nachschub an Darstellerinnen und Camgirls nie endet und wir jeden Tag mit neuen Gesichtern überrascht werden.

Notgeile Milfs suchen Sex

Sexy Milfs: nicht nur bei Pornos sehr beliebt.

Das MILFs und reife Frauen nicht nur für Live-Sex begehrt sind, ist auch keine Überraschung. Deutschland wird halt immer älter und damit steigen wohl auch die extreme untereinander. Da überkommt einem anscheinend auch mal die Lust eine Oma direkt zu ficken oder geile Oma-Pornos anzusehen.

Wenn die Mutter, mit der Tochter… und auch noch die Oma?!?

Das die eigene Mutter (oder wenigstens die Fantasie danach) nicht fehlen darf, ist zwar nicht normal, mittlerweile aber auch kein Schock mehr. Obwohl die Kombo Teen, Mutter und Oma schon ein wenig gewöhnungsbedürftig für einige sein dürfte. Oder auch nicht, denn einige osteuropäische Studios sind mit dem Thema „Old & Young Lesbians“ sehr vertraut.

Teens in Hamburg, MILFs in Köln & Gays in Berlin?!?

Wenn man sich die Suchbegriffe der deutschen Großstädte ansieht, kommt noch mehr Abwechslung ins Spiel.

Denn während der hohe Norden eher das junge Fleisch bevorzugt, geht es in Köln eher gereift zu. Berlin ist klar im Zeichen der Lesben & Schwulen. Die Münchner stehen auf Zeichentrick. Und überhaupt stehen alle auf Inzest.

Je mehr ich über die Vorlieben der Großstädter nachdenke, desto mehr verwundern mich die Suchanfragen. Bislang dachte ich immer, dass Köln eine weitaus höhere Dichte an Schwulen und Lesben hätte. Doch vielleicht ist deren Sex-Leben derart befriedigend, dass es dort einfach kein Bedarf an Pornos gibt.

Dafür scheint es in Köln einen vermehrten Bedarf an MILFs zu geben. Aber warum nach Pornos suchen, wenn man sich doch mit Frauen ab 30 ganz einfach Treffen kann? Es ist ja nicht so, als würde es keine Alternativen, für Sexkontakte aus der Umgebung geben.

Warum die Hamburger eher Teens bevorzugen? Keine Ahnung! Jedoch bin ich beruhigt, dass auch Asa Akira hier als „normale“ Suchanfrage vorkommt.

Und die Münchner? Nun gut, dass die Bayern schon immer ein wenig anders waren, ist mir klar. Das sie aber auf Animes und Teens abfahren, hätte ich jetzt nicht gedacht.

Und wo sind unsere Pornostars?

Genau! Wo sind eigentlich unsere deutschen Pornostars und Amateure?

Pornostar Lexy Roxx

Lexy Roxx: Pornostar ohne Nachfrage?

Dieser Fakt hat mich bei den Daten von CumLouder am meisten gewundert. BIs auf Asa Akira kommt kein einziger Pornostar in den Top 10 Listen vor. Nicht einer.

Da kam (bzw. kommen) mir die Insight-Daten von Pornhub schon ein wenig ehrlicher vor. Hier wird besonders bei den Deutschen vermehrt nach Lexy Roxx, Gina Wild und Vivian Schmitt gesucht. Selbst Sasha Grey und Madison Ivy kommen noch in den Top 20 vor.

Doch bei CumLouder sehe ich kein Star dergleichen.

Ein Grund für die erheblichen Unterschiede könnte sein, dass CumLouder im Gegensatz zu Pornhub kaum einer kennt. Die damit verbundenen Daten dürften bei Pornhub damit nicht nur weitaus größer sein, sondern auch eine größere Relevanz besitzen.

CumLouder vs. Pornhub – Die größten Unterschiede!

Vergleicht man die gesammelten Daten für das gesamte Bundesgebiet so sieht man auf den ersten Blick die Unterschiede in den Top 10:

Porno-Suchanfragen Deutschlandweit

PlatzierungCumLouderPornHub
Platz 1DeutschGerman
Platz 2LesbenDeutsch
Platz 3InzestTeen
Platz 4MutterGerman Mom
Platz 5TeenCasting
Platz 6GermanLexy Roxx
Platz 7MilfMilf
Platz 8OmaGina Wild
Platz 9DreierMassage
Platz 10AnalGerman Dirty Talk

Wie man sieht, ist laut Pornhub Deutschland doch nicht so versessen auf Inzest. Auch ist Teen hier ganz oben zu finden und nach den Begriffen „Deutsch“ und „German“ eigentlich die erste wahre Suchanfrage in Sachen Porno. Dazu tauchen bundesweit sogar zwei namhafte deutsche Pornostars auf: Lexy Roxx & Gina Wild.

Noch deutlicher werden die Unterschiede, wenn man sich eine Stadt wie Berlin näher ansieht. Laut CumLouder die Hauptstadt für Suchanfragen nach Lesben- & Schwulen-Pornos.

Porno-Suchanfragen Raum Berlin

PlatzierungCumLouderPornHub
Platz 1DeutschGerman
Platz 2LesbenDeutsch
Platz 3GayLexy Roxx
Platz 4InzestSasha Grey
Platz 5Hot Teen PornCasting
Platz 6MassageTeen
Platz 7SchluckenMassage
Platz 8TittenGerman Dirty Talk
Platz 9ChefinGerman Mom
Platz 10MilfGina Wild

Wieder fällt auf, dass die Daten von Pornhub sich stark unterscheiden. Nimmt man die Suche nach „German“ und „Deutsch“ heraus, so stehen mit Lexy Roxx und Sasha Grey zwei wahre Stars an der Spitze. Auch die Fokussierung auf Inzest oder die Nachfrage nach Schwulen und Laseben fällt bei Pornhub überhaupt nicht ins Gewicht.

Fazit: Porno ist Porno und bleibt Porno!

Mein Fazit zu den Daten von CumLouder? Es ist und bleibt Porno. Wer, wo und vor allem was sucht, ist wohl eher eine Frage der Beliebtheit des Tube-Portals. Im dem Zusammenhang, würde ich die Daten von xHamster, XNXX oder einer der Online Porno Videotheken sehr interessant finden.

Asa Akira

Asa Akira: auch in Deutschland ein begehrtes Objekt?!

Gerade die großen Portale und kostenlosen Pornosseiten dürften in dem Zusammenhang spannende Insights liefern. Zu den Daten von CumLouder lässt sich sagen, dass ein Vergleich in einem Jahr und die Veränderungen interessant werden dürften. Ich gehe davon aus, dass sich die Suchanfragen mit steigenden Nutzerzahlen aus Deutschland auch entsprechend verändern werden.

Sofern sie es nicht tun, kann man davon ausgehen, dass CumLouder eher als Nischenseite für Inzest anzusehen ist.

Ob die Deutschen wirklich derartig geil auf familiäre Ficks sind und einen Hang für lesbische Pornos mit Mutter, Tochter und Oma haben bezweifel ich irgendwie. Es wird sicherlich eine nicht allzu kleine Gruppe von Fans diesen Segments geben, doch der Großteil der Porno-Liebhaber in Deutschland, geht wohl eher geordnete Bahnen.

Was ich mich bei den Daten von Pornhub und CumLouder allerdings Frage ist, ob die Daten von Nutzern aus Deutschland stammen oder von deutschen Nutzern weltweit? Ich denke in beiden Fällen dürften sich einige Unterschiede ergeben.

Abschließend noch eine Frage an euch, meine Leser: „Was sagt ihr zu den Suchbegriffen? Stimmt ihr mit den Daten überein, oder passen sie überhaupt nicht in euer Bild?“

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 16. März 2017.
Live6.com

Live6.com: Live Sex rund um die Uhr?!

Live6.com ist keine unbekannte Community. Jedenfalls nicht für Liebhaber von Webcam Sex. Sexcams, Live Sex vor der Cam, Chats mit Amateuren und Sek-Kontakte mit sexy Girls liegen hier an der Tagesordnung.

24 Stunden und 7 Tage die Woche, findet man auf Live6 willige Girls und reife Frauen zum ficken. Pornos und hochausflösende Bilder sind eher Mangelware. Man beschränkt sich auf das Wesentliche: puren Camsex!


Live6.com

Live6.com Live Sex Community

  • Kostenlose Anmeldung!
  • Camsex & Messenger 24/7!
  • Bis zu 150 Freecoins!
  • Mehr als 2.000 Camgirl
  • Textchat ab 0,10 € pro Nachricht
  • Camsex ab 1,50 € die Minute
  • Cam2Cam inklusive

Jetzt anmelden!


Jetzt könnte man denken, dass die Camsex-Community noch recht neu ist, doch das sit sie nicht. Bereits seit 2012 findet man unter Live6.com hunderte privater Amateure, die aus ihren Wohn- & Schlafzimmern senden und die User mit allerhand geilen Shows versorgen.

Schnelle & kostenlose Anmeldung! Und Gutscheine?

Die Anmeldung bei Live6.com ist wie gewohnt kostenlos. Einfach Username und Email-Adresse eintragen, Passwort wählen und schon ist man ein Teil der Community.

Eine Art Willkommens-Bonus oder Gutschein für Camsex gibt es nicht. Leider nicht! Hier liegen die Pluspunkte klar bei der Konkurrenz. Bei Live6 gibt es nicht einmal ein Feld um einen Gutscheincode einzutragen. Dafür belohnt der Anbieter den Kauf von Coins mit sogenannten Freecoins. Hier sind bis zu 150 Gratis-Coins möglich, was einen Wert von 15,00 Euro entspricht.

Im Gegensatz zu den anderen Anbietern, ermöglicht Live6 auch das ausfüllen des eigenen Profils. Warum? Das erfahren wir später.

Purer Camsex ohne Wenn & Aber!

Der erste Blick mag ein wenig täuschen. Man hält es puristisch und ohne viel Ablenkung. Im Gegensatz dazu, wirken Communities wie VISIT-X oder Live-Strip überladen. Auf Live6 findet man keine unnötigen Amateur-Pornos oder Bilder-Sets. Was zählt sind die Online-Cams. Und von denen bietet Live6 eine Menge!

Camgirls bei Live6.com

Camgirls bei Live6: Amateure für jeden Geschmack.

Nach Angaben der Betreiber sollen mehr als 3.000 Girls Mitglied der Community sein. Das entspricht dem guten Mittelfeld der Szene in Deutschland. Nur Live-Strip kommt mit seinen über 6.000 Girls da drüber.

Online befinden sich selbst in den Morgenstunden mehrere hundert Camgirls. Über den Tag verteilt sieht das Bild ähnlich aus. Zu den Hochzeiten am Wochenende und in der Nacht, können auch gerne mal ein paar tausend der Amateure online sein.

Die Überschneidung zu anderen Communities liegt dabei im normalen Bereich. Amateure wie LeeTizia, Stripmaus oder HornyJulia sind auch bei Live6.com zu finden. Verständlich, denn die Girls sind Camgirls auch Leidenschaft und jederzeit auf der Suche nach einem geilen Fick vor der Webcam.

Die Amateure von Live6:

Wirft man einen Blick in die Top-Sender der gesamten Zeit, so stellt man eines fest: es sind wirklich viele private Amateure dort vertreten. Im Gegensatz zu den bekannten Camsex-Communities sind hier nicht die Stars an der Spitze, sondern Personen wie du und ich.

Vielleicht liegt gerade darin das Erfolgs-Geheimnis des Portals? Man(n) weiß es nicht.

Die Top-Sender von Live6.com

Von zart bis hart. Von jung bis alt. Die Top-Sender von Live6!

Neben den bereits erwähnten Namen wie Horny Julia und Stripmaus, befinden sich unter den Top-Sendern viele Gesichter, die man auf anderen Portalen nicht sieht. Immer wieder dabei sind die Namen „Reife Hilde“, „geile“, „Sweet_Sin“ und „VersauteLisaLive“ – Ein Fakt, der Live6 nicht nur sympatisch macht, sondern auch den Spaß-Faktor um einiges steigert.

So bekommt man endlich mal neue Girls vor die Cam und schaut nicht immer in den Einheitsbrei der Szene! Nicht das dieser schlecht wäre, doch ein wenig Abwechslung hat noch niemanden geschadet.

Community für unzensierte Webcam Chats!

Das Hauptaugenmerk liegt klar auf dem Sexcam-Gedanken. Amateure senden privat von zuhause und lassen sich über Coins zu einem heißen Chat „überreden“ – Dabei hat man die Wahl zwischen einem einfachen (aber nicht weniger geilen) Textchat oder dem klassischen Webcam Chat. Auch der Chat von Cam zu Cam ist möglich und ohne Extra-Kosten zu aktivieren.

Reife Hilde

Reife Hilde: Sexiest MILF von Live6?

Das Finden der passenden Girls geht dabei recht schnell von der Hand. Dank der einfachen Gestaltung von Live6 findet man sich eigentlich jederzeit zurecht. Drei wichtige Navigationen bilden das Zentrum der Community.

Dabei spielt die obere Navigation die wohl wichtigste Rolle. Hier könnt ihr die Cams filtern und die jeweiligen Hauptkategorien ansteuern.

Zur Auswahl stehen einem dabei Girls, Boys, Couples, Fetisch und Dating, sowie die Links zum Aufladen der Coins und seinem eigenen Account.

Wählt man eine Kategorie, wie beispielsweise „Girls“ so kann man die Cams in der Linken Navi noch einmal nach speziellen Vorlieben, Wie Allgemein, Bi, Big Tits, MILF, Mollig oder Tattoos/Piercings filtern.

Ebenfalls einen Weg zu richtig guten Cams, findet man über den Punkt Top-Cams in der linken Navigation. Hier kann man sich die besten Cams der Community anzeigen lassen. Egal ob Top-Cam des Tages, der Woche, des Monats oder der gesamten Zeit. Bei den Amateuren in der Top-Liste kann man sich über gute Qualität sicher sein. Schließlich fließen hier die Bewertungen der User mit ins Ranking ein.

Das eigene Profil?!

Wie Eingangs bereits erwähnt, hat man bei Live6 die Möglichkeit sein eigenes Profil auszufüllen. Warum das Ganze? Es ist der Gedanke der zählt. Und die Möglichkeit einen besseren Kontakt zu den Amateuren herzustellen.

Wer sein Profil mit den wichtigsten Daten, wie Alter, Größe, Gewicht, Aussehen, Penisgröße, etc. füllt und dazu noch seine sexuellen Wünsche und Vorlieben auswählt, hat noch bessere Chancen bei den Girls und möglichen Sex-Treffen aus deiner Umgebung.

Zeig dich & finde noch heißere Girls!

Das Einstellen des eigenen Profilbildes ist dabei Standard für alle die auf der Suche nach mehr, als nur Camsex sind. Schließlich will man nicht nur ein paar Infos über die Girls, sondern den Girls auch ein paar Infos über sich geben.

Ebenfalls möglich ist es, bis zu 10 eigene Inhalte (Bilder, Videos) hochzuladen. Die Inhalte könnt ihr als Anhang bei den Mails benutzen und so den Girls ein paar visuelle Eindrücke von euch senden.

Wer eigentlich nur auf der Suche nach einem schnellen Camfick ist, der brauch sich nicht großartig um das Profil kümmern. Obwohl ich es jedem nur raten kann, sich entsprechend vorzustellen. Es hat letztlich nur Vorteile. Der Anstieg in eurem Postfach und die Einladungen zu Textchats mit den Amateuren werden merklich steigen.

Die Preise bei Live6.com?

Kein Camsex ohne Euros: so ist es auch bei Live6.com. Schließlich wollen die Girls nicht nur Spaß, sondern auch ein wenig entlohnt werden.

10 Coins kosten, bei alle Buchungsarten, einen Euro. Die angesprochenen Freecoins bekommt ihr ab einem Betrag von 25,00 Euro (20 Freecoins). Generell erhält man die zusätzlichen Coins nur bei den drei höchsten Coin-Paketen:

  • 250 Coins + 20 Freecoins = 25,00 Euro
  • 500 Coins + 50 Freecoins = 50,00 Euro
  • 1.000 Coins + 150 Freecoins = 100,00 Euro

Im Schnitt liegt Live6 damit klar hinter VISIT-X kommt jedoch nicht an die Sex-Flatrate von FunDorado oder den günstigen Preisen von HotCamsOn heran.

Der Sexcam-Chat von Live6.com:

Da wir jetzt wissen, wie viel Coins wir für unser Geld bekommen. Und wissen, dass es leider keine Gutscheine von Live6.com gibt, stellt sich nun die Frage nach den Preisen: im Bereich der reinen Sexcams mit den Amateuren liegen die Kosten pro Minute zwischen 1,50 Euro und 3,00 Euro. Im Vergleich dazu liegt die Minute Camsex bei VISIT-X bei 1,99 Euro.

Livecam Show bei Live6.com

Naturgeil. Offen für Alles. Jederzeit bereit. JessicaXX00!

Je nach Bekanntheit und Bewertung des Amateurs, steigt auch der Preis. In Coins umgerechnet liegen die Preise damit zwischen 15 und 30 Coins pro Minute Camsex.

Dabei kommt es aber immer wieder vor, dass Cams ihre Preise runtersetzen und besonders am Wochenende oder Nachts günstiger sind. Es gilt hier die Augen offen zu haben und nach möglichen Schnäppchen zu suchen. Wie teuer genau die jeweilige Cam ist, könnt ihr auf der Profilseite des Amateurs sehen.

Der Live6.com Messenger:

Der Live6 MessengerDie zweite Möglichkeit mit den Amateuren zu kommunizieren ist der hauseigene Messenger von Live6. Hier betragen die Kosten nur ein Bruchteil und beginnen im Cent-Bereich. Jedoch werden die Coins pro gesendete Nachricht abgezogen.

Im Schnitt liegen die Kosten bei dem Messenger pro Nachricht bei 3 Coins. Umgerechnet sind das 0,30 Euro pro Nachricht.

Zu erreichen ist der Livechat über die Messenger-Leiste in der unteren rechten Ecke. Hier bekommt ihr jederzeit die Online-Girls angezeigt. Mit einem Klick auf einen Namen öffnet sich das Messenger-Fenster, wo auch der Preis pro Nachricht angezeigt wird.

Das Mail-System von Live6.com:

Als dritte Möglichkeit gibt es noch das klassische Mail-System. Ihr könnt an jeden Amateur Mails schreiben und so über euch selbst, euren Wünschen oder Vorlieben berichten. Pro Mail habt ihr 1.000 Zeichen zur Verfügung und eigene Dateien anhängen.

Die Kosten ähneln denen des Messengers und liegen im Schnitt bei 3 Coins (0,30 Euro) pro Mail. Jedoch könnt ihr in eine Mail wesentlich mehr schreiben und zudem noch den Anhang mit versenden. Dafür ist die Wartezeit bis zur Antwort unter Umständen auch ein wenig länger.

Besonders für Treffen mit Amateuren oder das verabreden für Camsex sind die Mails perfekt geeignet. So könnt ihr euch bereits vorab auf mögliche Rollenspiele oder Sessions vorbereiten und spart damit lästige Zeit im Chat selbst.

Fazit…

Abschließend bleibt festzustellen, dass das Angebot von Live6.com sehr puristisch und konzentriert ausfällt. Die Fokussierung auf Live Sex vor der Webcam und Chats über den Messenger ist keineswegs von Nachteil.

Stripmaus Camgirl

Auch bei Live6 einer der Stars: Stripmaus!

Gerade diese Nischenportale sind, wie VISIT-X es mit Kings of Porn zeigt, wieder hoch im kommen. Man findet keine keine überladende Seite vor und kann sich ganz auf sein eigentliches Bedürfnis konzentrieren: geilen Sex vor der Webcam!

Die Kosten für Camsex und Messenger liegen im guten Mittelfeld. Und auch die Qualität der Cams ist sehr gut. Viele der 0815-Cams aus Osteuropa und Asien wird man bei Live6.com nicht finden. Dafür aber viele der bekannten Gesichter und Stars der Cam-Szene aus Deutschland, sowie viele wirklich private Amateure aus dem Raum Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wer genug von den überladenden und teuren Communities hat, der ist vielleicht bei Live6.com gut aufgehoben. Eine Anmeldung genügt und schon kann man sich ein gutes Bild der Cams und Amateure machen. Kosten entstehen erst, sofern man sich für Webcam- oder Text-Chat entscheidet. Und bezahlt wird nur, was man auch wirklich nutzt.

Von daher: Viel Spaß mit den sexy Amateuren und heißen Girls von Live6.com

Jetzt kostenlos anmelden!

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 13. Januar 2016.
KingsOfPorn.com

Kings of Porn: Amateurpornos von VISIT-X!

Update: Es hat sich ausgepornt auf Kings of Porn. Die anfängliche Euphorie einer neuen Community hat nicht lange angehalten und so hat sich VISIT-X Anfang 2017 dazu entschlossen, dass Portal zu schließen. Die Inhalte der Community, sowie alle Credits wurden auf VISIT-X übertragen.

Communities und Portale für Amateurpornos gibt es viele. Doch mit „Kings of Porn“ wagt VISIT-X einen Schritt nach vorne und bietet den Nutzern ein komplett neues Feeling für den Bereich der Amateurpornos.

Wer die Videochat-Community VISIT-X kennt, der weiß um die Qualität des Portals. Zwar konnte man sich in der Community auch die Videos und Bilder einiger Amateure ansehen, doch gerade die Suche nach den Lieblings-Kategorien oder Videos bestimmter Stars, ist dort nicht gerade eine Freude.

Daher geht mit Kings of Porn jetzt eine Community an den Start, der auf den ersten Blick, alle anderen Portale wie BIG7, MyDirtyHobby und Co. locker in den Schatten stellt.


Kings of Porn – JETZT VISIT-X

Kings of Porn

  • Kostenlose Anmeldung
  • Ca. 380.000 Pornos
  • Über 18.000 Amateure
  • 62 Kategorien
  • Amateurpornos schon ab 0,99 €
  • Integrierter Messenger
  • Livecams der Amateure
  • Für Desktop, Tablet & Smartphone nutzbar
  • Von den Machern von VISIT-X

Zu VISIT-X!


Amateurpornos für jede Gelegenheit!

Wer kennt nicht das Problem, dass die meisten Communities nicht für Smartphones & Tablets ausgelegt sind. Das stöbern, chatten und schauen von Filmen ist da eher ein graus, als ein geiles Event.

Mit Kings of Porn (kingsofporn.com) ist damit jetzt Schluss! Die Seite ist komplett responsive und passt sich dem jeweiligen Endgerät an. Das bedeutet auch, dass man jetzt jederzeit seine Favoriten ansehen kann. Egal ob über das Smartphone, Tablet oder dem eigenen Rechner.

Bereits vor dem offiziellen Start von Kings of Porn befinden sich knapp 380.000 Amateurpornos von mehr als 18.000 Amateuren in dem Portal – Damit besitzt das Portal schon jetzt mehr Videos als MyDirtyHobby!

Full HD Pornos der heißesten Amateure

Wohl das Wichtigste bei einer Community für Amateurpornos, sind die Pornos an sich. Hier liegt sicherlich einer der Vorteile von Kings of Porn. Denn von der ersten Sekunde an, sieht man die klare Ausrichtung auf die Pornos.

Alles wird groß und übersichtlich dargestellt. Keine störenden Elemente auf den Videoseiten selbst. Ein Slider zeigt einem schonungslos Bilder des Videos und zeigt damit ganz genau, was einem nach dem Kauf des Videos erwartet. Von bösen Überraschungen ist man damit schon mal geschützt.

Jackylafey (Video: Schulfreundin verführt)

Jackylafey & ihre Freundinnen lassen sich verführen und abficken.

Zusätzliche Infos über die Bildqualität – HD ist bei Kings of Porn Standard, Full HD wird bereits von einigen Girls angeboten. Für das Smartphone sind fast alle Amateurfilme und Sound haben alle Clips!

Um der Lust und Vielfalt an Amateurpornos noch weiter auf die Sprünge zu verhelfen, werden einem neben dem Video „ähnliche Filme“ und unter den Kommentaren „weitere Filme des Amateurs“ angezeigt. So bekommt man auf den zweiten Blick eine wirklich gute Auswahl, passend zu seinen Vorlieben angezeigt.

Neben der Userbewertung, der bekannten Kommentarfunktion und der Länge des Films, wird auch der Preis klar angezeigt. Im Unterschied zu VISIT-X setzt man dieses Mal auf ein Coin-System.

Coins, Coins, Coins!

Ohne Coins geht nichts mehr! Jedenfalls nicht, so lange man auf Qualität und Aktualität setzt!

Bei Kings of Porn ist das Aufladen seines Guthabens ganz einfach. Ob man das nun direkt nach der kostenlosen Anmeldung oder im späteren Verlauf macht, ist dabei egal. Gutscheine gibt es derzeit noch nicht. Dafür aber Bonus-Coins ab einem Wert von 25,- Euro.

Die Zahlungsarten beschränken sich derzeit auf Lastschrift, Sofortüberweisung und Paysafecard. Alles unkomplizierte Verfahren, die einem die größte Sicherheit und Anonymität garantieren.

Die verfügbaren Coin-Pakete stellen sich wie folgt dar:

  • 1.500 Coins = 15,00 €
  • 2.500 Coins + 100 Bonus-Coins = 25,00 €
  • 5.000 Coins + 350 Bonus-Coins = 50,00 €
  • 7.500 Coins + 800 Bonus-Coins = 75,00 €
  • 10.000 Coins + 1.400 Bonus-Coins = 100,00 €

Die Videos einiger Amateure, wie MeliX gibt es bereits ab 99 Coins. Der Schnitt dürfte wohl bei 400 Coins pro Clip liegen.

Damit bestizt Kings of Porn nicht nur zu den Communities mit dem größten Angebot, sondern ist auch noch eine der günstigsten Communities in Deutschland!

Videos deiner Lieblingskategorien!

In insgesamt 62 Kategorien befinden sich die fast 380.000 Videos der aktiven Amateure. Eine Vielfalt, die man selbst bei den bekannten Amateur-Communities nicht findet.

Von klassischen AO- & Anal-Videos, über Toys, Footjobs, Cuckold, und Black, bis hin zu Rollenspielen, Strapons, Wichsanleitungen und Zahlschweinen. Ein Klick auf die jeweilige Kategorie reicht und man findet hunderte von Videos zu der Kategorie. Sortiert werden, können die Videos nach Relevanz, Aktualität und Bewertung der User.

Amateurpornos der Kategorie Anal

Anale Exzesse bei Kings of Porn!

Darüber hinaus steht einem auch eine Freitext-Suche zur Verfügung, die einem die passenden Videos zu seiner Suchanfrage anzeigt.

Das besondere an den Ergebnissen der Kategorien und Suche: Sie lassen sich nach eigenen Vorlieben filtern. So kann man die Auswahl noch weiter einschränken und die Pornos noch nach Alter, Größe, Figur, Haarfarbe, Herkunft, Intimrasur, Augenfarbe, Brüste, Tattoos, Piercings, der eigenen Käufe und allgemeinen Pins filtern.

Der Wechsel zwischen Filmen und Amateuren innerhalb der Kategorien und Suche ist ebenfalls möglich. So findet man nicht nur die Pornos seiner Vorlieben, sondern auch gleich die passenden Amateure. Gerade wenn man mehr über die Amateure wissen will, oder mit ihnen in Kontakt treten möchte, ist das die perfekte Möglichkeit dazu.

Die Top Videos von Kings of Porn

Kaum ist das Amateurporno-Portal gestartet, hat sich auch wieder Dirty-Tina an die Spitze der beliebten Videos gesetzt. In der Kategorie „Top Videos des Jahres“ ist ihr Video „Vom Jungschwanz durchgefickt“ aktuell auf Platz 1 – Kein Wunder, so ist Tina auch eine der geilsten MILFs im Netz.

Insgesamt gibt es drei verschiedene Filter für die Top-Videos: der Woche, des Monats und des Jahre. Und trotz der kurzen Zeit sind die Unterschiede in den Listen schon beachtlich.

Denn während in der Jahreswertung Dirty-Tina auf Platz 1 ist, tummelt sich HornyJulias Orgasmus-Video auf Platz 1 der Monatswertung. Das Video der Woche kommt momentan von MiaBitch und nennt sich „Finger in öliger Fotze“.

Die Top-Amateure von Kings of Porn!

Neben den Top-Videos, dürfen natürlich die Top-Amateure nicht fehlen. Ihr hat man die Wahl zwischen den beliebtesten Amateuren der Woche und des Monats. Für den Monat November sind aktuell folgende Amateure auf den ersten fünf Plätzen:

  1. Fickschnitte18 (109 Videos & 9 Likes)
  2. BabeJane (27 Videos & 5 Likes)
  3. Dirty-Tina (268 Videos & 2 Likes)
  4. Porn-Kitty18 (88 Videos & 1 Like)
  5. Nataly4REAL (180 Videos & 1 Like)

Anhand der Liste kann man gut sehen, dass die Community noch recht jung ist und sich die Platzierungen recht schnell ändern können.

Fickschnitte18: Der Star bei Kings of Porn

Beliebt wie immer: Fickschnitte18

Die Stars der Szene bei Kings of Porn!

Im Gegensatz zu MyDirtyHobby hat Kings of Porn keine exklusiven Stars, wie Schnuggie91, Julietta Sanchez oder Eva Lopez. Das macht aber nichts, denn die bekannten Girls der Amateurporno-Szene sind hier fast alle angemeldet.

Egal ob Pornbabe Tyra, Tight-Tini mit ihren Caren Christiansen Pornos, jackylafey, TamaraMilano, Jolyne, PinkDeluxe, Lara Love, Annika Rose, FarmOfPleasure, LeeTizia, Victoria Price, Jessica Jones oder SexySandylein. Kaum ein Amateur, der sich unter den rund 18.00 aktiven Usern nicht befindet.

Damit sind bereits zum Start von kingsofporn.com, die beliebtesten Girls und ihre Filme in der Amateurporno-Community online.

Pornos aus deiner Umgebung!

Amateurpornos im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet & die Amateurpornos!

Die bekannte Suche nach Amateuren und deren Filme, anhand einer PLZ-Suche, kennt wohl jeder. Kings of Porn macht es noch leichter, die Amateure aus der direkten Umgebung zu finden. Wie? Ganz einfach über eine passende Deutschlandkarte. Hier werden die verschiedene Standorte der Girls und Amateure in ganz Deutschland angezeigt.

Klickt man auf eines der Icons, bekommt man neben den Amateuren in diesem Gebiet auch die Anzahl der Filme angezeigt.

Für Berlin sind das momentan 424 Amateure und 6.071 Videos. Mit einem Klick auf die Videos oder Filme, bekommt man diese gleich neben der KArte angezeigt. Die Anzeige ist übrigens dynamisch: Bewegt ihr die Karte, aktualisieren sich die Filme und Amateure gleich mit.

Doch damit nicht genug: Kings of Porn bietet wesentlich mehr, als nur die angesagtesten Stars und Pornos.

Neben einem integrierten Live-Messenger und der Möglichkeit seine Favoriten anzupinnen, kann man natürlich auch geilen Camsex mit den Amateuren haben.

Dirty Talk & Webcamchats für realen Live-Spaß!

Klar das bei einer Community von VISIT-X der Camsex-Bereich nicht fehlen darf. Ganz wie bei der eigentlichen Sexcam-Community, gibt es auch bei Kings of Porn die Möglichkeit des Webcamchats mit den Girls.

Ein Klick auf das jeweilige Profil genügt und man sieht, ob das Girl gerade online ist und ob ihre Cam aktiv ist. Im Schnitt liegen die Kosten für die Cams sogar unter denen von VISIT-X. Dafür ist aber das Angebot auch ein wenig geringer.

Dazu kommt noch der interaktive Messenger. Für einen kleinen Coin-Betrag – im Schnitt 20 Coins  – könnt ihr mit dem Amateur eurer Wahl Nachrichten austauschen und näher kennenlernen. Vom einfachen Chat bis zum tabulosen Dirty Talk, ist hier alles möglich.

Deine Lieblingspornos auf einem Portal?!

Ob sich die eigenen Lieblingspornos wirklich auf Kings of Porn befinden, muss jeder selsbt entscheiden. Entscheidend ist, ob man einem Star verfallen ist und der sich in der Community befindet. Oder ob man lieber einer bestimmten Kategorie von Pornos frönt. In beiden Fällen bietet die neue Community jedoch ein umfassendes Angebot, für so gut wie alle Vorlieben.

Dazu kommt, dass die Community wirklich neu ist und dank neusten Standards nicht nur von zuhause, sondern auch bequem vom Smartphone und Tablet anzusehen ist. Gerade das ist ein Punkt, der mich von dem Portal schnell überzeugt hat.

HornyJulia bei Kings of Porn

Zu fast jeder Schandtat bereit: Horny Julia!

Ebenfalls erstaunlich ist die enorme Vielfalt schon vor dem offiziellen Start. Nicht lange und Kings of Porn dürfte die Marke von 400.000 Amateurpornos knacken! Und dann hat man wirklich die größte Auswahl in Deutschland.

Die gewohnt kostenlose Anmeldung und recht überschaubaren Kosten für die Filme, sind ein weiteres gutes Argument um Kings of Porn einmal anzutesten. Die Bonus-Coins sind nett und bei den Beträgen auch zu erwarten.

Was mich erstaunt hat ist, dass Kings of Porn zum Start keinen Gutschein für neue Nutzer spendiert oder es möglich macht, sich mit seinem VISIT-X Account einzuloggen.

Doch das sind nur zwei Kleinigkeiten. Im gesamten ist Kings of Porn endlich mal ein Amateurporno-Portal, wie man es sich vorstellt!

Veröffentlicht von am unter Kategorie VISIT-X. Aktualisiert am 16. März 2017.

Porno & Erotik Online-Videotheken im Vergleich

In Zeiten von kostenlosen Pornoseiten und sozialen Netzwerken ist, trotz der kostenlosen Inhalte, die Nachfrage nach Video on Demand Portalen, bzw. Online-Videotheken für Pornos noch immer groß. Daher will ich versuchen ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen und die besten Online-Videotheken einmal näher zu beleuchten und zu vergleichen.

Die Vorteile der Video on Demand Anbieter liegen klar auf der Hand: Neben der legalen Möglichkeit Pornos und Erotikfilme online zu schauen, spielt auch die Qualität und die Verfügbarkeit eine große Rolle.

So sind die Filme in den Portalen immer abrufbar und zeichnen sich durch höchste HD-Qualität aus. Dazu kommt, dass die Filme in der Videothek immer aktuell sind und Neuerscheinungen schnell verfügbar sind.

Darüber hinaus gibt es auch für Fans der alten Zeiten, immer wieder Leckerbissen zu finden. Pornofilme der vergangenen Tage sind hier ebenso zu nennen, wie kleine Studios oder ehemalige Darstellerinnen. Von Anal bis Zeichentrick (Anime), Beate Uhse bis Evil Angel und von Dakota Skye bis Katja Kassin. Die Auswahl ist manchmal erschreckend groß und bietet für jede Vorliebe, jeden Fetisch und jede Lebenslage die richtige Auswahl an Filmen.

Online Videotheken für Porno & Erotik im Test

Wer sich einmal die verschiedenen Anbieter ansieht, stellt dennoch schnell fest, dass nicht alles Gold ist was glänzt und viele der Anbieter nicht das halten, was sie eigentlich versprechen. Daher beschränke ich den Vergleich der Online Videotheken auch nur auf die drei führenden Anbieter im Bereich Online-Pornos.

Alle hier vorgestellten VoD-Anbieter sind daher strikt auf Erotik- und Pornofilme ausgelegt. Des weiteren benötigt man bei keinem Anbieter zusätzliche Software – Browser und bei Bedarf einen Mediaplayer für heruntergeladene Filme einmal ausgenommen.

Alle Anbieter verfügen darüber hinaus über verschiedene Verbindungen, je nach Internetanschluss. Damit können auch Nutzer von langsamen Internetverbindungen in den Genuss von ruckelfreien HD-Filmen kommen.

VeeOdee

veeOdee.com

VeeOdee gehört zu den wohl bekanntesten VOD-Anbietern in Detuschland. Hinter dem Portal steht FunDorado als Anbieter und garantiert damit nicht nur für beste Qualität, sondern auch gute Konditionen was das kaufen oder ausleihen von Filmen angeht.

So können Pornos bereits ab 0,89 Euro ausgeliehen oder ab 3,14 Euro gekauft werden. Die Preise richten sich dabei nach dem Film, Studio und der Aktualität des Films. So sind beispielsweise die Pornos deutscher Amateure wesentlich günstiger, als die Top-Filme der internationalen Labels.

In Punkto Auswahl hat veeOdee einiges zu bieten. Insgesamt befinden sich mehr als 6.600 Filme in der Videothek. Und dank neuster Technik, kann man alle Filme bequem und in bester Qualität auf dem Rechner oder eigenen Fernseher sehen.

Für Neukunden lohnt es sich gerade dreifach, denn nach der kostenlosen Registrierung bekommt man zusätzlich 4 Gutscheine für Gratis-FIlme.

Kostenlos anmelden & 4 Gratis-Filme sichern!

Beate Uhse Movie

Beate Uhse Movie

Berate Uhse Movie ist die neue Erotik- & Porno-Videothek aus dem Hause Beate Uhse. Was früher unter dem Namen MovieOn lief, wurd komplett neu gestaltet und neuen Trends angepasst.

Die Auswahl der Pornothek umfasst mehr als 8.000 Filme und fast täglich kommen neue nationale und internationale Produktionen hinzu. Als User hat man die Wahl aus über 200 verschiedenen Studios und mehr als 1.600 Darstellern. Die passenden Kategorien und eine gute Freitextsuche erleichtern einem das Finden der richtigen Filme ungemein.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern der Szene beschränkt sich Beate Uhse Movie auf das runterladen und streamen von Filmen und Szenen. Das Ausleihen von Filmen nennt sich „Streaming“ und gilt für 24 Stunden.

Die Preise für das Streaming von Szenen beginnt bei 1,99 Euro komplette Filme können ab 5,99 Euro direkt im Browser angesehen werden. Wer sich einzelne Szenen oder komplette Filme runterladen möchte, der kann das ab 3,99 Euro bzw. 9,99 Euro

Die Anmeldung ist wie gewohnt kostenlos. Und als kleine Begrüßung, bekommt man als Neukunde ebenfalls einen Gutschein. Doch im Gegensatz zu veeOdee beträgt der Gutschein bei Beate Uhse Movies einen festen Wert von 10,- Euro.

Kostenlos anmelden & 10 € Gutschein sichern!

DVDErotik

DVDErotik

DVDErotik ist eigentlich keine reine Online-Videothek, sondern eher ein Shop für DVDs und Blu-Rays. Doch neben dem bestellen von Filmen, verfügt DVDErotik auch über sehr günstige Streaming- & Downloadangebote für Pornofilme jeglicher Art. Als einziger Anbieter bietet DVDErotik zudem die Option „Pay per Minute“ an. Bedeutet, man kann Filme und Szenen auch pro angesehener Minute bezahlen.

Vom Angebot an Filmen besitzt DVDErotik mit über 190.000 Filmen das größte Angebot. Dazu gesellen sich mehr als 500 Studios und 4.000 Stars der Pornobranche. Wer möchte, der kann in über 300 Kategorien nach Filmen seiner Wahl suchen oder man geht den Weg über die Pornostars. Die erweiterte Suche ermöglicht darüber hinaus das gezielte Suchen nach Stars, Stichworten, Kategorien und/oder Studios.

Für alle die nach Schnäppchen suchen hat DVDErotik immer wieder stark reduzierte Filme, Szenen, DVDs und Blu-Rays im Angebot. Hier purzeln die Preise schon mal um bis zu 80%. Gerade für preisbewusste Pornoliebhaber ein überzeugendes Argument.

Die Preise für das Ausleihen (Streaming) von Szenen beginnt ab 1,90 Euro und gilt für 48 Stunden. Filme können ab 5,99 Euro für 24 Stunden gestreamt werden. Wer sich Szenen oder Filme runterladen möchte, der kann das ab 1,99 Euro für einzelne Szenen beziehungsweise ab 9,90 Euro für komplette Filme.

Ganz preisbewusste User nutzen die „Pay per Minute“ Option und streamen Filme für 0,12 Euro die Minute. So bezahlt man im Schnitt für einen neuen HD-Porno gerade mal 1,20 Euro für 10 Minuten!

Wer sich kostenlos bei DVDErotik anmeldet, der bekommt Gratis-Filme und 10 Minuten Streaming geschenkt. Und das ohne AVS!

Kostenlos anmelden & Gratis-Filme sichern!

NightClub

NightClub

Der NightClub ist die Erotik- & Porno-Videothek aus dem Hause maxdome. Alles was in das eigentliche Streaming-Angebot von maxdome nicht passt, findet man im NightClub. Jedenfalls solange es etwas mit Erotik und Porno zu tun hat. Und da es sich hierbei um einen klassischen Streaming-Dienst wie Netflix & Co. handelt, sind auch die Regeln und Preise ein wenig anderes.

So hat man zwar die Möglichkeit sich Filme (für 30 Tage) auszuleihen oder zu kaufen, doch den größten Nutzen erhält man, wenn man sich für die Flatrate von NightClub entscheidet. Denn so erhält man den unbegrenzten Zugriff zu allen Filmen. Und das bereits ab 8,99 Euro im Monat.

Als Nutzer der Flatrate entfallen auch die Preise für das Ausleihen (ab 5,99 €) oder den Kauf (ab 14,99 €) von Filmen. Einzelne Szenen werden im NightClub nicht angeboten.

Und auch von der Auswahl kann das Angebot von NightClub locker mit den anderen Anbietern mithalten. Als Mitglied erhält man Zugriff aus mehr als 8.500 Filmen aus über 60 Kategorien. Mehr als 720 Pornostars sind hier vertreten und 300 Studios sorgen dafür, dass das Angebot stetig weiter wächst.

Bedenkt man wie viel man bei anderen Anbietern für einen internationalen Top-Film bezahlt, so erscheint die Flatrate ab 8,99 Euro im Monat mehr als günstig. Und dank der Technik hinter NightClub ist man nicht an seinen Computer, Tablet oder Smartphone gebunden. Das Streaming der Filme funktioniert auch über normale Smart-TVs, Apple AirPlay oder den Google Chromecast.

Und um sich das Angebot näher anzuschauen bekommt man nach der kostenlosen Anmeldung auch noch 5 Gratis-Filme geschenkt.

Kostenlos anmelden & Gratis-Filme sichern!

Vergleich der Online-Videotheken

Verleicht man alle vier Online-Videotheken so lassen sich schell Unterschiede feststellen. Angefangen von der Auswahl an Filmen, bis zu den Kosten besitzen alle Kandidaten ihre Vor- und Nachteile. Die folgende Tabelle gibt hoffentlich ein wenig mehr Durchblick:

Anbietervergleich Online-Porno-Videotheken

VEEODEEBEATE UHSE MOVIEDVDEROTIKNIGHTCLUB
AnmeldungKostenlosKostenlosKostenlosKostenlos
Filme6.600+8.000+190.000+7.500+
Kategorien3699300+64
Studios111200500250
Darsteller1271.600+4.000+750+
Ausleihen (Streaming)ab 0,89 €ab 1,99 €ab 1,99 €inklusive
Kauf (Download)ab 3,14 €ab 3,99 €ab 1,99 €inklusive
Pay per MinuteXXab 0,13 €X
FlatrateXXXab 8,99 €
Gutscheine4 Gratis-Filme10,- Euro3 Gratis-Filme &
10 Minuten Streaming
5 Gratis-Filme
AnmeldenAnmeldenAnmeldenAnmelden

Pornofilme Online kaufen & ausleihen

Wie schon bei dem Vergleich und der Kurzvorstellung der Video on Demand Portale ersichtlich wurde, gibt es eigentlich nur zwei Varianten um sein Geld vernünftig in Pornos zu investieren. Entweder man leiht sich einen Film für einen bestimmten Zeitraum aus oder man schlägt zu und kauft ihn komplett.

Für Freunde des Leihens ist veeOdee sicherlich die günstigere Variante. Zudem ist die Auswahl an wirklich guten Filmen hier weitaus größer, als bei dem VOD-Club. Wer sich eher Filme kaufen möchte und für immer in seinem Besitz wissen will, der sollte sich das Angebot von DVDErotik näher ansehen. Die Auswahl ist groß und die Preise für den Kauf von Pornofilmen und einzelnen Szenen, sind hier wesentlich akzeptabler als bei veeOdee oder Beate Uhse.

Wer einfach nur Pornos schauen und sich keine Gedanken über die Kosten machen möchte, der sollte sich die Video-Flatrate vom NightClub ansehen.

Doch Grundsätzlich gilt er mehr als ein Anbieter im Auge zu behalten. Denn die Anbieter haben immer wieder spezielle Aktionen und Thementage, an denen es bestimmte Filme extrem günstig zu kaufen oder sogar gratis gibt.

Fazit zu den Porno Online-Videotheken

Letztlich lässt sich feststellen, dass es mehr als genügend gute Anbieter für Online-Pornos und Video on Demand im Netz gibt. So gut wie für jeden Geschmack lässt sich eine der Online-Videotheken gezielt nutzen um an aktuelle Filme und bekannte Pornos zu kommen. Einzig die eigenen Vorlieben sind hier entscheidend.

Nimmt man alleine die beiden Anbieter veeOdee und DVDErotik, so erhält man nicht nur eine riesige Auswahl an Kategorien, Darstellern und Studios, sondern auch äußerst gute Konditionen für das Ausleihen oder Kaufen der Filme. Wer aber eher auf die schnelle gezielte Pornos sucht, einzelne Szenen sehen will und darüber hinaus kein Bedarf an der längerfristigen Nutzung von Pornofilmen hat, der kommt als Mitglied des NightClubs oder dem Pay per Minute Modell von DVDErotik sehr gut weg.

Veröffentlicht von am unter Kategorie Communities. Aktualisiert am 6. September 2017.
SaDorado.com

SaDorado: BDSM- & Fetisch-Community mit Flatrate!

Fetisch-Freunde aufgepasst! Mit SaDorado erhaltet ihr die ultimative Fetisch- & BDSM-Flatrate zu günstigen Preisen: Livecams, Bilder, Videos, private Community und Specials inklusive! Wer auf Lack, Leder, Fetische jeglicher Art und BDSM steht, der kommt an der SaDorado-Flatrate nicht vorbei.

Das Portal SaDorado stammt aus dem Hause FunDorado und steht damit nicht nur für Qualität, sondern auch für exklusive und aktuelle Inhalte. Dazu können sich alle Mitglieder von FunDorado, nowyooCamDorado und veeOdee mit ihren bestehenden Accounts bei SaDorado einloggen und die Welt des Bizarren kennenlernen. Im Umkehrschluss ist es natürlich auch möglich, sich als SaDorado-User bei den anderen FunDordao-Portalen anzumelden.


SaDorado.com

SaDorado

  • Sex-Flatrate ab 9,95 € im Monat
  • 5 Tage Gratis on TOP!
  • Fetisch-Cams & Live-Chats
  • Galerien deutscher Fetisch-Stars
  • Internationale Videos der BDSM- & Fetisch-Szene
  • Community mit privaten Treffs, Events & echten Amateuren

Jetzt anmelden!


Erotikportal für bizarre Leidenschaften

SaDorado ist klar auf den Bereich des Bizarren ausgerichtet. Normale Neigungen und 0815-Sex werdet ihr hier sicherlich nicht finden. Und gerade deshalb, steht das Erotikportal unter Fetisch-Freunden ganz oben auf der Liste. Kein anderes Portal in Deutschland deckt diese Fülle und Qualität im Bereich BDSM & Fetisch ab.

Egal ob Füße, Nylons, Klinik-Sex, Fisting, Bondage, FemDom oder Lack, Leder und Latex. Das Angebot ist nicht nur überzeugend, sondern dank der Flatrate auch mehr als günstig!

Neben den Inhalten wie Videos und Bildern, sind sicherlich die kostenlosen Live- und 1zu1-Cams, sowie die privaten Amateure der Renner der Community. Hier findet man nicht nur strenge Dominas und willige Sklavinnen vor der Cam, sondern kann diese auch näher kennenlernen und sich mit ihnen zum Live-Treffen verabreden.

BDSM & Fetisch-Livecams

Der wohl interessanteste Teil von SaDorado ist, neben der Community, die Sektion der Livecams. Ohne zusätzliche Kosten sind diese Cams für alle Nutzer frei verfügbar! Und im Gegensatz zu reinen Camsex-Communities wie VISIT-X, Livestrip oder JetztLive sind hier auch nur echte Freunde des Bizarren online und bereit zu senden.

Die SaDorado Livecams

Inklusive & jederzeit bereit: Die Livecams von SaDorado!

Darunter befinden sich auch bekannte Stars wie CurlyAnn, Kinky PInky, Danielle Deluxe oder Fräulein Müller. Allesamt stehen für erstklassige Fetisch-Action, sind mal dominant oder devot und jederzeit bereit mit euch in die tiefen eurer Seele hinabzusteigen.

Dazu kommen noch eine Reihe von Livecams die 24/7 online sind und verschiedenen Themen abdecken. So findet man in dem Keller der Livecams nicht nur ein Domina-Studio, sondern ebenfalls eine Klinik Cam, eine Nylon Cam, das Fetisch-Studio, Rubensdamen, reife Ladies, strenge Damen, devote Girls und eine Special-Fetisch Cam.

Alle Cams und Studios sind inklusive und bieten je nach Camgirl und Zeitpunkt eine andere Show. Hier ist also Abwechlung garantiert!

SaDorado 1zu1 Cams

Wer es ein wenig privater möchte und mit einer Frau seiner Wahl alleine chatten will, der kann den 1zu1-Cams widmen. Hier findet man nicht nur extrem offene und tabulose Cams, sondern ist auhc auf sich alleine gestellt. Keiner wird euch bei eurer Session stören! Nur du und die Cam deiner Wahl!

Wer meint hier Girls aus anderen Communities zu finden, der liegt richtig. So einige der privaten Cams sind auch bei VISIT-X & Co. zu finden, doch mit einem Unterschied: Bei SaDorado sind auch die privaten 1:1 Cams im Preis inklusive und kosten euch keinen Cent!

Fetisch-Videos & Pornos

Camsex ist nicht alles und nicht immer reicht ein geiler Livechat für die eigene Befriedigung. Daher besitzt SaDorado eine umfassende Online-Videothek im Bereich Fetisch & BDSM.

Die SaDorado Videothek

Nur 4 von über 550 Videos: Die SaDorado Online-Videothek!

Die Produktionen stammen alle von den Top-Studios der Szene: Inflagranti, Master Costello, Be.Me.Fi, Absurdum, MMV oder Fetish Factory sind nur einige von ihnen. Insgesamt befinden sich in der Videothek mehr als 550 Fetisch- & BDSM-Filme! Und alle sind bereits im Preis inklusive!

Ob Aktiv/Passiv, Bondage, Fäuste, Female Domination, Füße & Strümpfe, Klinik, Lack, Leder, Latex, spezielle Fetische oder TV/TS, die Kategorien lassen keine Neigung aus und bieten für jeden Wunsch den passenden Film.

BDSM & Fetisch-Galerien

Neben den bewegten Bildern der Videos und Cams, gibt es auch noch die umfassenden Galerien für Fetisch-Freunde. Neben hochkarätigen Bilder-Sets, befinden sich hier auch heiße Galerien der SaDorado-Camgirls.

Dazu kommen noch Sets der Kategorien Asian- & Bizarr-Fetisch, Bondage, Frauen aktiv & passiv, Fußfetisch, Klinik, Lack & Latex, Leder, Maschinen, Schmerzen, Fetisch Spezial und TV/TS.

Die SaDorado Galerien

Bizarr & tabulos: Die SaDorado Galerien!

Selbstverständlich sind auch die Galerien bereits in der Flatrate enthalten!

SaDorado Specials: Fetisch extrem!

Ein ganz besonderer Bereich bei SaDorado sind die Specials. Hier findet man exklusive Produktionen und die Top-Stars aus den Bereichen Fetisch & BDSM.

Ob der Eintritt in den Le Salon Bizarre mit all seinen Dominas oder einer exklusiven FemDom-Behandlung durch die PsychoPrincess, mit den Specials schafft es SaDorado immer wieder seinen Inhalt zu toppen.

Die SaDorado Specials

Exklusiv & nur für Mitglieder: Die SaDorado Specials!

Ebenfalls inbegriffen sind die SM-Abenteuer des Camgirls Kinky Pinky, sowie der begehrtesten Domina in Deutschland: Lady Natalie Black! Darüber hinaus gibt es auch spezielle Clips um euch die Fetisch-Girls auch persönlich näher zu bringen. Selbstverständlich dürfen auch geeignete BDSM- & Domina-Lektionen, sowie das obligatorische Sklavencasting nicht fehlen.

Dazu kommen noch eine Vielzahl von erotischen Hörbüchern, die euch auch unterwegs mit der Lust am Bizarren versorgen. So werdet ihr nicht nur visuell, sondern auch akustisch mit heißen SM-Fantasien und Fetisch-Geschichten befriedigt.

Private Amateure bei SaDorado

Wer auf der Suche nach privaten Amateuren der Fetisch- & BDSM-Szene ist, der wird in der Community von SaDorado voll auf seine Kosten kommen. Aus jeder Region Deutschlands befinden sich hier Singles und Paare um sich vorzustellen und den Usern ihre Bilder und Videos zur Verfügung zu stellen.

Private Amateure bei Sadorado

Nur bei SaDorado: Private Amateure aus ganz Deutschland!

Von Sklavinnen die auf der Suche nach einem passenden Herrn und Meister sind bis zu strengen Ladys und Dominas, welche noch Platz für einen hörigen Sklaven haben. Doch auch Paare mit bizarren Leidenschaften sind hier immer auf der Suche nach passenden Partnern und Mitspielern. Einige von den privaten Amateuren sind ebenfalls auf nowyoo und myFunDorado zu finden und bieten damit auch eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme an. So wird aus der privaten Sektion bei SaDorado ganz schnell ein Treffen mit dem gewissen Touch.

Die Fetsich-Flatrate von SaDorado!

Doch nun zu der eigentlichen Frage: „Wenn alles inklusive ist, wie viel kostet dann die Mitgliedschaft?“

Die Antwort: „Das liegt ganz bei euch!“

Warum? Weil es vier verschiedene Flatrate-Pakete gibt! Doch im Gegensatz zu FunDorado, wo ihr je nach Paket mehr Inhalte bekommt, ist der Umfang bei SaDorado immer gleich. Bedeutet: Egal für welches Paket ihr euch entscheidet, ihr bekommt immer alle Inhalte von SaDorado!

Die Kosten für die Flatrates liegen zwischen 9,95 Euro und 19,95 Euro pro Monat und teilen sich wie folgt auf:

  • Basis-Paket: 19,95 € pro Monat
  • Silber-Paket: Alle 6 Monate 89,70 € (entspricht 14,95 € pro Monat)
  • Gold-Paket: Alle 12 Monate 155,40 € (entspricht 12,95 € pro Monat)
  • Platin-Paket: Alle 24 Monate 238,80 € (entspricht 9,95 € pro Monat)

Ein Schupper-Tarif wie bei FunDordao gibt es derzeit leider nicht. Und auch wenn sich die Preise für das Gold-  & Platin-Paket vielleicht zu hoch anhören, so gilt es die Kosten auf den Monat runterzurechnen. So spart man im Gegensatz zu dem Basis-Paket immerhin ganze 84,00 Euro mit der Gold-Flatrate und satte 240,00 Euro mit der Platin-Flatrate! Noch Fragen? Bevor man also jeden Monat 19,95 € ausgibt, kann man auch einen Einmal-Preis bezahlen und hat erstmal seine Ruhe!

Wer entgegen aller Erfahrungen unzufrieden mit seinem Paket oder dem Angebot ist, der kann den Vertrag auch widerrufen und damit seinen SaDorado-Account kündigen. Dazu könnt ihr einfach den Vordruck von FunDorado nutzen und bequem per Post kündigen.

Sadorado Bonus-Tage: 5 Tage GRATIS!

Als ganz besonderes Angebot bekommen alle, die sich für ein Paket über CamchatPalace entschieden, 5 Tage zusätzlich auf ihr Konto geschrieben. Damit bekommt ihr noch mehr BDSM- & Fetisch für eurer Geld!

Einfach einen unserer Links nutzen und die Gratis-Tage werden euch automatisch gutgeschrieben! Nur solange der Vorrat reicht.

Jetzt Flatrate wählen & 5 Tage GRATIS sichern!

SaDorado.com – Das Fetisch-Portal mit Flatrate!

Letztlich lässt sich sagen, dass SaDorado besonders für Freunde des Bizarren ein lohnendes Portal ist. Nicht nur durch die kostenlosen Online-Videos, Bilder und Hörpspiele, sondern besonders die inklusiven Livecams & 1:1-Cams machen die Community so genial.

Denn wer bereits einen Account bei einem anderen Camsex-Anbieter hat, der weiß wie schwer es ist, die passenden Cams zu finden und wie teuer es ist mit den Girls zu chatten. Bei SaDorado entfallen diese Punkte, denn A) zahlt ihr nur den Flatrate-Preis und B) sind alle Cams & Girls vollkommen auf BDSM und Fetisch ausgelegt.

Wer also auf der Suche nach einem Erotikportal der besonderen Art ist und genug hat, von schlechter Qualität und Abzock-Angeboten, der ist mit SaDorado.com bestens bedient. Mehr Fetisch, BDSM, Lack, Leder & Latex für so wenig Geld werdet ihr nirgends finden!

Veröffentlicht von am unter Kategorie FunDorado. Aktualisiert am 13. Januar 2016.